Anzeige(1)

stalking

sandy0909

Mitglied
erstmal möchte ich erklären wie ich auf diese seite kam, der ex freund einer freundin hat mich darauf hingewiesen, weil er meinte er müsse mir die augen öffnen. der eintrag von xxxx vor fast einem jahr, schon komisch. was dazu kommt das 99% davon erfunden, verdreht oder schlichtweg gelogen sind. das einzige was stimmt, sie wollte sich umbringen, aber da kommt doch die frage auf,WARUM? na ganz einfach, er terrorisiert sie, beschimpft sie, mistgeburt und schlampe sind noch harmlose ausdrücke. ich habe diese frau in einer psychiatrischen tagesklinik kennengelernt, sie musste dorthin wegen ihm. diese frau war ein seelisches wrack. dann kamen so aktionen wie eine email in der stand er sei tot, sie hätte geschafft was sie wollte. alles was diese frau möchte ist in ruhe leben zu können, ohne der ständigen angst er könnte wieder auftauchen. sie ist fast xxxx km weit weggezogen aber er findet sie immer wieder. wie? das wissen wir auch nicht. tatsache ist das sie sich vor kurzem in einer internet community angemeldet hat und er, welch zufall, sich zwei tage später ebenfalls angemeldet hat. seitdem lässt er sie wieder nicht in ruhe, droht ihr sich umzubringen un es wäre ihre schuld. wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ist das eine enorme belastung. sie kann auch niemandem mehr vertrauen, weil sie in der ständigen angst lebt jemand könnte kontakt zu diesem mann herstellen und ihm alles erzählen. was leider auch schon passiert ist. eine nachbarin hat dafür gesorgt das er zutritt zu ihrer wohnung bekam und hat alle ihre möbel mitgenommen. er stellt sich hier als opfer dar, dabei ist er ein stalker, er ist krank.
ich möchte meiner freundin gerne helfen und ihr zur seite stehen, was wie gesagt nicht einfach ist. vielleicht habt ihr ja eine idee.
danke
eure sandy
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

andreee

Mitglied
Hallo,

hört sich ja echt krank an was der da mit deiner Freundin macht.Also ich würde so vorgehen.

1. Alles ausdrucken was per mail oder in foren oder sonstwo,wo es zu einem Wortwechsel zwischen den beiden gekommen ist ausdrucken!


2. Sofort mit dem schriftverkehr zur Polizei und Anzeige machen!!
Wen die nicht helfen wollen oder können angeblich was genau bei solchen Sachen ja schon oft passiert ist, direkt zur Staatsanwaltschaft und da Anzeige erstellen.

3. Handynummer fals vorhanden wechseln.

4. Beim Einwohnermeldeamt ne sperre setzen lassen zwecks Auskunft von dritten fals jemand Ihre Anschrift haben will. Das Einwohnermeldeamt speilt in der Regel mit wen man die wahren Gründe dafür offen legt > Beispiel Schriftverkehr plus Anzeige Belege.

5. In keinem Forum oder auch keine email beantworten den wen Sie sich drauf einlässt, hat er schon gewonnen mit dem was er vorhat.

Wen nie geantwortet wird, hörts in der Regel meisst von alleine auf nach einiger Zeit.
 

andreee

Mitglied
Die bei der Staatsanwaltschaft helfen in der Regel immer und sofort! Wir hatten mal vor einiger Zeit auch son Spinner der im Haus ne Studentin über Monate verfolgt hatte.

Da haben die das so gemacht wie ich geschrieben habe. Das mit dem Messenger was du geschrieben hast ist nicht unbedingt schwer. Passowrt hat er vielleicht erraten oder Programm zum auslesen benutzt.

Was jetzt wichtig ist, das Sie nicht alleine ist! Wen jemand sowas macht weiss man nie wie weit jemand gehen wird.

Um sicher zu gehen wen deine Freundin den PC mal wieder hat gehts du so vor. Komplett den PC löschen und neu aufspielen.

Dann ein Gast konto einrichten und fertig. In der Regel passiert dann nichts mehr. Vielleicht hatte er ja Zugriff auf den Rechner vorher schon?!
 

sandy0909

Mitglied
also die polizei vermutet das er ihr irgendwie einen trojaner auf den pc geschickt hat und er somit zugang zu ihrem pc hat.
das mit dem messenger war komisch weil er sich so eingeloggt hat das man meinte sie hätte mit ihm geschrieben, zum glück gibt es zeugen das sie zu der zeit niemals am pc gewesen sein kann.
danke für deinen eintrag das könnte uns schon weiterbringen, weil wir eben angst haben das die polizei doch nichts tut. klar schauen wir das sie nicht allein ist aber immer geht das auch nicht.
lg sandy
 

andreee

Mitglied
Doch funktioniert hihi. Erstmal wie weit seit Ihr wohnlich auseinander??

Hat Sie Prepaid Handy oder Vertrag?

Pc wie gesagt löschen komplett und neu aufspielen. Keine privaten Daten auf den Rechner aufspielen.

Fals Kontakt über PC sein soll würde ich ICQ vorschlagen und dann jeweils zwei Konten anlegen, warum erkläre ich noch.
 

andreee

Mitglied
Also ich weis jetzt nicht wie weit Ihr auseinander wohnt aber kommt bestimmt noch.


1. 2 billige Handys die man mit prepaid nutzen kann besorgen.

2. 2 accounts bei Iqu beispielsweise ausmachen. Bei deiner Freundin und bei dir.

Bei Telefongesprächen oder sms immer nur ein Handy an haben wen es benutzt wird. Soll heissen, wen es aus ist kann es nicht geortet werden von ausserhalb den das geht nur wen das Handy auch an ist!

Über Icq kann man dann schreiben " Zum Beispiel über Handy 1 erreichbar ab beispielsweise 22. 15 Uhr

Handys an sich kann man bequem übers Internet orten und genau darum geht es.

Wen man aber das Handy nur an hat wen man es benutzt, ist das schon schwieriger!

Sollte der Typ trotzdem mal ne Handynummer rausbekommen was bei Prepaid unmöglich ist, es sei den man postet die Nummer in verschiedenen Foren und gibt die Nummer selbst weiter, gehst du so vor.

> Um Beweise zu haben was am Handy so alles läuft an Belästigungen machst du dieses.

Sprich mit den Beamten oder mit Freunden. Ein Anrufbeantwortet inklusive Telefonüberwachungen helfen hier wahre wunder, glaube mir.

Die Studentin bei uns aus dem Haus hat es so gemacht und hat gewirkt. Folgendes haben wir gemacht.

2 Handys besorgt mit prepaid. Telefonfangschaltung gelegt auf eine Nummer eines Handys wo wir vorher für gesorgt haben das derjenige die Nummer auch rausbekommt nech.

Wie geht das?? Handy Nummer in Foren unter Profile geschrieben und dann einfach abgewartet.Nach ein paar Tagen hatte er die Nummer. Dann in dem Forum einfach mal nen neuen Freund für die Studentin erfunden und dann ging der Telefonterror schon los wie immer.

Was der Typ nicht wusste ist, auf dem Handy 1 mit der Nummer die wir überal in Foren gepostet hatten unter Profile, lag eine weiterleitung auf eine andere Nummer die man ohne probleme selbst einstellen kann auf jedem Handy und was man auch beim anrufen nicht mitbekommt.

Tja und dreimal darfst du raten, wohin die Rufumleitung ging:D

Nennt sich dann Rufumleitung zur Staatsanwaltschaft und alles wurde schön mitgeschnitten auf nem Anrufbeantworter:D:D
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben