Anzeige(1)

Sternschnuppenregen 12.08 um 23 Uhr

Pandoralight

Mitglied
Hallo,

wie vielleicht schon einige mitbekommen haben findet heute ein großes Spektakel am Nachthimmel statt. Und zwar die Sternschnuppen. Der Grund ist, dass wir jedes Jahr durch die sog Parisische Wolke fliegen und jetzt ist es wieder soweit. An eurer Stelle würde ich nachschauen wie das Wetter bei euch im Ort ist um vielleicht woanders hinzu fahren, damit ihr dieses Schauspiel mit ansehen könnt. Das ganze soll seinen Höhepunkt ab 23 Uhr haben, wo 100 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen sein sollen. Für die Fotografen unter euch: Es wird sich lohnen 4 Stunden in der Nacht zu stehen und in den Sternenhimmel nach Norden zu filmen.

An alle denen es gerade nicht so gut geht: Versucht euch etwas zu wünschen, alleine schon der Gedanke bzw Glaube gibt euch Kraft. Ich wünsche euch viel Glück das ihr etwas seht.

LG Pandoralight
 

Anzeige(7)

L

LiebesLieschen

Gast
Danke für den Hinweis, Pandoralight. :blume: Gleich mal ein paar Wünsche sammeln. :D

Hoffentlich ist es hier heute Abend nicht bewölkt, denn das ist bestimmt ein toller Anblick.
 

Eisherz

Aktives Mitglied
Pandoralight, ich guck mir die hier an: Die Perseiden Wolken, die sollen ja Unmengen von Sternschnuppen bringen, das reicht für die Wünsche aller ... Welches sind denn die Parisischen Wolken, ist das ein Verschreiber?

Wirst Du fotografieren? Wenn ich des Nächtens auf sein sollte, werde ich das bestimmt versuchen.

Und wer die Perseiden verpassen sollte, dann gibt es in diesem Jahr am 14. Dezember - ist sowieso eher meine Zeit - die Gelegenheit mit den Geminiden.
 

Pandoralight

Mitglied
Hallo,

ja das war ein Versprecher Upps. Hatte das wohl falsch verstanden, aber dafür seid ihr ja da ;-). Ich meine natürlich die "Perseiden" Wolken. Zu deiner Frage Eisenherz: Ja ich denke schon und ich werde auch mein kleines Fernrohr zücken, auch wenn es nur ein günstiges ist trotzdem mehr Sicht.

Mir geht es um beides. Also mich fasziniert die Schönheit dieser Schauspiele, ähnlich wie die totale Mondfinsternis dieses Jahr, aber natürlich auch der Hintergrund, warum wir uns eigentlich etwas Wünschen und hoffen das die Sternschnuppen eine Art magische Kraft besitzen. Paradox irgendwie oder? Wir sind doch so fortschrittlich und können alles erklären aber die Faszination und die Erfurcht bzw der Respekt bleibt trotzdem erhalten. Ich wünsch euch Glück das ihr was seht. Bei mir zuhause ist es leicht bewölkt aber das wird schon. Ich gehe raus muss noch gucken wo vielleicht gehe ich ein bisschen in den Wald wo weniger Lichter sind.

LG Pandoralight
 

Eisherz

Aktives Mitglied
Bei wem kann ich mich beschweren wenn die Sternschnuppchen erst 23:10
auftauchen? :D
Hm, beschweren geht wohl nicht wirklich, aber Du kannst Dir ja was wünschen, wenn Du die erste Sternschnuppe siehst ... also, dass sie demnächst mal etwas eher oder später vom Himmel purzeln ... :D

Ja Pandoralight, ich hoffe, ich sehe welche ... ich kann schlecht schlafen, und spaziere eigentlich immer ein- bis zweimal nachts herum, diese Nacht sollte es sich lohnen. Du kannst ja dann morgen berichten, wie es bei Dir war mit dem Fernglasblick.

Ich denke, die Menschen glauben gern an etwas Schönes, wie so an ein 4-blättriges Kleeblatt ... und wenn so ein kleiner Funkelstern zur Erde schwebt, das finde ich romantisch ... und wie ein Kind wünsche ich mir dann etwas ... mit geschlosssenen Augen und nur innerlich und insgeheim.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) Hallo:
    Wer ist denn Sonne 84?
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    Danke.Rummeckern ist doof.
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Gerry34 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gerry34:
    Worum geht es denn?
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    KeineAhnung.Finde es nicht gut wenn hier Leute angegriffen werden.
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    Irgendein kruder Text.ALLE sind SO gemein.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben