Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

So sehe ich mich gerade....

RichardS

Mitglied
Ich bin keiner wo gleich Weint und sich über alles Beschwert,ich Probiere Probleme für mich zu Lösen.
Bisher hätte ich so auch immer alles im Griff,bloss zur Zeit das ist mir Zuviel und schaffe es nicht alleine,meine Frau Versteht meine Hilfe Rufe nicht!!!!
Den ich habe durch den Tot meines Vaters mit meinen Verwanden und Geschwister den Totalen Streit da geht gar nichts mehr.
Dann habe ich im Geschäfft es auch nicht Leicht...
Mit dem Geld könnte es auch besser laufen...
In der Ehe ist es auch nicht so wie es sein sollte....
Und dann mit mir selber...
Ich weiß nicht wiel lange das noch gut geht und ich es Aushalte.
Könnt ihr mir Helfen???
 

Anzeige(7)

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,

Ich glaube, das was du hast nennt man "Mittleifkreises" oder so ähnlich!

Da ist man mitte Fuffzich und wird plötzlich mit seinem Leben unzufrieden und möchte es noch mal so richtig wissen.

Aber das geht vorbei.

LG,
SFX
 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Ja..
Mein Zwillingsbruder ist auch so. Immer da ,immer ein Fels,trägt Verantwortung, doch würde er etwas brauchen, wären die anderen Wahrscheinlich auch nicht fähig.

Man kennt dich Wahrscheinlich nicht so wie du jetzt fühlst.

Was würdest du dir wünschen ,wenn du könntest ?
Was würde dich Entlasten/Helfen ?

DU scheinst Traurig zu sein,vllt auch Erschöpft.
Wahrscheinlich kennst dich selber nicht mal so..
Du hast immer alles mit dir ausgemacht,wie soll dich deine aufeinmal Frau verstehen?
Kannst du die richtigen Worte finden ..?

Das dein Vater gestorben ist,mein herzlichstes Beileid.
Das zieht natürlich tief schwelende Gefühle hervor,diese
man Vorweg auch gerne Verdrängt hat.
Dann Familienstreit dazu..das ist alles nicht leicht.
Aber es sind deine Gefühle und die wollen auch mal ihr Recht /ihre Zeit.
DU bist Wichtig, das heisst du müsstest in Dich gehen.

Kannst du eine Kur über die Krankenkasse machen?
Eine Aus-Zeit finden ?
Damit du dich sammeln kannst und deiner Klarer wirst? ..und dann schaust wie und mit wehm du dein Leben weiter Leben möchtest, so das deine Gefühle auch Platz haben.
Die sind übrigens unser größter Schatz.
 
Zuletzt bearbeitet:

takita

Aktives Mitglied
Du solltest Dich konzentrieren... ...ich mach das mal für Dich:

1. Ziehe Dich aus den Streitereien Deiner Familie zurück, versuche Streit in jedem Falle zu vermeiden. Nutze Ausreden und sei klug, lüge lieber - falls das notwendig wird und verzichte auf irgendwelche Ansprüche, verringere Deine Kontakte, distanziere Dich...

2. Mit dem Geld läuft es nicht nur bei Dir schlecht, in Deutschland werden bald 25% aller Leute arbeitslos werden, Geld ist nur eine Fiktion, etwas das wir gebildet haben, das aber nicht das ist, was wir denken, Geld ist eine Lüge/ein Schein, ein bedrucktes sinnloses Papier - mehr nicht. Erst wenn alle Ressourcen/Mittel/Bestände aufgebraucht sind , werden wir merken das Geld nichts wert ist/wert sein kann, schreibe dem Geld die Wichtigkeit ab...

3. Deine Ehe kannst Du bessern, versuche ein gutes Deiner Frau zu tun, eine Massage, ein netter Abend, ein tolles Gespräch, wobei Du mehr zuhören musst, eine Kerze, mal eine Blume, oder so etwas, Frauen wollen etwas schönes...

4. Mit Dir selber... Du selbst kannst Dich entscheiden, willst Du eher fröhlich sein oder verbittert? Sanft oder aggressiv? Wenn Du merkst das Du aggressiv wirst, dann bremse Dich, sage Dir das es nichts nützen wird wenn Du aggressiv bist, denke Dir >so will ich ja nicht sein<, nimm Dir mal Zeit für Dich allein und wenn es nur 2 Stunden sind, mach mal wieder was - was Du willst....

5. Wenn Du Dich besser im Griff hast, dann wirst Du sehen das es im Laden auch wieder besser läuft...
 

momo28

Moderator
Teammitglied
Sagst du denn deiner Frau ganz deutlich, dass du ihre Hilfe, ihre Unterstützung brauchst. Redest du mit ihr oder erwartest du, dass sie deine Andeutungen erkennt und entsprechend reagiert.

Du scheinst ein Mensch zu sein, der nach außen sehr stark wirkt.
Dadurch ist es für andere Menschen nicht einfach, zu erkennen, dass du Hilfe brauchst.
 

RichardS

Mitglied
Ja ich stimme euch 100 % zu nur eine bis SFX sehe ich jetzt nicht ganz so,sie sieht Einfach nicht das ich am Limit bin gerade weil ich es nicht zeigen kann.
Ich brauche Einfach Hilfe...
Bis jetzt konnte ich immer mich Entspannen wenn ich auf meinem Bike Gefahren bin,aber jetzt Sitze ich halt drauf und Gebe Gas Einfach Gefühlslos und Motorrad fahren ist eine Gefühlssache ich habe gerade wenn man es so sagen kann kein Lebensmut mehr.
 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
autsch*, hört sich gar nicht Gut an RichardS;

Du empfindest keine Freude mehr und siehst keinen Sinn mehr darin weiter zu strampeln..

Ich glaube, der erste Schritt ist erstmal dein Hausartz und Ihn genau wie hier Mitteilen, wie es Dir geht.
Er hat bestimmt Rat.
Es geht ja erstmal darum dich zu Stabilisieren und Wege zu finden, und sehen ,wo du die Richtige hilfe her bekommst.

Irgendwo kommt deine Entmutigung ja her..vllt ein Burnout?
Hast du körperliche Symtome, wie Reizdarm, Schlafstörungen oder Magenschmerzen?

"Zahlen unterstreichen auf der einen Seite, dass sich zunehmend häufiger Konstellationen ergeben, in denen Menschen sich chronisch überfordert fühlen, in frustrane Situationen geraten und/oder zwischen beruflichen und privaten Belastungen aufgerieben werden. Das Thema Burnout ist also heute von enormer Relevanz. "


https://www.stress-weg-formel.de/burnout/?gclid=EAIaIQobChMIhP-G_8zo6wIVyud3Ch1t5AreEAAYAiAAEgLs8_D_BwE#
 
O

OhneSalz

Gast
Ich bin Einfach zu Gutmütig,ich soll immer für andere da sein aber wenn ich jemanden brauche habe ich niemanden.
Wie sollen andre erkennen wie es in dir aussieht wenn du immer den Starken gibst.
Allen andern hilfst, nur dann keine Kraft mehr für deine ( Seele ) da ist.
Woher nimmst du die Kraft die du für alle andern investierst?
Dann der Akku in dir leer ist, den sollte man nicht überstrapazieren, sonst versagt er meist einfach.
Ist zwar toll zu lieben, für alle da zu sein, ohne was zu fordern, aber das sollte Grenzen haben.
Holst du dir Liebe, Anerkennung, gemocht werden durch dich aufopfern für andre, durch LEISTUNG?
Das klappt nur eine gewisse Zeit.
Niemand liebt dich weil du einfach der >Richard bist....als Mensch?
Gesteh dir ein das du auch verletzlich, schwach, unglücklich bist, nur zeige es, keiner kann Hellsehen.
Nicht durch plötzlich krank zu werden, dich selbst aufzugeben, dann ist es zu spät.
Was tust du für dich um das Leben zu ( genießen )?
 

Farnmausi

Aktives Mitglied
... hast du die Möglichkeit dir dein Bike zu schnappen und einfach mal 3 Tage vielleicht an die Nord-oder Ostsee oder einen anderen Sehnsuchtsplatz zu fahren? Dahin wo du dich wohl fühlst?
Du brauchst eine Auszeit und das weißt du. Hier und jetzt ... nehme sie dir, Farnmausi
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich sehe Leute die mich gemobbt haben... Ich 8
S Ich bin einsam und sehe keine Hoffnung mehr Ich 18
G Ich sehe keinen Ausweg mehr. Ich 21

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben