Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Stromausfall im ganzen Landkreis

W

Winnie

Gast
Als ich nach hause kam wollte ich mir erstmal einen Kaffee machen auf einmal macht es wup und der strom weg ich gleich zu meinem Freund wir haben doch bezahlt:eek: oder? natürlich haben wir bezahlt. Ich ging sofort zu meinem Nachbarn rüber und er meinte nur er hat auch kein strom so nun saßen wir dann da ohne irgentwas (da merkt man erstmal wie man sich an alles gewöhnt hat) nach circa ner halben stunde war alles wieder normal.
 

Anzeige(7)

R

Rennschnecke

Gast
Die Energie aus der Steckdose ist nicht mehr weg zu denken !!!:)

Früher einmal musste erst der Tischherd eingeheizt werden in dem ein Wasserschiff war (Warmwasser).
Oder eben der Gasherd.

lgRennschnecke
 
W

Winnie

Gast
Da hast du recht es war alles so ruhig da merkt man erstmal wie man vom strom abhänig ist wir saßen auch nur auf der couch und haben gewartet das es wieder licht werde :D
 
W

Winnie

Gast
Ich war nur froh das heut mittag war und nicht heut abend wenn man gemütlich vor dem fernseher sitzt und wenn dann auf einmal das ganze dorf dunkel ist :eek:
 
R

Rennschnecke

Gast
Du ich bin im Sommer so um 22 Uhr vor meinem PC gesessen ein Gewitter Blitz Klesch und finster wars für ungefähr 20 Minuten eine Ewigkeit :D
Mit dem Handylicht hab ich gesehn :D
 
M

marla

Gast
............und Kerzen:D

Ich hab mal ein 3/4 Jahr an der Algarve gelebt, mitten in der Pampa in einem Holzhaus, ohne Strom. Zum einen Ort 4 km zum anderen 5 km und zum Strand ca 2.5 km. Alles was es gab, war eine LKW Batterie die mit einem Solarpanell betrieben wurde. Das hat grad mal für ein Autoradio gereicht.

Im Nachhinein muß ich sagen, es war eine meiner schönsten Zeiten. Man kann sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Am Anfang bin ich fast durchgedreht, aber als ich danach wieder in Deutschland war, bin ich beim ersten Einkaufsbummel nach 10 Min. wieder geflüchtet, es waren einfach zu viele Menschen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben