Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

September 2015 Es überschlagen sich Ereignisse!

Pandoralight

Mitglied
Hallo Community,

ich hatte bereits einen Theard geschrieben, wo ich über die Flüchtlinge, die Finanzkrise, usw. geredet und mit euch diskutiert habe, dass nicht alles zufällig gerade jetzt passiert und solche erschreckenden Ausmaße annimmt. Natürlich ist hinzuzufügen, dass wir niemals in der Menschheitsgeschichte mehr Menschen auf diesem denkwürdigen Planeten waren.

Okay aber jetzt mal zum eigentlichen Titel meines Themas, denn das interessiert euch ja, die wirklich ernsthaft sich mit diesen Dingen auseinandersetzen. Im September diesen Jahres überschlagen sich wahrhaftig die Ereignisse und zu den Flüchtlingen kommen vielleicht noch viel bessere oder schlimmere Sachen hinzu, liegt bekanntlich im Sinne des Betrachters.

So aber jetzt schön der Reihe nach. Wer neben den ganzen Rummel in den Nachrichten um die Flüchtlinge noch ein Auge oder Ohr für andere Nachrichten hat, der wird festgestellt haben, dass es nicht nur zwischen Russland und den USA knistert sondern auch zwischen den Amis und den Chinesen, denn wenn ein Chemiewerk nach dem anderen abgefackelt wird, dann passiert das nicht weil dort nur noch Idioten arbeiten.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass am 13. September das sog. "Jubilee Jahr" der Israelis stattfindet, und der "Elul 29" fällt auf besagten 13. September. Und da wie wir wissen die Juden großen Einfluss auf unser Banken und Finanzwesen haben sollten wir die nächsten Tage aufmerksam verfolgen was mit unserem Geld passiert, sprich wem Schulden erlassen werden und wem nicht.

Desweiteren könnte es passieren, dass die IS Truppen Atomraketen am Start haben, die nach New Yorm zielen sollen, alles bestimmt nur wieder Spinnerei, doch rumspinnen hat noch niemanden geschadet, außer vielleicht ein paar Egoisten.

Außerdem kommt es am 15. September zu einer geheimen und gehypten *lach* Truppenübung die mit dem Namen "JadeHelm" getauft wurde. Man darf hierbei nicht vergessen, dass es zusätzlich Atomwaffentests von Seiten der USA gibt. Desweiteren gibt es komische Truppenmanöver auf der ganzen Welt wo mir die Haare zu Berge stehen, die in einen 3. Weltkrieg enden könnten. Okay malen wir den Teufel nicht an die Wand, doch das Thema der Übungen in Europa lässt aufhorchen: "Sicherung der Regierung im Falle von Trinkwassermangel in Europa" In Europa Trinkwassermangel? Da wird jeder erstmal verdutzt gucken, dass habe ich auch, doch ich habe mir überlegt, dass dies nicht ohne Grund gemacht wird. Vielleicht wollen die adligen und reichen die uns sowieso als Abfall bezeichnen, die Bürger eben, zu Grunde siechen sehen. Also das Grundwasser verseuchen, die jetzt schon an den Checkpoints bereitstehen, um möglichst viele Menschen schnell krank, todkrank halt zu machen, damit keiner entkommen kann.

Das könnte damit zusammenhängen, dass Cern, die 666 Satansorganisation schlecht hin, meldet das es diesen Herbst zu ungewöhnlichen Energieflüssen in ihrem Teilchenbeschleuniger kommen soll, kurzum um es ins Deutsche zu übersetzen, angeblich soll der Oberdämon Luzifer in Form von Shiva, der Gott der Zerstörung halt, durch ein Dimensionstor in unsere Welt gelangen und dann Gnade uns Gott egal welcher Religion ihr angehört.

Apropos Gott. Der heilige Papst Franziskus, der katholische Oberhaupt eben, wird am 25. September erstmals in der "UN Versammlung" vorsprechen, was noch kein Papst vor ihm getan hat. Das Motto der Versammlung wird sein "2030 Agenda für Nachhaltige Entwicklung" kurz Ausrufung der Neuen Weltordnung.

Bei soviel hartem Tobak kann der Herrgott schonmal die Nerven verlieren und den Menschen ein göttliches Zeichen zukommen lassen. Das ist wie beim Weihnachtsmann entweder du warst artig und wirst reich beschenkt oder nicht dann gibt es vom Knecht Ruprecht einen oder zwei Klappse auf den Allerwertesten. Und so wie sich die Menschen um die Erde kümmern kommt das einem Impact gleich, wenn man denn den Propheten glauben schenken darf. Vorher hoffen die Gläubigen eben, dass ihr Messias auf die Erde geflogen kommt und sie erlöst. Eins kann ich euch sagen, erlöst euch lieber selbst, dann hat der Messias schon weniger zu tuen und ihr könnt ihn sogar noch unterstützen und da fühlt man sich auch gleich viel besser!

Eine wichtige Bemerkung noch: Dieses Jahr im September halt, kommt der berüchtigte vierte Blutmond und der fällt wie seine Vorgänger auf ein israelisches Fest. Also die Juden müssen sich laut der Bibel eben warm anziehen, doch die Guten haben nichts zu befürchten. Also diejenigen, die Jesu Christi als Vorbild nehmen und keine Wörter verdrehen so wie es ihnen passt. Lasst eure Vergangenheit hinter euch, vergesst eure Angst, mit der Gewissheit, dass euch jemand auffangen wird, wenn ihr euer Ding mit reinem Herzen angeht. Zweifel und Ängste hat jeder, doch ihr spürt was ich meine wenn es soweit ist.

Also fassen wir das ganze nochmal zusammen, damit ihr eine kleine Übersicht habt, weil bei soviel Info verliert auch mal ein eingefleischter Verschwörungstheoretiker den Überblick.

1. Spannungen zwischen Großmächten nehmen zu

2. Besonderes Jahr für die Juden, die dort besonders gnädig sein sollen und Schulden erlassen müssten.

3. Möglicher Atomarer Anschlag auf NewYork verursacht durch IS Schurken.

4. Merkwürdige Truppenübungen und militärische Manöver auf der ganzen Welt, die in einen dritten Weltkrieg enden könnten.

5. Shiva, der Gott der Zerstörung soll über den Teilchenbeschleuniger in Genf in unsere Welt gelangen

6. Ankunft des sog Messias für jeden Religion ein anderer halt.

7. Die 4 Blutmonde die auf die Israelischen Feste fallen was nur alle 500 Jahre stattfindet.

Vielleicht wird Pandora aus der Büchse (Cern) gelassen, aber die Lichtkrieger, die Guten eben werden diesem die Stirn bieten und kämpfen. Das gibt meinem Namen der durch "Zufall" entstanden ist eine neue Bedeutung.

Ich freue mich auf tolle und auch lustige Beiträge von euch. Meine Aufgabe ist es euch diese Nachrichten auf dem Silbertablett zu präsentieren und das habe ich getan.

LG Pandoralight
 

Anzeige(7)

G

gesger

Gast
Ahja, der böse Jude, der sei Judengold in seiner Judennase versteckt und die Finanzmärkte kontrolliert (und vermutlich die Banken auch in seiner Judennase bunkert). Mal ganz davon abgesehen: was hätte der raffgierige Jude denn davon, wenn er die Wirtschaft zerschmettert? Dann ist das Gold aus seiner Nase auch bald weg. Ganz ehrlich, größeren Unfug habe ich selten gelesen :rolleyes: Das sind Menschen wie jeder andere auch un bis auf eine kleine radikale Minderheit (die es überall gibt), wollen die einfach Ruhe und Frieden.

Cern eine Satansorganisation? Und als Satanisten haben die nix besseres zu tun als einen hinduistischen Gott zu rufen? (Denn das wird kaum ein Zufall sein, dass das Satanisten sind und ausgerechnet durch ihre Maschine ein Vernichter kommt) :rolleyes:

Der Papst soll eine neue Weltordnung ausrufen? Wohl eher eine alte, bei der Organisation der er vorsteht :rolleyes:

Man muss sich bei diesem ganzen Verschwörungsblödsinn mal eine ganz elementare Frage stellen: Wer hätte etwas davon die Gesellschaft kollabieren zu lassen? Die Bürger? Sicher nicht. Die Politiker? Auch nicht, Herrscher ohne VOlk machen keinen SInn und das es den Herrschern bei sowas an den Kragen geht ist hinlänglich bekannt. Die Flüchtlinge? Die werden wohl kaum 6000km weit vor Kriegen geflohen sein, nur um hier einen neuen anzufangen. Die Chinesen? Ergibt Sinn, denn Toten kann man wunderbar Dinge verkaufen, sind ja bekanntlich die besten Kunden... Die Wirtschaftselite? Die gehören in dieselbe Kategorie wie die Chinesen. Händler ohne Kunden ergeben keinen Sinn.

Niemand hat etwas davon die Welt kollabieren zu lassen (außer vielleicht Typen wie dir, damit sie schreien können "ich hatte recht!"). Ich bin schon hart paranoid was unsere Gesellschaft angeht, aber du bist da auf nem ganz anderen Level. Wenn du das alles wirklich glaubst, such dir bitte dringend Hilfe oder lass wenigstens den PC aus und geh nach draußen an die frische Luft, damit dein Hirn durchgepustet wird. Wenn du nur rumtrollst (was ich eher glaube), dann verzieh dich bitte einfach und troll woanders rum.
 

Guppy

Aktives Mitglied
Wer soll bitte den IS-Kämpfern Atomwaffen verkaufen? Was erzählst du da bitte.. :rolleyes:
Shiva-Gott soll durch über den Teilchenbeschleuniger in Genf in unsere Welt teleportiert werden? Made my day! Na da.., ist das ein Satire Beitrag von dir oder hast du wieder zu viel Alex Jones geschaut? :D
 

Tine

Sehr aktives Mitglied
Boah neh ey sag nicht es ist schon wieder Weltuntergang und ich habe es verpasst wie beim letzten mal :wein:
 

Biddi

Sehr aktives Mitglied
Shiva-Gott soll durch über den Teilchenbeschleuniger in Genf in unsere Welt teleportiert werden?
Das geht schon. Wie ich aus geheimen Quellen weiss gibt es im Beschleuniger eine unbekannte Tür. Der zugangscode ist nur eingeweihten bekannt. Und wenn Shiva dort eintritt sollte er sich bei einem Protonestahl von einigen TeV schon warm anziehen!
 

Seth

Aktives Mitglied
Der Weltuntergang wird ja doch nicht eintreten, der Mensch dafür weiterhin die schöne Welt ruinieren.
 
.. und ich dachte schon.. nun muss ich was schreiben.

und was ist mit dem West-Ost Konflikt. Bevölkerungsexplosion, Klimaerwärmung..
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben