Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

studium, kredit, gewalt, selbstmord

G

Gast

Gast
ich steh kurz vor den abschlussprüfungen und wohne bei den eltern. davor hab ich auswärts gewohnt und war gezwungen mich mit einem studienkredit zu finanzieren. es lief mit diesem kredit einiges schief und ich musste diesen kredit anfangen zu tilgen schon mitten im studium. da ich kein einkommen hatte, musste ich zu den eltern ziehen um dort noch den abschluss zu schaffen. ich jobbe immer noch nebenher, aber das reicht nicht um eine eigene wohnung zu finanzieren, sondern nur um die raten des kredits zu zahlen. ich kann bei den eltern kaum was essen und lernen auch nicht, da ständig drohungen und schläge folgen. die gründe sind sehr banale, es genügt schon, dass ich etwas frage oder schon meine stimme gehört wird. schon in der kindheit wurde ich oft geschlagen und rausgeworfen wegen nichtigkeiten.

jetzt ist es so, dass ich nicht mehr kann und auch keine kraft habe zu lernen. mein alter schreitet voran, mir geht es täglich schlechter und ich habe depressionen bekommen.

ich weiß leider nicht, wie es möglich ist, meinen kredit zu tilgen, gleichzeitig auszuziehen und noch den abschluss zu schaffen. ich habe absolut keinen, der mir helfen kann. kaum freunde. ich denke daran, meinem leben ein ende zu setzen, da ich das alles sowieso nicht schaffen werde. so kann ich nicht lernen und leben auch nicht. ich sehe keinen weg hier raus. könnt ihr mir einen zeigen? ihr seit meine letzte hoffnung. wenn nicht, dann will ich nicht mehr leben. ich kann nicht mehr.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
deine Bedingung "entweder ihr helft mir hier oder ich
bringe mich um" kommt bei mir als unfairer Druck an,
sorry. Wir sind nicht dafür verantwortlich, dass du
eine Lösung für dein Problem findest und können auch
keine professionelle Hilfe vor Ort bieten, mit dir zu
einer Schuldnerberatung oder zum Sozialamt gehen
usw. - und auch nicht deine fehlenden Freunde erset-
zen. Die praktischen Dinge musst du wohl selbst an-
gehen.

Was ich dir als Tipp weitergeben kann aus anderen
Threads hier: offenbar kann man die Rückzahlung auf
Antrag in Härtefällen stunden lassen. Vielleicht ent-
lastet dich das so lange, bis du die Prüfungen fertig
hast, damit du so lange in eine WG oder ein Wohn-
heim ziehen kannst? Wenn deine Eltern gegen dich
Gewalt anwenden, wäre natürlich eine Anzeige der
normale Weg, aber vermutlich bringt dich das im
Moment auch nicht weiter. Gibt es nicht doch jemand,
bei dem du für eine Zeit Unterschlupf und Ruhe findest?

Und ganz zur Not: lieber die Prüfungen abblasen oder
verschieben als den Ausweg in den Suizid wählen -
das ist nicht mehr rückgängig zu machen und ich
denke, es ist besser, ohne Studienabschluss zu leben
als ohne Studienabschluss auf dem Friedhof zu liegen ...

Falls dir aber etwas einfällt, was wir tatsächlich tun
oder recherchieren können, schreib' es hier rein - es
sind ja schon einige recht lebenserfahrene Leute hier
am Lesen und Schreiben.

Alles Gute!
Werner
 

huibuh

Mitglied
ich weiß leider nicht, wie es möglich ist, meinen kredit zu tilgen, gleichzeitig auszuziehen und noch den abschluss zu schaffen. ich habe absolut keinen, der mir helfen kann. kaum freunde.
Geh sofort zur psychologischen Beratungsstelle an deiner Uni, die können dir in jeder Hinsicht weiterhelfen!!! Diese Bürde(n) musst du nicht alleine Bewältigen. Dafür gibt es ja diverse Beratungsstellen und du kannst natürlich auch von dir aus z.B. zur Schuldnerberatung vor Ort gehen z.B. von der Diakonie.
Auch kannst du dich an Institutionen wie Caritas, Diakonie, ... wenden hinsichtlich einer alternativen Bleibe.

Ist jetzt vielleicht weit hergeholt, aber in deinem Fall erscheint ja das vorübergehende Wohnen in einem Obdachlosenheim besser geeignet, als zuhause zu leben.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Q Welches Studium soll ich wählen? Studium 10
S Unzufriedenheit im Praxisunternehmen, Unsicher... - Duales Studium Studium 2
B Sehr schlechte Note im Studium Studium 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben