Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Suche Austausch und hoffe auf Freunde

Xeaks

Aktives Mitglied
Hey,

Tja ich suche Freunde und ehrlich gesagt fällt mir dieser Schritt gerade total schwer. Ich bin zur Zeit sehr einsam und habe weniger Freunde und die haben natürlich auch viel anderes um die Ohren. Daher hatte ich überlegt mich erneut auf die Suche zu begeben um neue Freunde zu suchen, aber ehrlich gesagt weiß ich gar nicht was ich richtig suche?

Ich zocke gerne, aber da fehlt mir heute oft die motivation und der Spaß, bis auf in kurzen Intervallen. Tja und abseits davon würde ich mein Leben als wirklich unspannend bezeichnen, lebe in den Tag hinein, aufgrund meiner Psyche (Depression und Angststörung) kann ich keiner Arbeit nachgehen und habe wenn man so will viel Zeit. In letzter Zeit schaue ich viele Videos, aber erfüllend ist das nicht.
Würde mich gerne einfach mal wieder mit Menschen austauschen, ein aufregendes Gespräch führen und ggf. was zusammen unternehmen, egal ob online zocken oder wenn möglich Treffen. (wenn ich durch meine soziale Phobie auch erst vertrauen aufbauen muss). Wo ich schon von vertrauen spreche. Ich würde gerne hier im Forum (wenn sich wer meldet) einander kennenlernen und nicht sofort auf Discord oder Co. überspringen.

Doch um etwas über mich zu erzählen. Ich bin 29 Jahre, lebe in einer kleinen Wohnung mit meiner Katze, zocke gerne (eigentlich) wie World of Warcraft, Diablo (freue mich auf Diablo 2 Resurrected), Raid Shadow Legends, allgemein eher ein Fan von Rollenspielen und ich spiele keine Shooter. Abseits davon versuche ich mich manchmal an neuen Dingen (wenn ich sie auch nie lange mache) wie kreative arbeiten wie basteln oder Spieleentwicklung.

Freunde würden sicher sagen, ich bin viel mehr als das und das stimmt vermutlich auch. Doch für den Moment möchte ich das hierbei belassen, da es mir ja eh schon schwer genug fällt. Genrell suche ich kein spezielles Geschlecht, doch wie gesagt würde ich den Kontakt gerade in der Anfangsphase gerne hier aus Forum beschränken.


In diesem Sinne, habt einen schönen Tag, Woche und Co.
Xeaks
 

Anzeige(7)

unschubladisierbar

Aktives Mitglied
Schön das du dich überwunden hast und hier schreibst.

Du hast 2 Probleme.
1. deine sozialen Ängste
2. das du aufgrund deiner Ängste nur Zuhause hockst und außer das Thema Games keine anderen Interessen hast.

Bist du denn wegen deiner Ängste in Therapie?
Falls nicht, dann wäre es der erste Schritt den du machen musst.
Denn wenn du die nicht in den Griff bekommst, wird es schwer aktiv Leute kennenzulernen.

Nur online Bekanntschaften knüpfen wird dich auf Dauer nicht glücklich machen. Denn ohne sich wirklich zu kennen, bleibt es ab einen gewissen Punkt meist oberflächlich, zumindest wenn es einfach nur Bekannte sind ohne das ein sexuelles oder romantisches Interesse besteht. Die Wahrscheinlichkeit das man sich real trifft ist eher gering. Meist wegen der Entfernung, oder weil es nicht ums Dating geht und somit es eh schwierig wird auch real eine Freundschaft zu pflegen und weil dein Interesse Games sind. Also ein Hobby zu dem man nicht rausgehen muss, sich verabredet und trifft, weil es sich eh online abspielt

Was du suchst und brauchst sind Freunde in deinem Umfeld.
 
Zuletzt bearbeitet:

primechecker

Aktives Mitglied
Also ich bin ein Weeb, lebe zurückgezogen, isoliere mich eher von anderen Menschen und gehe meinen eigenen Beschäftigungen nach wie Gaming und im Internet surfen, einkaufen und kochen. Im Japanischen gibt es einen Begriff "hikikomori" dafür. Hier ist das gefühlt kaum ein Thema, warum auch immer.
Man kann sich mal unterhalten, aber das mit den Internet Bekanntschaften ist echt irgendwie was anderes als real. Aber mit real kann ich mich auch nicht wirklich anfreunden aus irgend einem Grund. Das braucht so viel Commitment und Energie, und man muss sich oft auch verbiegen um einer gewissen Form zu entsprechen. Ist nicht so mein Style, bzw. tut mir gefühlt nicht so gut.
Zusammen Zocken kann man eben auch versuchen, aber bei der Fülle an Spielen ist es schwierig auf Dauer auf den selben Nenner zu kommen. Ich zocke ja bspw. ganz bestimmte Games, die mir gefallen. Im Wesentlichen paar Anime Gacha Games. Generell ist das bei der heutigen Fülle an Hobbies/Interessen schwierig auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, ohne sich zu verbiegen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben