Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sollte man im Leben immer vernünftig sein?

Alex1770

Aktives Mitglied
Hallo

ich habe eine Frage an die Lebenserfahrenen an Euch...
ich bin mit meinen 17, so gut wie 18 Jahren selber schon ziemlich lebenserfahren, aber eine Sache frage ich mich doch immer: Kann man manchmal auch unvernünftig sein oder muss man IMMER der Vernunft gemäß entscheiden?

Mein Problem: Ich spiele so gerne Klavier. es ist mein allergrößtes Hobby und Seelentröster. Aber leider haben wir nur ein "richtiges" und ich muss immer Rücksicht nehmen beim spielen, weil es alle hören und alle stört. Weil mein Vater Berufsmusiker ist kritisiert er immer mein Spiel und sagt, dass ich nerve, weil er den ganzen Tag Musik hört. Inzwischen traue ich mich nur noch zu spielen, wenn gar niemand zu Hause ist. Gestern war ich den ganzen Abend depressiv, weil ich so gerne gespielt hatte, aber nicht konnte. Mein Spiel wird immer schlechter, weil ich nicht übe. Dass niemand da ist kommt so gut wie nie vor. Deshalb wünsche ich mich sehnlichst ein E-Piano, so dass ich mit Kopfhörer spielen kann. Dann könnte ich spielen wann ich will. Ich habe Geld gespart und ein Gutes, Günstiges im Internet gefunden. Das Problem ist nur: In etwas mehr als einem Jahr mache ich Abi und ziehe dann nach Holland. Ich habe keinen Plan, wo ich wohnen werde und ob Platz für ein Klavier ist, oder wie ich es transportieren soll (wird teuer). Die Vernunft sagt also, ich soll noch warten bis ich in Holland wohne. Aber ich hätte es so gerne jetzt schon. Was denkt ihr? Was ist die richtige Entscheidung?
 

Anzeige(7)

N

Nuffelchen

Gast
Ich sehe nichts Unvernünftiges in deinem Wunsch. Ein Jahr ist lang und jeder Tag wird dich unzufriedener machen an dem du nicht spielen kannst. Also, wenn du das Geld hast für das E- Piano, kauf es dir und spiel.......und sei glücklich...!!

So wie du vorher gespart hast, um dir dieses Instrument eventuell kaufen zu können, sparst du eben jetzt Geld an, für den Transport nach Holland......das kann kein Vermögen kosten.....und Platz...auch da hast du es in der Hand, welche Unterkunft du wählst oder läßt es nach Holland transportieren, wenn du vor Ort eine geeignete Lösung gefunden hast. Alles zu seiner Zeit.

Wer alles immer allzu vernünftig überlegt und darüber nachgrübelt, verliert die Fähigkeit zu leben...und ein Haar in der Suppe wird man in allen Dingen finden....
Du lebst jetzt.....und nicht erst in einem Jahr....das ist jedenfalls meine Meinung....!

LG
 

Anonymi

Aktives Mitglied
Alex,ich bin zwar nicht lebenserfahren,aber mit dem Ding mit dem Klavier ist meine Meinung,dass du vernünftig sein solltest und es erst kaufst,wenn du umgezogen bist.
Denn wenn du sachte auf deine Tasten hämmerst ist es auch bei einem richtigen Klavier nicht so laut.
Macht zwar nur halb so viel Spaß aber dennoch...

Generell muss man aber nicht immer vernünftig sein.

Man muss nur eben immer deferenzieren können , in welchen Situationen es noch sinnvoll ist und in welchen nicht.

Wer immer vernünftig ist hat nur wenig Spaß,denn wer aus der Reihe tanzt lebt intensiver.

LG
Anonymi

 

Alex1770

Aktives Mitglied
Hallo Nuffelchen,

danke für Deine Antwort, die habe ich natürlich mit Begeisterung gelesen, weil ich mir erhofft hatte, dass mir jemand sagt, ich soll es kaufen:D

Ich habe nur Angst, dass ich dann mein Herz dran hänge und es verkaufen muss, weil ich mir in Holland kein so großes Zimmer leisten kann, um es unterzustellen.

Ich werde es mir noch überlegen, aber tendiere eher dazu, es zu kaufen:)
 

Alex1770

Aktives Mitglied
Hallo Anonymi,

"nicht so laut" spielen geht wirklich nicht, denn man hört es auch dann noch im ganzen Haus wenn ich mit Pedal spiele (dann ist es wesentlich leiser, aber trotzdem).

Ein Jahr warten ist so lange...und mein Spiel wird auch immer schlechter

Das Klavier, das ich will ist erst Ende Mai lieferbar, bis dahin überlege ich es mir noch.;)

Liebe Grüße,
Alex
 

Cutty Sark

Aktives Mitglied
Hallo Alex1770,
in einem Jahr kann so viel passieren, vielleicht lernst du noch jemanden kennen, der einen Transporter hat, oder du ziehst gar nicht mehr nach Holland, oder, oder, oder.
Wenn ich eins gemerkt hab in meinem Leben, dann das die wenigsten Dinge laufen so wie sie geplant waren.
Wenn du dieses E-Piano haben möchtest und du es dir jetzt leisten kannst, dann solltest du es auch kaufen, immer vernünftig sein macht das Leben langweilig.
Lebe jetzt und nicht in der Zukunft.
Eins noch: Platz ist in der kleinsten Hütte! Wenn man etwas will, schafft man es auch und dann bekommt man auch ein Klavier in einem Minizimmer untergebracht.
Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Instrument.
Gruß
Cutty
 
K

kriemhild

Gast
Hallo Alex,
als Lebenserfahrene (60 überschritten) will ich dir zunächst ganz allgemein sagen: handle nicht immer vernünftig, sondern höre auf deinen Bauch!Ich habe den größten Teil meines Lebens damit verbracht, vernünftig zu handeln und höre erst seit einigen Jahren ganz gezielt auf meinen Bauch. Seitdem geht es mir besser, denn meine Entscheidungen waren meist richtig und gut. Nicht missverstehen..ich handle nicht einfach drauf los!
Du tust mir echt leid und ich verstehe deinen Vater nicht. Er ist Musiker? Dann sollte er doch besonderes Verständnis haben. Mich beruhigt Klavier übrigens sehr, spiele aber leider nicht selbst. Selbst wenn der Klavierstimmer hier ist, entspnnt mich seine Arbeit total.
Aber nun zu deinem Wunsch. Ich würde das Klavier kaufen!!Es macht dich doch glücklich. Was in einem Jahr ist? Wer weiß das schon. Im übrigen sage ich: wo ein Wille, da ist auch ein Weg. Und leise kann man nun wirklich nicht richtig spielen. ich gehe mal davon aus, dass du ein E-Klavier bereits ausprobiert hast.
Ganz viel Glück! Und spiele weiter!!
Liebe Grüße
Kriemhild
 
M

Mahdia

Gast
Hallo Alex!

Ich finde es toll, dass Du Klavier spielst!
Und schade, dass Dein Papa das nicht hören will, statt dass er froh ist, dass Du Dich dafür interessierst!

Mhm ich würd es mir schon kaufen.
Wie die anderen schon sagten, planen kann man viel, aber es kommt doch oft anders, als man denkt.

Und wenn Du dann mit Kopfhörern spielen kannst, wär das natürlich ideal, dann kannst Du wieder mehr üben und verfällst nicht so schnell in eine Depri-Phase!

Na dann los, besorg es Dir und viel Spass beim klimpern! :):)

Liebe Grüße
 
E

EuFrank

Gast
Hallo Alex1770!

Hallo

ich habe eine Frage an die Lebenserfahrenen an Euch...
ich bin mit meinen 17, so gut wie 18 Jahren selber schon ziemlich lebenserfahren, aber eine Sache frage ich mich doch immer: Kann man manchmal auch unvernünftig sein oder muss man IMMER der Vernunft gemäß entscheiden?

Mein Problem: Ich spiele so gerne Klavier. es ist mein allergrößtes Hobby und Seelentröster. Aber leider haben wir nur ein "richtiges" und ich muss immer Rücksicht nehmen beim spielen, weil es alle hören und alle stört. Weil mein Vater Berufsmusiker ist kritisiert er immer mein Spiel und sagt, dass ich nerve, weil er den ganzen Tag Musik hört. Inzwischen traue ich mich nur noch zu spielen, wenn gar niemand zu Hause ist. Gestern war ich den ganzen Abend depressiv, weil ich so gerne gespielt hatte, aber nicht konnte. Mein Spiel wird immer schlechter, weil ich nicht übe. Dass niemand da ist kommt so gut wie nie vor. Deshalb wünsche ich mich sehnlichst ein E-Piano, so dass ich mit Kopfhörer spielen kann. Dann könnte ich spielen wann ich will. Ich habe Geld gespart und ein Gutes, Günstiges im Internet gefunden. Das Problem ist nur: In etwas mehr als einem Jahr mache ich Abi und ziehe dann nach Holland. Ich habe keinen Plan, wo ich wohnen werde und ob Platz für ein Klavier ist, oder wie ich es transportieren soll (wird teuer). Die Vernunft sagt also, ich soll noch warten bis ich in Holland wohne. Aber ich hätte es so gerne jetzt schon. Was denkt ihr? Was ist die richtige Entscheidung?
Ganz kurz: So ein Teil kann man doch transportieren!
 
E

EuFrank

Gast
Hallo Threadersteller, Cutty Sark!

...Wenn du dieses E-Piano haben möchtest und du es dir jetzt leisten kannst, dann solltest du es auch kaufen, immer vernünftig sein macht das Leben langweilig.
...
Vielleicht könnte man auch sagen: Es ist vernünftig, das E-Piano jetzt zu kaufen :).

Ich halte auch viel davon, dass man den Augenblick nutzt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Leben gestalten Leben 10
F lebenswertes Leben mit Schizophrenie, Ratschläge, Tipps? Leben 7
S Leben verändern/ Neuanfang Leben 1

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben