Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Stalker?

C

Catherine

Gast
Hallo Ihrs,

vielleicht kann mir Jemand helfen.

Meine Tochter, 15, wird seit 4 Tagen von einem fremden Jungen (keine Ahnung wer) mit SMS bombadiert.

Auf Fragen wer er denn sei reagiert er nur mit Gegenfragen.

Er will meine Tochter treffen, aber sie hat ihm eine wirklich klare mail geschrieben, dass sie das weder will noch tut. Er lässt aber keine Ruhe und fragt, ob das denn nun Alles gewesen sein soll - als wären sie jahrelang ein Paar gewesen.

Wie begegnet man solchen Typen?

Wir versuchen die SMS zu ignorieren, aber sind sehr verunsichert.

Weiß jemand von Euch Rat?
 

Anzeige(7)

babapapa

Aktives Mitglied
Vllt könntest du ja bei ihm anrufen, ich denke wenn du das ihm klar machst, dann wird er Ruhe geben, bei den SMS wird denk ich die Nummer angezeigt, dann kannste es ja mal versuchen.
 
G

gloria

Gast
hi,

ich habe mal ein Akte/0? Bericht gesehen, da ging es um Teenager, die ständig sms von Unbekannten bekamen. Sie antworteten natürlich und dann kam noch mal ständig smsn von dieser unbekannten Person. Anrufen ging nicht, weil immer besetzt war oder keiner abhob.

Zum Schluss kam eine saftige Handyrechnung und es stellte sich heraus, dass es eine Callcenter-Agentur war, die für jede SMS ca. 2 euro berechnete. Also war es eine Fakeperson, die nur SMS geschrieben haben wollte, damit die Kasse klingelt.

Dieser Bericht ist schon ziemlich lange her, aber es erinnert mich einwenig daran:)

Wenn es nicht der Fall ist, rufe, falls die SMS mit Nr. ist, dort als Mutter an und wenn es ein Jugendstreich ist, liess ihm die Leviten;)

Dann hören sie auf jeden fall auf..
 

Schmuddelwetter

Aktives Mitglied
wenn du noch nicht angerufen hast, dann tu das. oder lass dies am besten eine männliche person machen. falls er dann nicht ruhe gibt, drohe, dass ihr die polizei verständigt. hilft oft wunder. wenn er sich von solchen dingen nicht abbringen läßt, dann solltet ihr wirklich die polizei verständigen, zumindest mal fragen, was man da machen kann. die könnten vielleicht schon mal die identität feststellen.

macht ja schon einen unterschied, ob das euer nachbar oder irgendein depp, der ihre nr. aus dem netz hat. frag sie mal, ob sie ihre nummer auf irgendwelchen seiten oder so angegeben hat, bspw. schülervz.

und hey: nicht die nerven verlieren, wahrscheinlich ist das nur harmloser spinner.
 
C

Catherine

Gast
Was Du schreibst kann gut möglich sein. Meine Tochter meinte, dass es sich um einen SMS-Chat handelt. Ich selbst kenn mich da nicht aus. Und...wie Du schreibst....jede SMS kostet 2 Euros.
Ich glaub anrufen geht da nicht, oder?

hi,

ich habe mal ein Akte/0? Bericht gesehen, da ging es um Teenager, die ständig sms von Unbekannten bekamen. Sie antworteten natürlich und dann kam noch mal ständig smsn von dieser unbekannten Person. Anrufen ging nicht, weil immer besetzt war oder keiner abhob.

Zum Schluss kam eine saftige Handyrechnung und es stellte sich heraus, dass es eine Callcenter-Agentur war, die für jede SMS ca. 2 euro berechnete. Also war es eine Fakeperson, die nur SMS geschrieben haben wollte, damit die Kasse klingelt.

Dieser Bericht ist schon ziemlich lange her, aber es erinnert mich einwenig daran:)

Wenn es nicht der Fall ist, rufe, falls die SMS mit Nr. ist, dort als Mutter an und wenn es ein Jugendstreich ist, liess ihm die Leviten;)

Dann hören sie auf jeden fall auf..
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben