Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sinn des Lebens?

G

Gast

Gast
Hallo,

gibt es einen Sinn, welhalb wir überhaupt leben bzw. existieren?

Kurz zu mir: Bin Mitte 29, m, glücklich Single, alleinelebend und habe eine Arbeit. Nun werde ich von meiner Familie immer öfter darauf aufmerksam gemacht, dass ich eig nicht wie ein normaler Mensch lebe, sondern eher einsam oder sogar komisch/gestört. Es stört mich ja nicht, wenn andere ihre Meinung über mich sagen bzw. ich höre es sie mir gerne an. Ärgern tu ich mich auch nicht. Nur weiß ich und spüre das ich nicht besonders lebensfreudig/glücklich bin und mir etwas fehlt, weiß aber nicht was. Mir ist sehr häufig langweilig, da mich eben nichts auf diesem Planeten interessiert. Bin eig nicht schlecht drauf, nur ist mir immer total öde. Ich finde einfach auch keine Anpassung an der aktuellen modernen Gesellschaft. Arbeiten tu ich nur um zu überleben. Achja meine Einstellung: Bei allen Dingen im Leben, bleibe ich lieber zu vernünftig und gehe kein Risiko ein, für nichts. Wahrscheinlich lebe ich innerlich im kalten Krieg. Habe zwar Computer und Fernseher daheim, doch dient es mehr zur Show oder Attrappe. Herd ist auch abgeschaltet, kann ja auch Kalt essen.

Hauptfarbe: Gibt es mehrere die so sind?
Wenn ja, Seit ihr glücklich?

Schönen Tag noch
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, lieber Gast,

ich denke nicht, dass Du glücklich bist und dass es jemanden gibt, der mit einer ähnlichen Einstellung zum Leben glücklich werden könnte. Du scheinst ein Minimalist zu sein: Engagement - so viel wie gerade zum Leben nötig, ansonsten so wenig wie möglich.

Der Sinn des Lebens hat viel mit dem zu tun, was ich als Werte bezeichnen würde.
Je geringer Dein Wertebewusstsein ist, je wahrscheinlicher ist es, dass Du Deinen Lebenssinn nicht findest.

Lebenssinn hat aus meiner Sicht etwas mit der Fähigkeit zu tun, sich für etwas oder für jemanden begeistern zu können. Mal eine Frage zum Ausprobieren: Was müsste das für ein Mensch sein, damit Du Dich für ihn begeistern könntest?

LG, Nordrheiner
 

Glacio

Mitglied
So ein wenig hab ich mich in dir widererkannt. Das, was du beschreibst, traf auch immer auf mich zu, bzw. tut es noch immer. Mir geht es aber besser, seit ich angefangen habe, einen Sinn für mich zu finden. Meinen Sinn habe ich folgendermaßen definiert: Ich möchte das für meine Verhältnisse glücklichste Leben führen. Schritt 2 war dann, Dinge für mich zu finden, die mir Spaß machen. Dabei bin ich auf Dinge gestoßen, gegen die ich früher noch Abneigungen hatte, weil ich dachte, dass ich nicht charakterlich in diese Dinge passe. Solche Ausreden sind aber meist nur Etiketten für die eigene Unsicherheit. So war es zumindest bei mir.

Um da rauszukommen, muss man manchmal seine eigenen Lebensumstände ändern. Ich bin momentan drauf und dran, in eine Großstadt zu ziehen, denn hier in meinem Kaff kann ich meine Persönlichkeit nicht entfalten, selbst wenn ich es unbedingt wollen würde. Ich muss meine Persönlichkeit aber entfalten, um die Dinge ausprobieren und tun zu können, die mir Spaß machen.

Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Denkanstoß geben. Mein Zentralbegriff im Leben ist auf jeden Fall "Spaß". Und der sollte niemals zu kurz kommen. Ohne Spaß ist das Leben nicht lebenswert (wo wir dann wieder bei der Ausgangsfrage dieses Threads wären).

Meiner Meinung nach fehlt dir lediglich etwas, wonach du "streben" kannst. Ohne hast du dann natürlich keinen Anreiz und somit auch keinen Antrieb/keine Motivation, etwas zu erreichen oder Besserung in dein Leben zu bringen. Da man sich in solchen Phasen nicht depressiv fühlt, sondern lediglich lasch (ich kenne es ja), fehlt einem zu Beginn ein wenig die Motivation, etwas zu ändern. Für die Motivation muss man dann aber schon selbstständig sorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Sinn des Lebens Ich 36
N Das Gefühl mein Leben hat keinen Sinn mehr Ich 1
G Ich sehe den Sinn nicht Ich 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben