Anzeige(1)

starke Zahnschmerzen / Zahnbrücke

G

Gast

Gast
Hallo,

mir wurde heute morgen eine Zahnbrücke eingesetzt.
Nicht provisorisch, sondern direkt fest.
Seit einer Stunde hab ich ziemlich dolle Zahnschmerzen und wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob das normal ist und wie lange das dauern wird, bis es besser wird.
Mein Zahnarzt meinte, dass es anfangs mal leicht ziehen kann, aber von Schmerzen war nicht die Rede :-/
Hab mir eben erstmal Schmerzmittel besorgt und hoffe, dass die schnell wirken.
DIe Schmerzen sind echt stark :-(
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hab erst fuer dienstag einen termin bekommen, da der zahnarzt bicht da ist.
die schmerzen sind besser nur jetzt tut mir der bereich unterm unterkiefer weh.
so der übergang vom unterkiefer zum hals.
Ist das bedenklich und könnte das der lymphknoten sein?
Ich weiss ihr seid keine aerzte aber kann ja sein das jemand damit auch erfahrung hat.
Und waere das normal, wenn es der lymphknotenist, dass der geschwollen ist?
Hab nämlich noch nie gehört das jemand nachdem er eine bruecke bekommen hat, sowas hat.
 

Flitzi

Mitglied
Am Hals sind durchaus auch Lymphknoten.
Wenn der Körper mit einer Infektion oder Entzündung zu kämpfen hat, können diese auch anschwellen, was in den meisten Fällen aber nicht bedenklich ist.
AUf jeden Fall aber einmal vom Zahnarzt kontrollieren lassen, denn es kann auch sein, dass einer der abgeschliffenen Zähne für die Brücke, ein Schleiftrauma hat.
 

kiablue

Aktives Mitglied
Darf ich mal fragen, was ein Schleiftrauma ist? Ich habe nämlich ein ähnliches Problem und habe die Brücke seit Juni drin. Mir wurde gesagt, der Schmerz lässt nach, naja, ein wenig, aber wenn was ran kommt an den Zahn, an dem die Brücke hängt, tut es weh und wenn es nur die Zunge ist. Nicht sehr, aber sehr nervig.

LG kiablue
 

Flitzi

Mitglied
Das bedeutet, dass der Zahn das abschleifen nicht gut überstanden hat und evtl abstirbt.
Muss aber nicht sein.
Kann auch sein, das der Zahnhals freiliegt, was der Zahnarzt aber erkennen müsste.
Wenn deine Brücke schon seit Juni drin ist, sollte eine Empfindlichkeit eigentlich schon soweit weg sein.
Unter Umständen kann es leider aber auch mal einige Monate dauern.
Und wenn es schon weh tut, wenn du nur mit der Zunge dran kommst, wäre es sicher sinnvoll, nochmal den Zahnarzt aufzusuchen.
Das sollte nochmal genau untersuscht werden.
Die Kälte und Wärmeempfindlichkeit kann zwar mal länger anhalten, sollte aber nicht zu stark sein.
Ich hab auch gerade eine Brücke bekommen und hab mir das alles genau erklären lassen.
Auf jeden Fall sonst immer wieder hingehen, denn Schmerzen, auch wenn diese nicht so stark sind, können sehr unangenehm sein und mit der Zeit zerrt das auch an den Nerven.
 

kiablue

Aktives Mitglied
Dankeschön für Deine Antwort. Es tut nicht unbedingt sehr weh, es ist ein stärkeres Ziehen. Weh tut es, wenn ich zwischen der Brücke und dem angrenzenden Zahn mit Zahnseide ran komme. Es nervt. Und ich habe Angst, dass die Brücke neu gemacht werden muss, ich habe immerhin 1000 Euro hin geblättert, das kann ich nicht noch mal.
 

Flitzi

Mitglied
Dann kann es gut sein, dass die Brücke undicht ist.
Du hast auch eine Garantie auf die Brücke.
Mindestens zwei Jahre, bei mir sind es sogar 4Jahre.
Sollte mit der Brücke etwas nicht in Ordnung sein, musst du garnichts bezahlen.
Außer man würde das selber verursachen, was ja aber nicht der Fall ist.
Hast du denn einen Pass bekommen, wo das auch nochmal drin steht?
auf jeden Fall morgen nochmal beim Zahnarzt anrufen oder direkt selber hingehen.
Eine leichte Wärme - und Kälteempfindlichkeit ist anfangs nicht ungewöhnlich, aber mein Zahnarzt meinte, wenn Schmerzen oder ein Ziehen auftreten, sollte dies immer ernst genommen werden.
Und sag ruhig beim Zahnarzt das du stärkere Schmerzen hast.
Dann bekommst du schneller einen Termin.
Kann ja dann wieder besser geworden sein ;)
Aber nicht so hinnehmen, denn Schmerzen sind nie normal und wenn der Zahnarzt das behauptet, dann ruhig eine zweite Meinung einholen.
 

kiablue

Aktives Mitglied
Dankeschön, Flitzi, da muss ich dann wohl doch noch mal hingehen. Ich habe es so satt, mit dieser Brücke ging so viel schief. Fast doppelt so teuer als vorgesehen, immer noch was dazu, hat Monate gedauert und es tat weh von Anfang an, habe es auch immer gesagt, aber sie meinte, es geht weg. Naja, sehe ich nicht ganz so. Kälte- und Wärmeempfindlichkeit, ja, aber nicht immer. Aber eben dieses leichte Ziehen, wenn ich von unten mit der Zunge ran komme. Hab tatsächlich nicht mehr so viel Vertrauen jetzt, dabei bin ich schon soooo viele Jahre dort. Hatte aber Hoffnung, dass es sich doch noch gibt. *mist
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben