Anzeige(1)

Student 21, Unerhalt?

ehhh

Neues Mitglied
Hallo ihr da draußen :)

Und zwar, studier ich jetzt "schon" im dritten Semester,
ich bekomm 414€ Bafög, zahl 565/3€ Miete(WG), und krieg von meiner Mutter das Kindergeld (ich glaub es waren 140€) überwiesen.
Ausgezogen bin ich dieses Semester, und seither bekomm ich von meinem Vater kein Unterhalt mehr, nun wollte ich euch fragen ob mir dies überhaupt noch zustände und wenn ja, was ich dagegen tun könnte.

Kurz und knackig - mfg :)
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo!
Wenn das Studium die erste Ausbildung ist, dürftest Du einen Unterhaltsanspruch bis zum 25. Lebensjahr haben. Das Kindergeld kann in so einem Fall länstens bis zum 27. Lebensjahr gezahlt werden.
Gruß,Gast
 

ehhh

Neues Mitglied
Hallo!

Naja, ich hatte einen Realschulabschluss, und bin danach auf eine Berufsschule gegangen und habe mir dort die Fachhochschulreife erlangt, zeitgleich habe ich dort aber auch eine schulische Ausbildung zum "staatlich geprüften ....Assistent", hat dies eine Auswirkung?

Vielen dank für die schnellen Antworten - mfg
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben