Anzeige(1)

Soo traurig, weiss aber nicht wieso... :(

S

Searching For A Reason

Gast
Hallo...

ich hab wirklich ein Problem, das mich jetzt ziemlich belastet. Letzte Woche am Donnerstag war ein super Tag für mich, weil ich eine Aufnahmeprüfung bestanden habe und der ganze Stress endlich vorbei war. Am Freitag aber war ich nach der Schule plötzlich total niedergeschlagen und am Boden zerstört, OHNE DAS ICH WUSSTE WIESO UND WARUM, ALLES LIEF DOCH GUT! Das Wocheende über war ich jetzt auch total niedergeschlagen, fühlte mich sogar einsam, obwohl ich es gar nicht bin und hatte plötzlich keine Lust mehr auf nichts. Heute war ich in der Schule und dachte, ja da treffe ich meine Freunde wieder und alles läuft besser - DENKSTE! Mich überkam wieder eine Traurigkeit und mir war nur zum heulen zu Mute und ich wusste wieder nicht wieso und warum, ich könnte wirklich einen Fluss weinen.

Nun..., ich hab schon Gedanken, dass das eine Depression sein könnte, aber warum? Ich bin erst 15 und alles läuft doch gut, dieser Stress ist endlich vorbei und ich habe keine Probleme.

Könnt ihr mir vielleicht sagen woher das kommt? Weil solche Gefühle habe ich nur, wenn ich z. B. von meinen Grosseltern zurückkehre und sie vermisse, (leben im Ausland), aber dann auch nur so 3-4 Tage.

Ich bin echt am verzweifel und weiss einfach nicht was ich tun soll,
:(
 

Anzeige(7)

Xeaks

Aktives Mitglied
Hey,

Ich nehem an die Aufnahmeprüfung die du bestanden hast war für Abitur?; Je nachdem für was erst einmal meinen Glückwunsch dazu.

Kommen wir nun zu deinem Problem. Es ist schwer zu sagen, was genau es ist. Du sagst den Do. war alles Top und am Fr. bis heute voll kommen Niedergeschlagen. Ich glaube kaum das es eine Depression ist, ich meine die kommt normal nicht aus dem nichts, sondern wenn sich Probleme häufen, was bei dir ja anscheint nicht der Fall ist.

Meine Theorie liegt bei folgendem: Ich denke auf die Aufnahmeprüfung hast du dich massig vorbereitet, geübt bis zum geht nicht mehr. Nun wo du es endlich geschafft hast, bist du zufrieden und zudem vollkommen erschöpft, was dich derzeit spüren lässt das du dort viel Kraft investiert hast. Ob das stimmt, ob es wirklich so ist kann ich dir nicht sagen.

Ich denke einfach. Rede mit einem guten Freund/Freundin oder einer Vertrauensperson darüber, die die besser kennen.

Möglicherweise gibt es aber auch mehr, ist den Fr. etwas passiert? Ein Streit oder ähnliches, selbst wenn du es nicht für wichtig empfindest muss das ja nicht gleich so sein.

Ich hoffe es wird besser, meine Mut und Hoffnung an dich.

LG Xeaks
 

Murfi57

Mitglied
Gut, Du hast dein Prüfung geschafft! Die Anspannung fällt wie ein Stein von Dir ab.
Kann es sein dass nun ein neuer Lebensabschnitt beginnt? Das etwas zu Ende gegangen ist und man nicht genau weiß: Was erwartet mich nun?
Als ich damals meine Gesellenprüfung geschafft hatte, ewartete mich meine Freundin um zu feiern, hatte toll gekocht, war stolz auf mich. Ich sprach an dem Abend kaum und war depressiv. Konnte es mir nicht erklären.
Als ich 15 Monate bei der Bundeswehr war zählte ich jeden Tag und freute mich auf das Ende.
Am Tag der Entlassung, als alle feierten, war ich in mich gekehrt, unsicher, desorientiert.
Es begann wieder ein neues Leben und ein Abschnitt war zu Ende.
Es gibt Menschen, die haben ein hohes Sicherheitsbedürfnis, lieben keine Veränderung, halten lieber an dem fest was sie haben.
So bin ich und prüf mal ob es bei Dir auch so ist.
LG Murfi57
 
S

Searching For A Reason

Gast
Es kann gut möglich sein..., mir kommts auch so vor als hätte ich eine Art Stimmungsschwankungen. Eine Stunde lang, interessieren mich plötzlich meine Aktivitäten, die ich sooo gerne mache nicht mehr und erscheinen mir total langweilig und sinnlos, ich habe dann auch eine total depressive Stimmung und in der nächsten Stunde bin ich wieder optimistisch, etwas fröhlich und aufgestellt.

Ich weiss einfach nicht was das soll, eigentlich sollte ich doch total froh sein, dass sich alles zum Besseren gewendet hat. Ich darf in dieser Schule bleiben und meine neuen Freunde auch behalten, in dieser Schule geht es mir auch viel besser, weil ich in der Alten so eine Art ,,Aussenseiter'' war, hier wird man akzeptiert, aufgenommen und man lacht miteinander.

PS: Ich habe mein Abitur noch nicht gemacht, mit 15 wahrscheinlich etwas zu früh :p, habe lediglich so eine Art Probezeit bestanden, damit ich offiziell in meine Schule aufgenommen werde.
 

Xeaks

Aktives Mitglied
Hey,

ich bin gerade etwas verwirrt. Du bist auf einer neuen Schule, dass habe ich richtig verstanden? Dort bist du auch glücklicher, als auf der alten zuvor, wo du wieder hin gemusst hättest wenn du es nicht bestanden hättest?

Gut bestanden hast du es ja!

Naja die Stimmungsschwankungen entstehen mal im Leben, du sagst ja mal interessiert dich etwas mal nicht. Dennoch versuche bei deinem Hobby zu bleiben, selbst wenn es dich gerade nicht so interessiert, dass kann auch helfen.
Ansonsten wenn es mit den Freunden gut läuft, ihr viel lacht und spaß habt ist das natürlich sehr schön! Schau das du die positiven Seiten eher anschaust als das negative. Damit meine ich, dass du dich auf die guten Seiten derzeit fixierst. Schöne Feiern das lachen mit den Freunden etc. und nicht bei negativen bist, das kann auch immer wieder belastent sein.

Du wirst das alles packen, bin zuversichtlich!

LG Xeaks
 
G

Gast

Gast
Hey, hab ganz vergessen euch für eure Hilfe zu danken...

Also, ich kam nach den Sommerferien auf ein Gymnasium, vorher war ich auf der Realschule. Um Auf diesem Gymnasium zu bleiben muss jeder Schüler eine ,,Probezeit'' machen, in dieser hat es zig Prüfungen und und und, dann schaut man sich die Noten an und wenn der Schnitt entsprechend gut ist, darf man auf dieser Schule bleiben. Das habe ich nach einer stressigen Phase erfolgreich hinter mir!

Nun, was mir Angst macht sind ja auch die Weihnachtsferien, ich hab Angst, dass ich alleine bin, mich nichts mehr interessiert und dann diese unbegründete Traurigkeit kommt und ich nur zu Hause bin und weine. Ich habe aber keinen Grund dafür! Ich war gestern mit einem Freund im Kino und da ging es mir auch etwas besser, obwohl ich auf dem nach Hause weg und ein bisschen während des Filmes traurig war. Dieses wiederkehrrende spüren von Sinnlosigkeit auf all meine Hobbys und meine Umwelt macht mir auch etwas zu schaffen, obwohl ich es schaffe die traurigen Gedanken dann zu verbannen und plötzlich wieder etwas fröhlicher bin.

Ich hoffe einfach, dass das keine Depression ist, weil solche Traurigkeit und solchen Kummer hatte ich wirklich noch nie und vorallem ist dieser jetzt unbegründet, das ist auch was mir zu schaffen macht.

Huch, hab wieder so viel geschrieben...
Trotzdem, vielen Dank für Deine Hilfe, freue mich immer wenn ich hier was lesen kann, das hilft mir meistens :)!
 
Hey, hab ganz vergessen euch für eure Hilfe zu danken...

Also, ich kam nach den Sommerferien auf ein Gymnasium, vorher war ich auf der Realschule. Um Auf diesem Gymnasium zu bleiben muss jeder Schüler eine ,,Probezeit'' machen, in dieser hat es zig Prüfungen und und und, dann schaut man sich die Noten an und wenn der Schnitt entsprechend gut ist, darf man auf dieser Schule bleiben. Das habe ich nach einer stressigen Phase erfolgreich hinter mir!

Nun, was mir Angst macht sind ja auch die Weihnachtsferien, ich hab Angst, dass ich alleine bin, mich nichts mehr interessiert und dann diese unbegründete Traurigkeit kommt und ich nur zu Hause bin und weine. Ich habe aber keinen Grund dafür! Ich war gestern mit einem Freund im Kino und da ging es mir auch etwas besser, obwohl ich auf dem nach Hause weg und ein bisschen während des Filmes traurig war. Dieses wiederkehrrende spüren von Sinnlosigkeit auf all meine Hobbys und meine Umwelt macht mir auch etwas zu schaffen, obwohl ich es schaffe die traurigen Gedanken dann zu verbannen und plötzlich wieder etwas fröhlicher bin.

Ich hoffe einfach, dass das keine Depression ist, weil solche Traurigkeit und solchen Kummer hatte ich wirklich noch nie und vorallem ist dieser jetzt unbegründet, das ist auch was mir zu schaffen macht.

Huch, hab wieder so viel geschrieben...
Trotzdem, vielen Dank für Deine Hilfe, freue mich immer wenn ich hier was lesen kann, das hilft mir meistens :)!
 

Xeaks

Aktives Mitglied
Hey,

nun auch willkommen als Mitglied im Forum.

Erstmal ist wichtig du hast die Probezeit geschafft. Das ist schön für dich und sehr wichtig gewesen!

Zur Weihnachtszeit, glaub damit bist du oft nicht alleine. Das man Angst davor hat alleine zu sein. Wieso fragst du dich das? Bist 15 wenn ich mich richtig errinere und da feiert man doch normalerweise mit der Familie also mit den Eltern, oder nicht? Wieso machst du dir da solche großen Sorgen?

Zu der anderen Sache, also ich denke mal ich liege damit nicht falsch das dich etwas bedrückt. Doch ich vermute auch du kannst es dir selbst nicht erklären was es ist. Du sagst du bist oft traurig, im Kino war es gut, aber aufm rückweg wieder das gleiche. Noch ist es keine Depression würde ich sagen, ich denke dich bedrückt im Hinterkopf doch irgendetwas, was dir nicht so bewusst ist.

Fällt dir da etwas ein?; und was ist mit deinen Eltern eig.? Stehn dir die bei schulisch etc. und auch Weihnachten, wie oben schon gefragt?

LG Xeaks
 
Naja, wenn ich unter Leuten bin, dann geht das noch so einigermassen, ich kann lachen und vergesse fast, dass ich traurig war. Aber wenn ich zu Hause bin dann sind ja nur meine Eltern zu Hause und meine Freunde haben auch nicht immer Zeit nach der Schule zu mir zu kommen, dann überkommt mich gleich wieder die Traurigkeit und ich fühl mich dazu noch einsam...

Meine Eltern sind zur Weihnachtszeit natürlich bei mir und so, aber ich hab halt Angst, dass ich während den Weihnachtsferien also nicht immer mit jemanden zusammen sein werde und dann wirklich in ein Loch der Trauer falle, ich fühl mich halt irgendwie soo einsam, aber ich bin es doch gar nicht.

Ich weiss nun nicht ob das irgendwie ne Pubertätsphase ist, oder ich wirklich schlimmere Probleme (Depression?!) habe :((
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ich bin einfach nur traurig Ich 9
A Es macht mich traurig?! Ich 1
G Ich bin traurig Ich 84

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben