Anzeige(1)

spinnt die oder bilde ich es mir nur ein?

hallo,

wie wir ja mittlerweile wissen, umgebe ich mich gerne mal mit seltsamen wesen. nun habe ich das wieder eine, die mir schon komisch vorkommt. ich kenne die seit ein paar jahren und wir sind echt grundverschieden. aber ich dachte, wir kommen dafür gut zurecht. alles ging ne weile gut und dann als den Job bei der Strafkammer als protkollführerin begann, find die an komisch zu werden. klar, erzählt man mal was - darf ich auch - weil die Sitzungen öffentlich sind .
ich habe ihr dann auch erzählt ,wie sehr mich diese sex.missbrauchsverfahren ankotzen usw.. sie fragte immer wieder mal, wie ich dazu stehe. ich sage dann immer wieder, dass ich mir da keine zu großen Gedanken machen darf, weil ichs sonst nicht packe, aber hinter jedem der angeklagten steht eine eigene geschichte, die eben auch gesehen werden muss. seitdem hackt die immer wieder auf mir rum und sagt, ich sei immer so verständisvoll mit allem und jedem und das könne doch nicht echt sein. häää?! ich will halt nicht ständig rumstänkern und mich über zeugs aufregen, das ich eh nicht ändern kann. sie fragt mich oft, wie ich so ne arbeit machen kann und mit den kriminellen kann und dass dass nur ginge, wenn man auch wie die denke. sie ist eine frau mit sehr viel vorurteilen behaftet und will immer nur alles rosarot in ihrem leben.

mir kommt es immer so vor, als würde sie denken, ich geh mit den Angeklagten nach der Sitzung auf ein Bierchen oder zwei. hab ihr gesagt, dass ich zu denen null direkten kontakt habe, weil die alle aus der haft kommen, nachdem sie mal bei mir nicht aufs Klo gehen wollte, weil ich mit "solchen" kontakt habe.

überhaupt scheint es sie vor mir zu grausen. wir waren am we in Nürnberg und wenn sie mich berührte, hat sie das immer nur mit zwei fingern getan. als ich sie mal am arm nahm, um ihr was zu zeigen, hat sie bestimmt 5 x ihre jacke angeschaut an der stelle wo ich sie berührt habe.

ich fühle mich gar nicht mehr wohl in ihrer Gegenwart und weíß nun gar nicht, ob ich das ansprechen soll. immer wenn ich versuche das Thema aufzubringen, wird sie aggressiv und meint , ich solle ihr bloß den tag nicht verderben mit meine schmarrn.

ich kenne das so von keinem in meinem Umfeld. ich habe immer sehr enge Freundschaften, bei denen man sich umarmt , auch mal ein Bussi gibt und einfach nett ist zueinander.

am liebsten würde ich mich sang- und klanglos entfernen. seltsamerweise will sie aber mit mir in den Urlaub fahren. das denke ich aber nur, weil sie sonst keinen hat. sie ist eine strandliegerin und relaxerin. ich weiß, dass wir uns nie zwei Wochen vertragen würden, weil ich viel zu quirlig bin für sie und bei ihr immer alles nach ihr gehen soll, weil alles was sie macht, denkt und tut schön , toll und richtig ist.

sie ist echt eine ganz liebe, so lange alles gut geht und keinerlei Störungen ihres denkens auftreten.

vielleicht hat sie auch ein psych. Problem?! sie ist sehr penibel und ordentlich und es stört sie vielleicht echt, dass ich stundenlang mit kriminellen die gleiche luft atme im Sitzungssaal. ansonsten sehe ich die ja gar nicht. ich besuche sie auch nicht im knast. auch das hat sie mir mal unterstellt. ich wüsste nicht, was ich da tun sollte?!

weiß jetzt auch nicht , wie ich ihr verhalten deuten soll. was denkt ihr?


gruß
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Das Problem bist du.
Hast du sonst auch niemand?
# Seit Ihr Siamesische Zwillinge, oder hast du ein eignes Leben?
Grad die Freundschaft macht es ja aus, den Menschen so zu nehmen, zu akzeptieren, wie er ist, sonst hol dir lieber einen Hund.
Die Menschen sind bei dir wohl nur solange die lieben, wie Sie dein ( mach Männchen, hole das Stöckchen ) ertragen.
 

obelisk

Mitglied
Du schreibst ja selber,sie ist sehr mit Vorurteilen belastet.Ich weis ja nicht aber vieleicht ist in ihrem Leben auch schon so manches unangenehme pasiert über das sie nur nicht spricht.Es kann auch die Erziehung sein von klein auf.Frag einfach mal genauer nach. L.G.von mir.
 

Metallworker

Aktives Mitglied
Ich würde auf keinen Fall mit ihr gemeinsam in den Urlaub fahren, da würden wohl extrem verschiedene Ansichten und Welten aufeinander prallen ;).

Ansonsten ist es schwer zu sagen, wie deine Kumpeline tickt. Vielleicht hat sie einen Riesenvogel, vielleicht auch nicht.

Fakt ist, die Freundschaft fällt dir langsam aber doch zur Last. Deswegen musst du platonische Beziehung zu ihr nicht beenden, einfach nur ... ein bisschen reduzieren.
 
erstmal an den gast:

ich weiß hier nicht, warum du mich so angehst. ich verlange von der nicht, dass sie mich hofiert oder sonst was! sorry, ich glaube, du hast was missverstanden?!


an alle anderen:

danke für eure Meinungen. sie ist halt sehr konservativ und ich bin das Gegenteil. ich gebe jedem ne Chance und lass die dinge auf mich zukommen.

ein Beispiel das den unterschied zeigt:

auf der Rückfahrt von Nürnberg saß ein ausländischer Herr (man sah es am dunklen äußeren) auf dem platz im bus vor ihr . er hatte den stuhl nach hinten gelehnt, so dass sie wenig platz für ihre beine hatte. ich sagte zu ihr: sag es ihm halt! sie drauf: mit denen kann man nicht reden!. so habe ich ihn höflich aufgefordert , doch seine lehne nach vorne zu machen. tat er dann auch und ich meinte: geht doch! sie drauf: ja, weil du mit denen so höflich umgehst!
ich fragte dann , ob ich ihn hätte anschreien sollen. kam keine antwort mehr. sie hat allgemein immer schlechte Meinungen über Ausländer und allem was anders ist. es wundert mich auch schon immer, sie selbst ist Ungarin, lebt aber schon seit 30 jahren hier.

ich werde mich wohl echt etwas entfernen von ihr. vielleicht sage ich ihr aber schon,dass ich mich nicht wohlfühle in ihrer Gegenwart. mal sehen.

jeder ist eben anders und ich habe auch meine macken, aber so ein verhalten kenne ich nicht von niemandem in meinem Umfeld und ich war schon etwas geschockt nach Nürnberg.

liebe grüße
 

Metallworker

Aktives Mitglied
Freundschaften sind wie Beziehungen - Menschen, die so gar nicht zusammenpassen, werden selten eine Freundschaft/Beziehung auf Augenhöhe führen.

Also warum dich länger damit belasten? Ihr passt anscheinend doch nicht zusammen und nur damit man einander als Freunde hat, sich unnötig quälen. Sei dir dafür zu schade.
 
G

Gast

Gast
Du fühlst dich angegangen, was soll ich davon halten wen du jemand für einen Spinner hältst, weil der sein Leben so lebt wie er möchte und nicht so wie du willst ?
Du mußt nicht alles aushalten, mach ich auch nicht.
Wenn dir ein Mensch was Wert ist,, kann ich da auch was verzeihen oder vergeben.
Dann kannst du auch erwarten das der versteht was bei dir los ist, auch über manches hinwegsehen.
Entweder du akzeptierst das ( was man bei Freunden tut).
Oder es ist nur eine Bekannte, die kann ich dann sausen lassen.
Erwartet du nur Bestätigung für dein Verhalten, vergiß das, mach weiter wie bisher.
Dann müßte ich schon einige Realtitätsstufen überspringen, um deine Forderung zu verstehen.
Das ist mir zu dumpf und Unkomplex, das will ich nicht!
 
Du fühlst dich angegangen, was soll ich davon halten wen du jemand für einen Spinner hältst, weil der sein Leben so lebt wie er möchte und nicht so wie du willst ?
Du mußt nicht alles aushalten, mach ich auch nicht.
Wenn dir ein Mensch was Wert ist,, kann ich da auch was verzeihen oder vergeben.
Dann kannst du auch erwarten das der versteht was bei dir los ist, auch über manches hinwegsehen.
Entweder du akzeptierst das ( was man bei Freunden tut).
Oder es ist nur eine Bekannte, die kann ich dann sausen lassen.
Erwartet du nur Bestätigung für dein Verhalten, vergiß das, mach weiter wie bisher.
Dann müßte ich schon einige Realtitätsstufen überspringen, um deine Forderung zu verstehen.
Das ist mir zu dumpf und Unkomplex, das will ich nicht!
hallo,

ich habe nichts gefordert! nur, kund getan, dass ich mich unwohl fühle, wenn sie mich behandelt, wie ne kranke wegen meines berufes!
möchtest du so behandelt werden? ich glaube nicht! aber lassen wirs einfach.

wünsch dir nen schönen tag.
 
G

Gast

Gast
Wenn du nur was kund tust, ist das Bestätigung suchen.
Was erwartest du da, hast ja andern die dich bestätigen auch nichts dazu gesagt, das wollte ich nicht, das Ihr mich versteht, schreibe ich nur so?
Oder ein Buch was ich schreibe, das dann nur auf dem Wühltisch landet oder als Unterlage unterm Schrank, weil der wackelt.
Wäre als wenn in Holland ein Fahrrad umfällt, das ist auch egal.
Deshalb ja, wenn so ist, vergiß es , mach weiter wie bisher`, war das nicht zu verstehen.
PS,
Auch Heilige haben Fehler.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben