Anzeige(1)

Sozialwohnung / SCHUFA ?

Thomas9021

Mitglied
Hallo, habe eine Frage.
Ich suche zur Zeit eine Wohnung in Neuss oder Düsseldorf.
Da ich aber negative Schufa-Einträge habe, wimmeln mich alle Wohnungsgesellschaften und sogar Wohnungs-Genossenschaften ab. :(
Jetzt fiel mir ein, einen WBS (=Wohnunberechtigungsschein) zu beantragen und in eine Sozialwohnung zu ziehen.
Weiss jemand von euch, ob die Firmen der Sozialwohnungen auch eine SCHUFA-Auskunft machen?
Gruß
Thomas

PS.
Ich bin Student, 26 Jahre, bekomme BAföG
 

Anzeige(7)

yasira

Neues Mitglied
hallo thomas,

also soweit ich weiß machen alle öffentlichen wohnbautengesellschaften eine schufa- anfrage.

jedoch geht es ihnen nicht nur um irgentwelchen negativeinträgen, sondern hauptsächlich um eine mietschuldenfreiheit. also es wäre ratsam von deinem bisherigen mieter dir eine mietschuldenfreiheit geben zulassen. wenn du diese hast ( auch ein wbs dazu ist von vorteil) lässt jeder vermieter mit sich reden.

gruß yasira
 
C

Carli

Gast
Wir lassen uns bei allen Wohnungen die aktuelle Schufa zeigen. Egal ob die Wohnung öffentlich gefördert ist oder nicht.

Aber einen aktuelle Mietschuldenfreiheits-Bestätigung (was für ein Wort) schadet nicht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben