Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sternenstrasse

beihempelsuntermsofa

Sehr aktives Mitglied
Da ich ja 6mal die Woche Zeitungen austrage bin ich dann immer schon Nachts um 4 Uhr unterwegs.
Und gestern Morgen dachte ich, ich spinne.
Sah ich doch am sternenklaren Nachthimmel x Sterne aufgereiht wie an einer Perlenkett.
Sie waren super deutlich zu sehen.
Meine Kids taten das gestern als ich es ihnen erzählte als Einbildung meinerseits ab.
Heute Morgen habe ich natürlich wieder Ausschau gehalten, aber leider nichts mehr derartiges gesehen.
Heute mittag kam dann im Radio, dass das "Tesla Satelliten" waren und dass diese heute Nacht wieder zu sehen sind. Am besten kurz nach der Abend- oder kurz vor der Morgendämmerung.
Bin mal gespannt, ob ich sie nochmal sehe.
Habt ihr die Tesla Satelliten schon gesehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Yang

Sehr aktives Mitglied
Ich habe sie schon öfter gesichtet.
Es werden zwischen 12.000 bis 42.000 Satelliten in die Umlaufbahn geschickt und sie erscheinen wie mysteriöse Lichtpunkte an einer Perlenkette aufgereiht.
Die Satelliten gehören zum Starlink-Projekt des US-Unternehmens SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk.
Ziel ist es, einen globalen Breitband-Internetgürtel um die Erde zu erschaffen. Es sollten damit vorwiegend auch ländliche Gebiete mit schnellem und kostengünstigem Internet versorgt werden.

 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben