Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Selbstmordgedanken..

-Ria-

Mitglied
Hallo erstmal,
Ich bins schon wieder.
In letzter Zeit hab ich ne Menge durchgemacht und es war einfach nur furchtbar.
Mittlerweile ist es schon so schlimm das ich ernsthafte Selbstmordgedanken habe, der einzige Grund warum ich noch nicht tot bin, ist das ich das meinen Eltern einfach nicht antun könnte.
Ich habe keine Angst mehr vorm tod, ich will einfach nur erlöst werden..
Was soll ich denn jetzt machen, ich will nicht mehr leben kann aber auch nicht sterben, ich fühle mich wie gefangen, ich weiß manche denken sich jetzt sicher, die ist doch erst 14 die hat doch noch ihr ganzes Leben vor sich, oder die sollte nicht so undankbar sein, andere haben nicht einmal eine richtige Chance zu leben, aber ich hab mir das doch nicht ausgesucht, ich bin total verzweifelt, was soll ich machen?
 

Anzeige(7)

Sparrenburger

Aktives Mitglied
Welche Probleme sorgen denn dafür, dass du solche extremen Maßnahmen in deinen jungen Jahren in Erwägung ziehst? Wir brauchen mehr Informationen, um dir Ratschläge geben zu können, da auf andere Weise wieder raus zu kommen und dem Leben wieder etwas positives abgewinnen zu können.
 

-Ria-

Mitglied
Naja, das hat vor einem Jahr angefangen. Ich wurde gemobbt und habe mich gerizt.
Es wurde ne Zeit besser, aber mittlerweile gehts mir wieder richtig schlecht habe mich wieder gerizt und weil ich das alles nicht mehr wollte habe ich es meiner Mutter gesagt. Die will mich jetzt zu ner Therapeutin oder so schicken und meinem Vater haben wir es heute erst gesagt, er meinte das das scheiße sei was ich mache und ich soll ihm versprechen damit aufzuhören. Aber ich glaub die beiden verstehen mich nicht ganz. Ich will einfach nicht mehr leben. Ich will nicht mehr in die schule wegen diesem ganzen Druck und meinen scheiß Klassenkameraden, ich will nicht mehr auf dieser scheiß erde umherwandeln müssen, ich will nicht mehr diese schlechten Nachrichten hören, ich will nicht mehr denken, ich will nicht mehr atmen, ich will einfach tot sein.
 

Bandit2105

Urgestein
Hallo Ria,

es geht nicht darum was andere erlebt haben oder wie andere fühlen.
Du bist diejenige die Selbstmordgedanken hat und solche Gedanken sind schlimm.

Leider kenne ich mich sehr genau mit solchen Gedanken aus.

Vielleicht kannst Du hier etwas mehr schreiben.
Damit man Dir besser antworten kann.
Oft ist es auch eine Erleichterung wenn man sich anderen mitteilt.
Trau Dich hier bist Du anonym!

Liebe Grüße
Bandit :blume:
 
M

Matschgesicht

Gast
Du willst dich also von den ganzen Vollidioten, die meinen dich mobben zu müssen unterkriegen lassen?
Du bist noch so jung und du kannst und wirst noch so viel Schönes erleben.

Dir geht es derzeit nicht gut und eine Therapie wäre ein guter Ansatz um die Probleme in den Griff zu bekommen. Man muss eben oftmals kämpfen um ein tolles Leben leben zu dürfen.
 

Bandit2105

Urgestein
Naja, das hat vor einem Jahr angefangen. Ich wurde gemobbt und habe mich gerizt.
Es wurde ne Zeit besser, aber mittlerweile gehts mir wieder richtig schlecht habe mich wieder gerizt und weil ich das alles nicht mehr wollte habe ich es meiner Mutter gesagt. Die will mich jetzt zu ner Therapeutin oder so schicken und meinem Vater haben wir es heute erst gesagt, er meinte das das scheiße sei was ich mache und ich soll ihm versprechen damit aufzuhören. Aber ich glaub die beiden verstehen mich nicht ganz. Ich will einfach nicht mehr leben. Ich will nicht mehr in die schule wegen diesem ganzen Druck und meinen scheiß Klassenkameraden, ich will nicht mehr auf dieser scheiß erde umherwandeln müssen, ich will nicht mehr diese schlechten Nachrichten hören, ich will nicht mehr denken, ich will nicht mehr atmen, ich will einfach tot sein.
Gut, dass Du mit deinen Eltern gesprochen hast.

Alle Menschen die noch nie mit solchen Problemen konfrontiert werden haben es ganz schwer das zu verstehen. Die Reaktion deines Vaters kann ich sehr gut verstehen.
Sicherlich lieben Dich deine Eltern sehr und wenn man dann erfährt, dass der geliebte Mensch sich selbst verletzt ist das zuerst sehr erschreckend.
Das Versprechen von Dir abverlangen hat was mit dem Unverständnis und der Angst vor Schaden für Dich zu tun.

Der Vorschlag zu einer Therapeutin zu gehen ist genau der richtige Weg.
Du brauchst unbedingt professionelle Hilfe um diese Lebenskrise zu überwinden.

Selbstmordgedanken sind ein Zeichen von einer psychischen Erkrankung und diese sollte unbedingt behandelt werden.

Habe keine Angst, es wird Dir sicherlich helfen. Es dauert seine Zeit aber es wird besser werden.

Ganz liebe Grüße
Bandit :daumen::blume:
 

-Ria-

Mitglied
Die mich mal gemobbt haben interessieren mich überhaupt nicht mehr, das ist mir ehrlich gesagt fast egal und nur die Kirsche auf diesem scheiß Eisbecher.
Es geht mir darum das ich diese Welt nicht mehr ertrage.
Der Druck in der Schule und der ganzen Welt gehts schlecht und ich kann nur zu gucken und ich habe Angst vor der Zukunft, ich habe keine Freunde mehr und ich Langweile mich zu tode, habe aber auch zu nichts lust.
 
T

Trauriger_Regentropfen

Gast
Hallo,

oh das ist echt ne blöde situation mit deinen selbstmordgedanken :( Ich weiß wie du dich fühlst. Aber du musst dir immer die Sachen für die es lohnt zu leben vor Augen halten. Es ist gut wenn du zu einer Therapuetin gehst,weil über das Ritzen solltest du mit jemanden reden der dich verstehen kann. Die Leute die es nicht machen oder sich damit nicht auseinander gesetzt haben, die verstehen das meistens nicht wieos Leute sich selbstverletzen.
Ich wünsche dir alles gute.

Liebe Grüße
 

Bandit2105

Urgestein
Die mich mal gemobbt haben interessieren mich überhaupt nicht mehr, das ist mir ehrlich gesagt fast egal und nur die Kirsche auf diesem scheiß Eisbecher.
Es geht mir darum das ich diese Welt nicht mehr ertrage.
Der Druck in der Schule und der ganzen Welt gehts schlecht und ich kann nur zu gucken und ich habe Angst vor der Zukunft, ich habe keine Freunde mehr und ich Langweile mich zu tode, habe aber auch zu nichts lust.
Genau es geht nicht um andere. Es geht um Dich!
Deshalb solltest Du auch mit einer Therapeutin reden um wieder einen klaren Blick auf dein Leben zu bekommen.

Liebe Grüße
Bandit
 

Takmouna

Mitglied
Hey,

Ich kann dich verstehen ich bin auch erst 12 und hatte ernsthafte selbstmorgedanke wegen Scheidung Umzügen Streit schule all denn kack. Ich stand auch schon mit nen Messer IND der Küche doch dann fiel mir ein das mal ein weiser man gesagt hat: " wenn ich jetzt traurig bin kann das nur bedeuten das ich vorher frölich war und das Geist das ich es auch wieder werden kann also das ich eine glückliche Traurigkeit empfinde....."
Ich hoffe das hilft dir so wie mir
Lg
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Selbstmordgedanken Ich 5
O Mir geht es gut und trotzdem Selbstmordgedanken. Ich 1
G In letzter Zeit ständig Selbstmordgedanken Ich 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben