Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Soll ich mich impfen lassen, wegen dem grünen Pass?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

liner12

Mitglied
Guten Tag,

Ich bin mir nicht sicher ob ich eine Coronaimpfung machen soll oder nicht. Grundsätzlich bin ich kein Impfgegner, jedoch habe ich meine Skepsis gegenüber der Impfung die in so schneller Zeit entwickelt wurde.
Ich bin außerdem noch unter 30 somit hat Corona wenig Risiko auf mich. Also ich würde lieber Corona bekommen als die Impfung.

Ich wohne in Frankreich und dort wurden die Freiheiten für ungeimpfte stark eingeschränkt. Also für Restaurants, Bahn, Sport usw. muss man entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Auch für das Reisen innerhalb der Eu braucht es den grünen Pass.

Viele Leute reden schon das dieses Modell in ganz Europa zum Einsatz kommen wird und man sich praktisch impfen lassen muss, sprichwörtlich, um wieder am öffentlichen Leben teilnehmen zu können.
Die Tests sind leider nicht mehr kostenlos.
Soll ich mich impfen lassen für den grünen Pass?
Viele aus meinem Bekanntenkreis haben sich schon impfen lassen.
 

Anzeige(7)

Eva

Aktives Mitglied
Soll ich mich impfen lassen für den grünen Pass?
Das ist natürlich deine Entscheidung, aber auch junge Menschen können Covid bekommen (sind auch schon junge und gesunde Menschen daran gestorben). Und Long Covid ist auch nicht lustig.

Hier in Deutschland haben Geimpfte und Genesene auch mehr Freiheiten.
 

Styx.85

Aktives Mitglied
Guten Tag,

Ich bin mir nicht sicher ob ich eine Coronaimpfung machen soll oder nicht. Grundsätzlich bin ich kein Impfgegner, jedoch habe ich meine Skepsis gegenüber der Impfung die in so schneller Zeit entwickelt wurde.
Ich bin außerdem noch unter 30 somit hat Corona wenig Risiko auf mich. Also ich würde lieber Corona bekommen als die Impfung.

Ich wohne in Frankreich und dort wurden die Freiheiten für ungeimpfte stark eingeschränkt. Also für Restaurants, Bahn, Sport usw. muss man entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Auch für das Reisen innerhalb der Eu braucht es den grünen Pass.

Viele Leute reden schon das dieses Modell in ganz Europa zum Einsatz kommen wird und man sich praktisch impfen lassen muss, sprichwörtlich, um wieder am öffentlichen Leben teilnehmen zu können.
Die Tests sind leider nicht mehr kostenlos.
Soll ich mich impfen lassen für den grünen Pass?
Viele aus meinem Bekanntenkreis haben sich schon impfen lassen.
Ich würde dir zur Impfung raten, nicht nur der Reisefreiheit wegen, sondern aus Verantwortungsgefühl gegenüber dir selbst und der Gemeinschaft.

Selbst wenn ein tödlicher Verlauf bei jungen Menschen quasi ausgeschlossen ist, besteht die Möglichkeit für Spätfolgen / Long Covid etc.
Auch die Ansteckungsgefahr für dich und andere (eventuell nicht so gesunde) Menschen reduzierst du mit einer Impfung deutlich.
 

mitohnealles

Mitglied
Also ich würde lieber Corona bekommen als die Impfung.
Damit hast dir deine Antwort doch eigentlich schon selbst gegeben. Dann lass dich halt nicht impfen und übernimm Verantwortung für dich. Warum sollte irgendjemand das an deiner Stelle entscheiden können / wollen? Hier in Deutschland haben Geimpfte und Genesene auch mehr Freiheiten - das macht doch in einer "Notsituation" (die nicht ewig andeuern wird) auch Sinn (aus meiner Sicht). Wie erwähnt reduzierst du die Ansteckungsgefahr für dich und andere deutlich. Und gerade letzteres ist eben auch ein Knackpunkt den du Abwägen kannst mit dir. Ich hab mich Impfen lassen (allerdings auch noch nicht durch, also 2te Impfung fehlt noch) einfach aus der Überlegung heraus, dass ich persönlich keinerlei Nachteile für mich oder andere daran entdecken kann, aber diese Entscheidung kannst du / jede*r nur persönlich für sich selbst treffen. Dass man im Leben irgendwas ohne Risiko bekommt und Leute einem Entscheidungen abnehmen könnten halte ich für ein Gerücht...
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ich lasse mich auch nicht mit etwas impfen, (...)
Da ändert auch die Karotte "Grüner Pass" nichts dran.
Ich empfehle einen Blick auf die Seite "statistica" - da sieht man, wie wenig junge Menschen tatsächlich bislang an Covid19 ernsthaft erkrankt sind. Eine neutrale Seite, wenn man das so nennen kann, denn sie ist regierungsnah. Nix Coronaleugner oder so. :)
Ich lasse mich nicht zu etwas nötigen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Knirsch

Aktives Mitglied
Ich denke, dass das Modell schon größtenteils im Einsatz IST. In Österreich kann man gar nichts mehr machen, wenn man nicht geimpft, getestet oder genesen ist, außer Lebensmittel einkaufen.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Ich finde es verständlich, sich auch einfach aus organisatorischen Gründen impfen zu lassen. Sollte nicht so sein, aber es ist Fakt, dass es auch deswegen viele machen. Offiziell hätten sie nicht gemusst, inoffiziell aber schon.
So ist es einfach.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben