Anzeige(1)

Seitenstechen schon bei kleinster Anstrengung

M

muddle

Gast
Hallo,

ich bräuchte einen Rat bezüglich meines starken Seitenstechens.

Ich mache nicht regelmäßig Sport, habe mich bislang aber trotzdem immer zeitweise sportlich betätigt. Vor zwei Jahren bin ich über mehrere Monate mind. zwei Mal in der Woche gelaufen, meist so ca. 4 - 5 km, ohne irgendwelche Probleme. Im vorletzten Jahr habe ich dies auch wieder versucht. Ich habe selbstverständlich langsam angefangen, aber schon nach einer sehr kurzen Strecke habe ich Seitenstechen bekommen, dass ich nicht wieder wegbekommen habe. Selbst beim Gehen musste ich mich krümmen, ich hatte wirklich Schmerzen und konnte nur noch Hause gehen. Jeder Versuch zu laufen machte es noch schlimmer. Sie waren erst ca. ein bis zwei Stunden später wieder vollständig abgeklungen. Ich habe mehrere Versuche gestartet, immer das Gleiche. Habe versucht anders zu atmen, anders zu laufen, etc. Keine Veränderung.

Im Sommer letzen Jahres das Gleiche: Neuer Anlauf, nichts ging!

Ich hatte in letzter Zeit auch noch leichtes Seitenstechen beim schnellen Gehen. Kenne ich so auch nicht von mir.

Ich möchte es nun wieder probieren und vorab fragen: Woher kann das kommen? In solcher Stärke? Was kann ich tun? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Wäre dankbar über Ratschläge!

muddle

P.S.: Ich esse ca. zwei Stunden vorher nichts, trinken tue ich auch nicht übermäßig!
 

Anzeige(7)

M

muddle

Gast
Hallo,

danke für deine Antwort. Gelesen hatte ich das schon. Es hilft mir nur leider nicht sonderlich weiter. Habe natürlich schon eine Menge anderer Beiträge etc gelesen, aber bin nicht schlauer geworden...

Lg, muddle
 
A

Andreas7

Gast
Hallo muddle,

Seitenstechen ist eigentlich was ganz Normales bei größeren Anstrengungen besonders, wenn man nicht trainiert ist. Ich kann mich erinnern, dass ich das als Kind sehr häufig hatte.

Versuch es doch mal langsam, die ersten Wochen 1-2 Kilometer schnell gehen und dich dann langsam steigern. Wenn Schmerzen auftreten sofort langsamer werden. Du darfst nichts erzwingen.

Wenn es aber gar nicht besser wird, solltest du vielleicht auch mal mit einem Arzt reden.

Liebe Grüße,
Andreas
 
M

muddle

Gast
Dieses "normale" Seitenstechen kenne ich ja auch. Gerade auch von früher als Kind.

Aber jetzt ist es eben anders. Ich bin die ersten ein bis zwei Kilometer sehr langsam bzw. allein wenn ich schnell zum Bahnhof GEHE! ...bekomme ich Seitenstechen. Und ich höre sofort auf, wenn ich was merke und gehe erstmal in normalem Tempo weiter. Aber es ist dann sehr schnell sehr schlimm und geht auch nicht mehr weg.

Meinen Arzt drauf anzusprechen habe ich auch schon überlegt, ich komme mir dabei nur echt irgendwie lächerlich vor.
 
A

Andreas7

Gast
Hallo muddle,

da kann ich dich gut verstehen, ich gehe auch nicht gerne wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt. Beobachte das weiter, und wenn es nicht besser wird oder sogar Schlimmer dann solltest du doch mal deinen Arzt fragen, ob es normal ist oder vielleicht was Ernsteres.

Liebe Grüße,
Andreas :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben