Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Selbstvertrauen? Mein Herz verbrennt..

Aries

Mitglied
Und schonwieder lieg ich in meinem Bett. Mein Herz verkrampft sich und ich würde am Liebsten weinen. Mir wehtun, damit dieser scheiß Schmerz in meiner Brust aufhört.
Und warum? Weil ich es nicht schaffe eine Mauer aufzubauen. Eine Mauer um mein viel zu empfindliches Herz zu beschützen.
Das war schonwieder nichts. Gar nichts. Doch mein Herz reißt sich nicht zusammen. Immer wieder lasse ich mich verletzen obwohl die Leute das doch gar nicht böse meinen. Sie wissen nicht, dass ich mein Herz quasi auf Händen vor mir trage. Sie wissen nicht, dass ich mich nicht schützen kann vor ganz normalen alltäglichen Dingen. Und egal wie oft ich mein Herz wieder versuche hinter eine Mauer zu stecken, es bleibt einfach nicht dort.
Ich hasse das. Ich will nicht, dass mich das verletzt und ich will nicht ständig wegen jedem scheiß weinen müssen.

Und dann kommt der Moment.. Ja ich hatte das Thema gerade erst mit 2 Freunden. "Selbstvertrauen", "sich nicht verändern für andere" .. Scheiß drauf. Ich war ausnahmsweise mal einfach nur ich. Ich habe so gehandelt wie ich es wollte. Habe nicht alles preis gegeben, habe nicht jede Seite von mir gezeigt, weil ich dachte "Ich möchte erstmal für die Seiten gelobt werden, die ich selber an mir mag." und dann kommt ein Mensch. Ein Mensch der die eine oder andere Seite an mir mögen würde. Diese Seiten von mir die ich noch nicht gezeigt habe, weil ich mir nicht sicher darüber bin oder nicht nur darauf reduziert werden will. Dann der Gedanke "Soll ich sie einfach zeigen? Rauslassen?" Nein. Ich möchte das nicht. Dann mache ich das wieder nur um der Person sympathischer zu sein. Ich mache das nicht für mich, denn momentan würde ich mich damit einfach mega unwohl fühlen.
Gleichzeitig ist genau das der Grund, weil dieser Mensch diese Seite von mir nicht kennt, der mein Herz gerade verbrennen lässt. Der mir die Kehle zuschnürt.

Also was soll ich tun? Mir selbst treu bleiben, warten bis ich ein gutes Gefühl habe jede Seite von mir zu zeigen oder bis dahin mein behindertes Herz weiter verbrennen zu lassen?

Dieses Leben fuckt mich so ab. Kann es nicht einfach.. einfacher sein?
 

Anzeige(7)

Petra47137

Sehr aktives Mitglied
......es ist nicht Dein Herz was verbrennt, es ist Deine Psyche.
Eine Psyche die sich im ständigen Kampf mit sich selbst befindet - schreit vor Schmerzen.
Du verursachst diesen Schmerz indem Du Seiten von Dir unterdrückst.
Wie ein Mensch, der ständig unterdrückt wird - reagiert auch Deine Seele.
Sie fleht Dich um Befreiung an, aber Du tust das Gegenteil - je lauter sie fleht und bettelt um so mehr unterdrückst Du sie. Sie sucht und braucht einen Druckausgleich, sie lässt Dich weinen - immer in der Hoffnung, Du würdest dieses Signal verstehen.

Du solltest das tun, was Dir und Deiner Seele gut tut und einfach Du selbst sein.
Man muss keine Seite von sich selbst verstecken oder unterdrücken, man muss nur eines wissen, wie man damit umgeht.
Denk an einen Spaziergang mit einem Hund, Du hälst die Leine mal locker und mal fester und lässt ihn auch frei laufen - weil Du Deinem Hund kontrolliert vertraust. Egal ob mit oder ohne Leine, Dein Hund hat Spaß beim Spazierengehen mit Dir und kann davon nicht genug bekommen.
Vertrau Dir selbst und Dir geht es ähnlich wied diesem Hund - mit einem Unterschied, Du hast das Privileg Dich selbst führen zu dürfen - tu es, geh mit Dir spazieren und lass alle Seiten in Dir tanzen, denn nur alle Seiten zusammen ergeben Dein ganzes ICH - also erlebe Dich auch Ganz........als ganzer Mensch.
 
Und dann kommt der Moment.. Ja ich hatte das Thema gerade erst mit 2 Freunden. "Selbstvertrauen", "sich nicht verändern für andere" .. Scheiß drauf. Ich war ausnahmsweise mal einfach nur ich. Ich habe so gehandelt wie ich es wollte. Habe nicht alles preis gegeben, habe nicht jede Seite von mir gezeigt, weil ich dachte "Ich möchte erstmal für die Seiten gelobt werden, die ich selber an mir mag." und dann kommt ein Mensch.
Das ist ein Gesellschaftliches Problem.
Von uns wird immer Korrektheit verlangt, man muss mit der Masse denken und handeln, denkt oder ist man anders oder tanzt wohlmöglich aus der Reihe bekommst du Feuer von allen Seiten. Individualität wird immer seltener, es gibt ganz ganz wenig Menschen die noch Authentisch sind. Selbstbewusst sein bedeutet ein Stück sich selbst "treu" zu sein, sich eben nicht verbiegen zu lassen, sich nicht zu diktieren lassen wo man hingehen soll... oder was man machen soll oder gar Verhalten soll.
Jeder hat ein Selbstbewusstsein es gibt kein zu wenig oder zu viel, nur wir achten zu sehr auf andere Menschen wie wir auf sie wirken, wie sie dann wohl von uns denken wenn wir so sind wie wir einfach sind, du bietest ihnen dann Angriffsfläche... schalte das aus.
Mittelfinger Modus, wer mit dir ist, ist mit dir, wer nicht DER KANN GEHEN.
Und glaub mir wenn du diesen Modus verinnerlicht hast dann triffst du Leute die den selben Modus drin haben und dich Authentisch finden, die eben dein Selbstbewusstsein gesehen haben ohne das du auf dein eigenes Selbstbewusstsein geachtet hast in den Moment.... ich mach es glaub ich schon wieder zu kompliziert.

Wenn du dich selbst mal testen willst, also dein Selbstbewusstsein dann geh in ein Kaufhaus, warte bis es richtig voll ist und leg dich einfach mitten in den Gang auf den Boden als würdest du in die Sterne gucken, du wirst schiefe Blicke ernten, einige werden sich aufregen weil sie einen Umweg machen müssen, einige werden lachen.... wunder dich aber nicht es wird dich so schnell keiner fragen ob du Hilfe brauchst vielleicht nur wenn du da 20 Minuten liegen bleibst nur so nebenbei und steh einfach wieder auf wenn dir danach ist und geh normal weiter.....
Du denkst das ist verrückt, ja ist es, aber wenn du dich beim aufstehen umguckst und schaust erstmal wer über dich gelacht hat und wer dich anguckt dann weißt du das du dein Selbstbewusstsein auf andere Leute legst und genau daran fest machst.

Dieses Leben fuckt mich so ab. Kann es nicht einfach.. einfacher sein?
wenn das Leben einfacher wäre, dann glaub mir wäre es schnell langweilig, jeden Stein musst du aus deinen Weg räumen, wenn du drüber fällst dann musst du wieder aufstehen, wer liegen bleibt hat verloren.


PS: ganz kurz nur, ich habe zur Zeit ein umgekehrtes Problem, neue Leute nehmen mich als Arrogant wahr seit Jahren geht das so... gesundes Selbstbewusstsein wurde mir schon bestätigt, wird leider auch oft als Arrogant ausgelegt, das wird auch sehr gerne angegriffen, recht machen will ich es niemanden, kann ich aber auch nicht also versuche ich es erst gar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Styx.85

Aktives Mitglied
Hi @Aries ,

ich weiß, dass es eigentlich ein wenig off-topic ist, aber gerade vor dem Hintegrund deines Themenkomplexes Verletzlichkeit / Selbstbewusstsein / Interaktion mit anderen Menschen würde ich dir dazu raten, NICHT mit einem Avatar-Real-Foto als Userin hier zu schreiben.

Unterschätze die Reichweite dieses Forums nicht (meines Wissens das größte dieser Art im deutschsprachigen Raum). Überlege dir gut, ob die Infos, die du hier über dich Preis gibst, dir im realen Leben von Freunden, Bekannten, Familie, Kollegen, eventuell sogar Feinden offen zugeordnet werden sollten.

Wer sich hier offen zu erkennen gibt, verzichtet freiwillig ein elementares Schutzkonzept solcher Plattformen, nämlich der Anonymität. Und ich glaube, der Aufbau eines gewissen Schutzes, einer Mauer wie du es nennst, ist einer deiner Kern-Anliegen.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Was konkret hast du in den letzten vier Jahren unternommen, damit es dir besser geht?
Dein armes Herz war ja schon damals Thema und die Problemlage sehr ähnlich:
(Wenn man beklagt, wie doof und ungerecht die Menschen sind und wie unsicher man selbst, sollte man kein Foto von sich als Ava wählen...Du machst dich dadurch NOCH angreifbarer! Junge Frauen ohne Selbstbewusstsein, aber mit dem verzweifelten Wunsch, anerkannt zu werden, stehen auf der Speisekarte vieler....nicht so netter Männer.)
 

Aries

Mitglied
Erstmal ganz kurz bevor ich auf die anderen Sachen eingehe. Bin noch unterwegs und viel schreiben ist am Computer doch wesentlich angenehmer.

Ich habe nie drüber nachgedacht, was hier mein Profilbild ist. Mein Freundes- sowie Feindeskreis ist sehr sehr klein und jeder meiner Feinde war auch mal ein Freund. Ich bin im realen Leben nicht sonderlich angreifbar, deswegen habe ich da nicht dran gedacht. Aber danke euch für den Hinweis! :)
Und schonmal vielen lieben Dank für die Antworten!
 
M

Miezie

Gast
Und schonwieder lieg ich in meinem Bett. Mein Herz verkrampft sich und ich würde am Liebsten weinen. Mir wehtun, damit dieser scheiß Schmerz in meiner Brust aufhört.
Und warum? Weil ich es nicht schaffe eine Mauer aufzubauen. Eine Mauer um mein viel zu empfindliches Herz zu beschützen.
Das war schonwieder nichts. Gar nichts. Doch mein Herz reißt sich nicht zusammen. Immer wieder lasse ich mich verletzen obwohl die Leute das doch gar nicht böse meinen. Sie wissen nicht, dass ich mein Herz quasi auf Händen vor mir trage. Sie wissen nicht, dass ich mich nicht schützen kann vor ganz normalen alltäglichen Dingen. Und egal wie oft ich mein Herz wieder versuche hinter eine Mauer zu stecken, es bleibt einfach nicht dort.
Ich hasse das. Ich will nicht, dass mich das verletzt und ich will nicht ständig wegen jedem scheiß weinen müssen.

Und dann kommt der Moment.. Ja ich hatte das Thema gerade erst mit 2 Freunden. "Selbstvertrauen", "sich nicht verändern für andere" .. Scheiß drauf. Ich war ausnahmsweise mal einfach nur ich. Ich habe so gehandelt wie ich es wollte. Habe nicht alles preis gegeben, habe nicht jede Seite von mir gezeigt, weil ich dachte "Ich möchte erstmal für die Seiten gelobt werden, die ich selber an mir mag." und dann kommt ein Mensch. Ein Mensch der die eine oder andere Seite an mir mögen würde. Diese Seiten von mir die ich noch nicht gezeigt habe, weil ich mir nicht sicher darüber bin oder nicht nur darauf reduziert werden will. Dann der Gedanke "Soll ich sie einfach zeigen? Rauslassen?" Nein. Ich möchte das nicht. Dann mache ich das wieder nur um der Person sympathischer zu sein. Ich mache das nicht für mich, denn momentan würde ich mich damit einfach mega unwohl fühlen.
Gleichzeitig ist genau das der Grund, weil dieser Mensch diese Seite von mir nicht kennt, der mein Herz gerade verbrennen lässt. Der mir die Kehle zuschnürt.

Also was soll ich tun? Mir selbst treu bleiben, warten bis ich ein gutes Gefühl habe jede Seite von mir zu zeigen oder bis dahin mein behindertes Herz weiter verbrennen zu lassen?

Dieses Leben fuckt mich so ab. Kann es nicht einfach.. einfacher sein?
Ich denke man läuft generell am besten, wenn man zeigt wie man ist.
Wenn man sich nicht verstellt. So weiß man dann auch eher wer einen so mag wie man ist und wer nicht.

Denn was will man mit Menschen, die nur eine gewisse Seite von einem mögen, den ganzen Rest aber nicht? Und ob einen jemand wirklich so mag wie man ist, erfährt man eben nur wenn man sich auch zeigt.

Andererseits muss man auch nicht alles bei jedem Preis geben. Nur das mit dem man sich wohl fühlt. Von dem man sagt, das ist für einen selbst okay.

Ich denke einen Mittelweg dabei zu finden, kann sehr hilfreich sein.
 

Aries

Mitglied
Denn was will man mit Menschen, die nur eine gewisse Seite von einem mögen, den ganzen Rest aber nicht?
Die Sache ist eine ganz andere. Irgendwie... Ich denke die Person würde mich mehr mögen, wenn ich jede Seite von mir zeige, vor allem die, die ich zurückhalte..
Momentan geh ich da mit so furchtbar viel Sarkasmus ran, dass es schon fast wehtut..
 

Aries

Mitglied
Was konkret hast du in den letzten vier Jahren unternommen, damit es dir besser geht?
Was ich unternommen habe? Also im Gegensatz zu damals ist schon einiges besser geworden...aber so richtig annehmen kann ich das nicht. Es gibt viele Dinge die mir jetzt viel leichter fallen als früher. Doch eines bekomm ich nie hin. Soziale Interaktionen, wo es auf etwas ankommt. Wenn ich mich streite gibt es nur zwei Personen, bei denen ich halt einfach reagieren kann, wie ich eben bin. Bei den anderen überlege ich jede Reaktion und weiß nicht wie ich mich verhalte um am Besten keinen Streit zu provozieren oder keine weiteren Streitpunkte hochzuholen. Soll ich dem gegenüber Recht geben? Auf meiner Meinung behaaren? Vernünftig sein und einfach "kalt" reden. Sagen, dass jeder Schuld hat und ich meiner Schuld bewusst bin? Dann wird aber der Gegenüber meist "verletzt", weil ich damit ja auch gleichzeitig sage, dass diese Person auch Schuld hat und ihrer vllt nicht bewusst ist.. Keine Ahnung das war nur ein Beispiel bei sozialen Interaktionen. Das geht in jedem Themengebiet dieser heutigen Gesellschaft. Ich weiß nie wie ich handeln soll. Weil ich auch oft nicht weiß wie ich als Mensch spontan reagiere.. Wer ich überhaupt bin bzw wie ich bin...

Studierst oder arbeitest du? Das wäre wichtig für`s Selbstwertgefühl.
Psychisch schaffe ich das nicht. Ich bin arbeitsunfähig geschrieben wurden von 3 verschiedenen Einrichtungen bzw Ärzten. Ich wäre so gern gesund um einfach leben zu können und nicht einfach nur das Ziel haben jeden Tag zu überleben.
Und bitte keine Vorträge von wegen "Wenn du das wirklich willst, dann kannst du das auch." Ich bin schon wirklich lange in Therapie und es wird auch besser, aber bei mir geht das nur sehr langsam und schleppend voran. Was mich wahnsinnig fertig macht..
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Kein Selbstvertrauen? Ich 1
D Geringes Selbstvertrauen? Ich 1
G Zu wenig Selbstvertrauen in eigene Selbstständigkeit Ich 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    chaoskrieger hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben