Anzeige(1)

Streit mit meiner Mutter

Pyra

Mitglied
Hy Leute ich versuch schon seit längerem 17 und 1/2 Jahren^^ ne gute Beziehung mit meinen Eltern aufzubauen.
Nuja zur Zeit heule ich warum fragt ihr euch vielleicht oder wenn nich ich erzähl es euch trotzdem muss einfach mal raus:
Situation:Streitgespräch darüber das ich Abends so von 19-20 Uhr gern spazieren gehe es ist ein bisschen abgeschieden doch irgendwie find ich es wunderbar abends im dunkeln und kalten durch halbschatten zu wandern,meine Mutter mag das nicht und hat es auch so gesagt mehr als deutlich und nachdem es etwas lauter geworden ist und wir beide unsere Standpunkte vertretten haben habe ich versucht im guten Ausseinander zu gehn

'Du weißt doch das ich dich lieb habe?'
Ihre Antwort
'Ich weiß es schon nur manchmal habe ich meine Probleme es zu glauben.'

Dann bin ich vom Küchentisch aufgestanden mit nem seltsamen Gefühl im Magen und hab in meinen Zimmer sofort angefangen zu heulen,ich meine jatzt mal Ernsthaft wie soll ich auf sowas reagieren?:confused:

Ich mein meine Gesamte Beziehung mit meiner ist darauf aufgebaut das selbst in nem Streit Sie mich immer als ihre Tochter und ich sie immer als meine Mutter sehe.
Das wichtigste Buch meiner Kindheit ist von Sam McBratney und Anita Jeram'Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?'

Worte waren bei uns schon immer sehr wichtig Schläge oder so etwas gibt es nicht mehr seitdem sie einmal sagte ich sei es nicht Wert...

Naja was denkt ihr davon ich wäre sehr Dankbar wenn ihr eure Meinung dazu sagen könntet,

Pyra
 

Anzeige(7)

Pyra

Mitglied
Ne Zeitlang als ich kleiner war hatte mich meine Mutter in Wut ab und zu mal geschlagen mitten in einem Streit meinte sie aufeinmal als ich vor ihr zusammenzuckte'Ach keine Sorge so was wie dich fass ich doch nicht an',also das ich Schläge nicht Wert schlussfolgere ich daraus doch das hatte mir mehr weh getan als sonst was zuvor.
 

Pyra

Mitglied
Also ich find die Wege gar nicht so schlimm aber ich mag es hald einfach und ich denke das sie denkt ich mache das um sie zu provozieren oder so was.
Meine Beziehung zu meiner Mutter ist nicht grade ideal früher hatte entweder sie 'Auch wenn ich manchmal streng oder so bin ich hab dich trotzdem lieb'oder ich so etwas in der Art von'das is jetzt echt scheiße aber weißt da was ich dich trotzdem lieb'dann war der Streit erstmal vorbei und meistens am nächsten Tag nach dem Essen wird dann in Ruhe geredet doch das sie das gesagt hat,das sie daran zweifelt das ich sie lieb hab,war für mich wie ein Schlag in den Magen
 

Pyra

Mitglied
Sie meinte das sie gesagt habe das ich es nicht wert sei angefasst zu werden habe sie mehr zu sich selbst gesagt um sich davon abzuhalten mich zu schlagen.
Doch ich habe mich schon selbst dabei erwischt wie ich hinterfragt habe was ich den Wert bin also ich denke ich würde lieber geschlagen werden als sowas von meiner Mutter zu hören
 

Pyra

Mitglied
Das is ja mit das Problem dadurch das sie das gesagt hat hat sie meiner Ansicht nach eine Grenze überschritten und ich keine Ahnug hab wie ich jetzt reagieren soll.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Streit mit meiner Mutter Familie 16
M Immer wieder Streit mit meinem Mann Familie 14
P Streit mit Vater geht außer Kontrolle Familie 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben