Anzeige(1)

Starke Schmerzen im Trizeps des rechten Armes.

Mugen

Mitglied
Ich habe das jetzt schon zum zweiten mal nacheinander, dass ich beim Klimmzüge machen im Trizeps rechts starke Schmerzen habe.

Nach vier Klimmzügen musste ich gerade abbrechen, obwohl ich eigentlich mehr geschafft hätte und am linken Arm war auch alles in Ordnung.

Woran kann das liegen?
 

Anzeige(7)

Vitali

Namhaftes Mitglied
könnte an deiner Haltung liegen. hast du die Möglichkeit die Klimmzüge vor eine Spiegel durchführen? ...notfalls dich filmen zu lassen und schauen wie du die Schultern/Ellbögen hälst, Abstand zwischen Händen, Körperhaltung und und und
trainierst du daheim?
 

Mugen

Mitglied
könnte an deiner Haltung liegen. hast du die Möglichkeit die Klimmzüge vor eine Spiegel durchführen? ...notfalls dich filmen zu lassen und schauen wie du die Schultern/Ellbögen hälst, Abstand zwischen Händen, Körperhaltung und und und
trainierst du daheim?
Ja, zurzeit trainiere ich daheim. Die Fitnessstudios sind ja alle geschlossen, zumindest in Bayern.

Ich mache Klimmzüge schon seit Jahren. Zwar nicht immer regelmäßig, aber dieses Problem hatte ich noch nie.

Ich werde mich trotzdem mal über die richtige Haltung informieren.
 

Regis

Namhaftes Mitglied
Nutzt Du bei Klimmzügen die volle Bewegungsausführung (ROM)? Startest Du aus dem Hang?
Ich mache selbst in jeder Trainingseinheit Klimmzüge, Scherzen im Trizeps hatte ich noch nie.

Es gibt sehr viele gute Tutorials im Netz, sieh Dir etwas davon an und vergleiche es mit Deiner Übungs-Ausführung.
Ohne zu wissen bzw. zu sehen wie Du Klimmzüge machst, kann man da sonst keine Tipps geben.
 

Mugen

Mitglied
Nutzt Du bei Klimmzügen die volle Bewegungsausführung (ROM)? Startest Du aus dem Hang?
Ich mache selbst in jeder Trainingseinheit Klimmzüge, Scherzen im Trizeps hatte ich noch nie.

Es gibt sehr viele gute Tutorials im Netz, sieh Dir etwas davon an und vergleiche es mit Deiner Übungs-Ausführung.
Ohne zu wissen bzw. zu sehen wie Du Klimmzüge machst, kann man da sonst keine Tipps geben.
Ich würde sagen so 90 % ROM. Vielleicht ist die Sehne im Teizeps überdehnt, habe ich gerade gelesen.
 

Regis

Namhaftes Mitglied
Ich würde sagen so 90 % ROM. Vielleicht ist die Sehne im Teizeps überdehnt, habe ich gerade gelesen.
Versuch es ruhig mal mit voller ROM und aus dem 'dead hang', also komplett ausgestreckt. Der erste Impuls sollte sein, den Schultergürtel bei der Ausführung zu 'aktivieren'.

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ab der Schultergürtel bei Klimmzügen ständig angespannt sein sollte oder nicht, ich lasse ihn in der unteren Position entspannt.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben