Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

soll ich zum jugendamt, oder zur vertrauenslehrerin ?

Reginchen

Mitglied
Also,
ich bin 13 jahre alt, bin in der achten klasse, und komme mit meiner Familie (besonders meinen Eltern) nicht mehr klar. Wir reden kaum noch mitnander, und wenn wir mal reden, dann schreien wir uns nur noch an. Ich muss ständig (min. zwei mal in der woche) den boden wischen, und meine mutter guckt mir dabei zu, ich muss sofort nach der schule dem tisch abdecken, ich muss immer alleine mein zimmer aufräumen, obwohl ich den ganzen tag nicht da war, und meine geschwister den durcheinander gemacht haben. ich darf kaum noch raus, das letzte mal war glaub ich vor zwei monaten oder so, weil ich immer meiner mutter helfen musste, aber mitlerweile kein bock mehr habe, weil ich zehn geschwister habe, und immer nur ich was machen muss. meine eltern nehmen mir fast täglich mein handy weg, weil ich mal irgendwas nicht gemacht habe, und manchmal auch ohne grund. die meinen immer, das die das nicht haben, und wenn ich dann auf meinem handy anrufe, klingelt das im elternschlafzimmer, und das handy liegt dann unter der decke oder so. das wird immer häufiger, jetzt sind die aber schlauer geworden, und haben nur das akku rausgenommen, und jetzt kann ich das nicht finden
ich werde immer viel schneller bestraft, als meine anderen 9 geschwister, wie zum beispiel jetzt bis zu weihnachten lepptop verbot, oder hausarrest, oder handyverbot und sowas, von meinen geschwistern wurde noch nie das handy weggenommen, oder lepptop verbot oder so. meine mutter meint immer öfter, das ich ihretwegen auch ausziehen kann, oder das sie auszieht, weil wir uns mal selbstständig essen gemacht haben, und sie meint jetzt, das wir jetzt selbstständig geworden sind, und deswegen kann sie ausziehen (macht sie sowieso nicht, denk ich mal). sie schlägt uns schon seit klein auf, vor drei bis vier jahren ist mein kleiner bruder geboren, und der wurde kurz nachdem er nach hause gekommen ist (aus dem krankenhaus, musste etwas länger da bleiben, weil er 2 1/2 monate zu früh geboren ist) von meiner mutter geschlagen und so, er macht manchmal noch ins bett, und dan hat meine mutter ihn eines tages richtig heftig geschlagen, und ihm die angepinkelte unterhose über den kopf gezogen und soo, seinen kopf ins klo gestopft und so ...
sie hat uns früher mit dem gürtel geschlagen, dann mit diesen alten besen aus stroh oder was das war, dann mit dem handfeger, und jetzt mit einem HOLZSTOCK, sie hat mal richtig meinen finger getroffen, und den konnte ich dann den ganzen abend nicht mehr bewegen und so, ich hab immer voll die blauen flecke und so, ich konnte schoon mal nicht richtig auftreten, weil sie mich soo doll am bein getroffen hat. und ich werde in der schule auch bisschen gemobbt, weil ich nicht solche markenklamotten trage, weil wir nich so viel geld haben, und ich bekomm ja auch kein taschengeld oder so. ich verdiene seit letzem schuljahr ein wenig geld in der schule, beim pausenverkauf, da bekomm ich ca 10-20 euro im monat

ich weis mitlerweile nich, was ich dagegen machen soll, ich würde irgendwie gerne ein neues leben anfangen, neue familie, neue freunde, alles neu :/
BITTE HELFT MIIR
 

Anzeige(7)

das Gefühl

Aktives Mitglied
Das ist doch vollkommen in Ordnung, wenn Du ihr vertraust. Hauptsache, Du sprichst erstmal mit jemandem, dem Du vertraust und der/die Dir weiterhelfen kann.
Alles Liebe
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben