Anzeige(1)

Studie - ? Unschuldig angeklagt ? -

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gast

Gast
Studie der Universität Köln - Unschuldig angeklagt


Wurden Sie unschuldig angeklagt?


Eine aktuelle Studie der Universität zu Köln beginnt nun.


Eine neue Studie der Universität zu Köln - am Deutschen Institut für Psychotraumatologie (DIPT) durchgeführt - läuft nun an und möchte die Erfahrungen von unschuldig Angeklagten in Deutschland evaluieren.

Fühlten Sie sich dabei
hilflos, alleingelassen, ängstlich oder sogar deprimiert?
Was hätte besser laufen können?​
Wir benötigen Ihre Mithilfe!

Hätten Sie Interesse an einer wichtigen ANONYMEN Studie teilzunehmen?

Eine aktuelle Studie der Universität zu Köln - am Deutschen Institut für Psychotraumatologie (DIPT) durchgeführt - braucht Ihre Unterstützung.

o Ziel der Studie ist es aus Ihren Erfahrungen neue
Erkenntnisse zu gewinnen. Es soll eine Verbesserung der Unterstützung für unschuldig Angeklagte entwickelt werden.

o Wie können Sie damit helfen?

Die Auswirkungen einer fälschlicherweise erhobenen strafrechtlichen Anklage können erheblich das seelische Wohlbefinden des Betroffenen beeinträchtigen.
Es ist von Interesse, wie sich so ein Vorfall auf das Wohlbefinden auswirken kann.

Das Ziel ist, für Betroffene Bewältigungsmöglichkeiten zu entwickeln, um das Erlebte nachhaltig verarbeiten zu können.

Um das herauszufinden:

wurde ein Fragebogen erstellt, welcher

- Fragen zu den verschiedenen relevanten Bereichen des Anklageverfahrens

- und zu Ihrem persönlichen Befinden vor und nach dem Geschehen klärt.

Die Bearbeitung des Fragebogens wird etwa eine viertel Stunde in Anspruch nehmen, bitte lassen Sie sich nicht von dem Umfang irritieren – Sie können so viele Pausen machen wie Sie möchten und bedenken Sie : es geht nun nur um Sie und um unser Interesse an Ihren Erfahrungen.
Die Teilnahme an dieser Untersuchung ist freiwillig .


FRAGEBOGEN :

Umfrage


Da die Daten ANONYM erhoben werden, also ohne Angabe Ihres Namens, Geburtstages oder Wohnortes, wird nur ein individueller Code vergeben.

Als Ansprechpartner steht Ihnen das wissenschaftliche Personal gerne zur Verfügung. Unter der angegebenen E-Mailadresse erreichen Sie die Studienleiterin des Projekts. Falls Sie über diese Informationen hinaus noch weitere Fragen zur Studie haben sollten, beantworten wir Ihnen diese gerne.



Ansprechpartner:
Dipl. – Psychologin S. Neuhäuser
studie.uni-koeln@email.de ‹​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben