Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Spätfolgen Vergewaltigung

T

Tina

Gast
Hallo
Ich muss mich einfach hier melden, weil ich einfach nicht mehr weiter weiss
Ich wurde vor ein paar Jahren Opfer sexueller Gewalt, das ganze ging fast 2 Jahre und die Täter waren mehrere Männer

Seitdem hab ich ein riesen Problem, sex kann ich überhaupt nicht mehr haben, das ist auch nicht das problem ,

Sobald mich jemand anfasst, sei es nur die Schulter , fange ich an zu erstarren. Das ist schrecklich. Ich kann nix machen.. Ich bin da wie gelähmt. Besonders wird der andere Mensch das ja auch merken

Ich wollte wissen ob sowas normal ist und was ich dagegen machen kann
Ich fühl mich wenn ich erstarren und mich jemand anfasst, jedesmal aufs Neue missbraucht und geb mir Auch dafür dann wieder die Schuld
 

Anzeige(7)

_Alpha_

Aktives Mitglied
Hallo Tina,

tut mir leid, dass dir das widerfahren ist.
Ich empfehle, das Erlebnis psychotherapeutisch aufzuarbeiten. Hierfür könntest du dich z.B. an deinen Hausarzt wenden; Er kann dich weiter verweisen.

alles Gute
 
G

Gelöscht 116947

Gast
Also erstmal, du bist nicht verrückt und das, was das passiert, ist nach so einem Erlebnis nichts ungewöhnliches.
Ich würde dir auch zu einer Therapie raten.

Alles Gute.
 
T

Tina

Gast
Was ich nicht verstehe wieso ich bei jeder kleinen Berührung erstarre
Und wieso ich da nichts dagegen machen kann gegen diese erstarrung
 

_Alpha_

Aktives Mitglied
Warum kann dir ein guter Therapeut erklären, wir sind hier keine ausgebildeten profis und über die Ferne ginge das sowieso nur schlecht.

Mit meinem Wissenshintergrund würde ich allgemein mal auf Richtung Trauma (bsp. PTBS) tippen. Die Erstarrungsreaktion spricht dafür
 

Hamsterrad

Aktives Mitglied
Mehrere und über zwei Jahre? Anzeigen, sofort. Je später desto schlechter.

Weshalb Du erstarrst ... dein Körper spricht mit dir, braucht Hilfe. Du musst dringend in Behandlung, bevor sich das verfestigt.
 
G

Gelöscht 116947

Gast
Liebe Tina,
lass dich bezüglich einer Anzeige nicht unter Druck setzen. Ob und wann ist ganz allein deine Entscheidung.
Du kannst dich ganz unverbindlich bei der Opferhilfe oder Frauenberatung, dem Weissen Ring melden, dort wird man dir helfen und dich gut beraten. Eine gute Therapeutin wäre auch wichtig, u.a. auch, damit sich keine Verhaltensweisen einschleichen, die ungünstig sind.

Alles Gute!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Vergewaltigung? Gewalt 54
Serafina-13 Vergewaltigung durch Vater des Kindes Gewalt 44
BenGeheim19 Vergewaltigung, Familie,Leben Gewalt 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben