Anzeige(1)

Seit drei Tagen dauermüde

Ostergesetz

Aktives Mitglied
Hallo,

freitag hatte ich meine Abschlusszeremonie und abends Party. Ich war gegen 4 Uhr zu Hause, hab dann geschlafen, aber aufgrund der Hitze nicht wirklich lange und nicht wirklich gut.
Hab mich mittags dann nochmal hingelegt (samstag) und abends relativ früh geschlafen.
Sonntag aufgestanden (nach 9 Stunden) und immernoch total fertig. Mittags wieder geschlafen, abends früh schlafen gegangen. Jetzt ist montag und ich bin immernoch tot müde, ich kann kaum die Augen aufhalten und fühle mich schlapp.
Ich bin erst 22, ich glaube nicht, dass mich einmaliges Aufbleiben bis um 4:00 so aus der Bahn werfen sollte.
Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?
Ich wollte eigentlich heute Abend von meinem Studienort in meine Heimatstadt fahren, aber ich überlege schon, ob ich das verschieben soll. Finde ich recht gefährlich als jemand ohne Fahrerfahrung stundenlang und dann auch noch total müde zu fahren, oder?
Krank fühle ich mich übrigens nicht, nur suuuuper schlapp und müde.

LG
Ostergesetz
 

Anzeige(7)

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Also bei dem Wetter ist das verständlich, denn das schlafen bei diesen Temperaturen bringt doch nicht wirklich Erholung.
Die Batterien können nicht richtig aufladen und das du schon nach dieser Party in deinem Alter kaputt bist liegt halt eben auch mit daran, und ist ein Zeichen wie sehr uns die Hitze zusetzt.
Und ich würde dir auch abraten als Fahranfängerin und dann noch im übermüdeten Zusand eine lange Strecke zu bewältigen.
 

PsychoSeele

Urgestein
Huhu Osergesetz,

die Erschöpfung durch die Hitze wird sich in den nächsten Tagen legen.

Wenn du zu müde bist solltest du definitiv nicht fahren, ausser, du hast die Möglichkeit noch etwas zu schlafen. Du kannst dich da selbst am besten einschätzen.
Generell nur ausgeruht und mit ausreichenden Pausen längere Strecken fahren.


Liebe grüße
SchwarzeSeele
 

Ostergesetz

Aktives Mitglied
Na ja, so 'lang' ist die Strecke nicht. Etwa 2 1/2 Stunden.
Ich bin aber noch nie alleine Auto gefahren.
Deswegen will ich auch abends fahren, weil dann weniger los ist.
Was mich stört, ist dass nichtmal ein Mittagsschlaf geholfen hat die letzten Tage. Es kann doch nicht sein, dass man schläft und schläft, aber einfach nicht aufwacht :mad:
Kommt mir sehr komisch vor, ich kenne das auch so nicht.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Was macht es dir so schwer auf deinen Körper zu hören? Die Hitze ist eine Belastung für den selbigen, und wir kommen nun mal nicht aus dem Asiatischen oder Afrikanischen Raum, wo so eine Hitze an der Tagesordnung ist, und die Menschen schon von Hause aus damit viel besser klar kommen als unser einer.
 

Ostergesetz

Aktives Mitglied
Kann ich doch später auch nicht einfach sagen..."ich fahr heute nicht zur Arbeit, ich bin zu müde".
Daher auch die Frage, was ich gegen die Müdigkeit tun kann ;)
Und heute haben wir 21 Grad hier :) Also total okay.
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
Auch zu viel Schlaf in Kombination mit zu wenig Bewegung kann dauermüde machen. Das ist dann so eine Schlappheit, in der der ganze Körper schwer ist - auch die Augenlider.

Wenn Du genug geschlafen hast, dann sorge heute für gemütliche Bewegung an der frischen Luft. Und viel trinken. Zu wenig trinken bei warmen Wetter macht auch müde (und Kopfschmerzen und unkonzentriert).

Natur, frische Luft, tief atmen, viel trinken, leichtes Essen das wäre mine Empfehlung.

Ob Du die Heimfahrt mit dem Auto oder doch lieber mit ÖPNV antrittst oder verschiebst mußt Du verantwortungsvoll einschätzen. 2 1/2 Std ist eigentlich ok. Und auf der Autobahn wird es nicht so voll sein in Deiner Richtung heute abend. Sind ja Ferien und noch kein Rückreiseverkehr.

Vielleicht unterbrichst Du aber einfach mal die Fahrt in einem netten Ort unterwegs für einen ca. 1/2 stündigen Spaziergang. Nutz die Gelegenheit, um Dir ein kleines Städtchen unterwegs anzusehen.

Ich fahre öfter mal für einen Tag nach Holland an die See und bin dann auf der Rückfahrt spätabends/nachts auch müde. Mir tut das sehr gut, unterwegs kurz von der Autobahn runter zu fahren und für einen kleinen Bummel die Fahrt zu unterbrechen.
 

Herr Flug

Aktives Mitglied
Mein Notfall-Tipp, wenn ich mal schnell wach werden muss

Energie-Drinks

Ja! Ich weis, die sind ungesund und teuer, stehen im Verruf ganz böse zu sein.

Aber einmal gekauft und so schnell wie möglich trinken, macht dich für mindestens zwei Stunden extrem fit (gut, ich gebe zu danach auch sehr müde)

Aber das mache ich immer, wenn es mit Kaffee nicht mehr geht. Und regelmäßige Schlafenszeiten helfen auch.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Kann ich doch später auch nicht einfach sagen..."ich fahr heute nicht zur Arbeit, ich bin zu müde".
Daher auch die Frage, was ich gegen die Müdigkeit tun kann ;)
Und heute haben wir 21 Grad hier :) Also total okay.
Ich versteh schon, nur ist es so das in den Ländern welche von solch einer Hitze betroffen sind die Uhren im allgemeinen etwas anders gehen, da wird um die Mittagszeit die Arbeit nieder gelegt, weil es auf die Dauer eben nicht zum Aushalten ist und irgendwann der Körper streikt.
Das ist jedoch in einem Land wie dem unsrigen nun Mal nicht so einfach zu machen, das heißt aber noch lange nicht, das wir Menschen das so locker weg zu stecken haben, oder das wir aus Beton sind.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben