Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Seit 1 Jahr Depersonalisation. Was soll ich machen?

KitKat26069

Neues Mitglied
Hallo ihr lieben, ich heisse Christina und bin 21. Es tut mir leid das ich so einen langen Text schreibe aber Vllt nimmt sich ja jemand die Zeit ihn zu lesen.. An dieser Stelle danke an alle ♥ aber ich muss mir das alles mal von der Seele schreiben weil ich das ausser meiner mutter keinem erzählt hab.

Wie schon im Titel steht, leide ich unter Depersonalisation. Ich weiss nicht genau wodurch es entstanden ist aber ich denke es ist ein Mix aus vielem.

Im Juli 2018 war ein Vorfall den ich sehr schlimm fand, aber das Gefühl hab, es verarbeitet zu haben. Ich hatte einen Mann (Türke) kennengelernt, den ich sehr geliebt hab. Wir waren auch zusammen. Er hat 300 km weit weg gewohnt und wir haben uns 3 Monate getroffen. Immer im hotel, da er, wie ich später erfuhr, mir nicht die Wahrheit gesagt hatte. Er war nämlich verheiratet und hatte Kinder. Zu mir sagte er aber immer er sei Single.

Es hört sich Vllt übertrieben an, wenn ich sage das ich gedacht hab, das ich sterbe aber es sind viele schlimme Dinge passiert. Er hat sich nicht bei mir gemeldet, wurde bedroht usw. Das würde hier den Rahmen sprengen,dass alles zu schreiben. Naja er beichtete mir, das er wie gesagt verheiratet ist aber er in Scheidung leben würde und seine '' Frau'' nicht mehr bei ihm wohnen würde und sagte, ich könnte fürs Wochenende zu ihm kommen.

Ich hab mich total gefreut. Das erste Mal bei ihm. Naja wir waren essen, kamen wieder zu ihm und plötzlich war jemand im Haus. Ich sollte im Garten, vor dem Keller der zum Haus führte warten. Er ging in seine Wohnung rein und ich wartete draussen. Ich hab es nur schreien gehört.

Seine Frau (auch Türkin) die angeblich nicht mehr bei ihm wohnt war in seiner Wohnung. Sie stritten, ich hörte sie auf türkisch brüllen. Dann wurde es still. Ich saß immer noch auf der Treppe draussen die zum Keller führte und hatte Angst das seine Frau mich findet. Plötzlich kam eine Frau um die Ecke, es war wie ich später erfuhr die Freundin von der Frau von meinem Freund. Sie kam auf mich zu, brüllte mich an, was ich doch für eine schl*mpe wäre und beleidigte mich. Ich hatte Angst und wusste nicht wo mein freund ist. Er musste im Haus sein.

Ich wollte an ihr vorbei, und in die Wohnung, damit ich an meine Tasche und mein Autoschlüssel komme, um da abzuhauen. Diese Freundin hat mich dann auch in die Wohnung gelassen. Ich hab sie angefleht mich gehen zu lassen und mir meine Tasche zu geben die sie versteckt hatte, aber das tat sie nicht. Sie kam auf mich zu gelaufen.

Ich wollte in Richtung Kellertür laufen um wieder nach draussen zu gelangen und Hilfe zu rufen. In dem Moment wo ich die Treppe runter laufen wollte, stand die Frau von meinem freund hinter einer Tür und sprüht mich von oben bis unten mit pfefferspray an. Zumindest vermute ich, daß es sich um pfefferspray handelte. Ich atme es vor schreck ein und schrie. Die Freundin von ihr verschwand und ich lief irgendwie die Treppen zum Keller runter. Wie ich das geschafft hab weiss ich nicht mehr.

Die Frau lief mir hinterher, wir standen im Keller, sie griff eine Schaufel und sagte das sie mich umbringen wird jz. In dem Moment wo sie die Schaufel hochhob konnte ich durch die Kellertür abhauen, in Richtung Garten. Es war ca 23 Uhr und dunkel. Ich stand im Garten konnte kaum was sehen mein ganzer Körper brannte wie Feuer. Ich hab geschrien wie am spiess.

Die hatten einen noch nicht fertigen Pool, also ein Loch ca 4 Meter mal 4 Meter und ca 3 Meter tief, im garten. Da war kein Wasser drin sondern der Boden bestand aus beton und stein. Ich hab gedacht in meiner Situation, das wenn ich da rein springe, ich tot bin oder ohnmächtig werde und ich dann diese unerträglichen schmerzen und angst nicht mehr spüre.

Ich nahm Anlauf und sprang mit voller Wucht in dieses Loch rein. Ich Schürfte mir fußknöchel, Knie, Hände und Gesicht auf und war aber nicht ohnmächtig sondern stellte mich einfach tot in der Hoffnung sie lässt von mir ab. Dann hörte ich nur noch schreie das man einen Krankenwagen rufen muss und das man vermutete ich sei ohnmächtig oder tot.

Dann hab ich endlich die Stimme meines Freundes gehört. Er kam in das Loch und nahm mich in den Arm. Er war ganz ruhig. Überhaupt nicht panisch. Ich war am weinen, am zittern und am schreien als er fragte was los war.

Die Frauen waren abgehauen nur mein Freund war noch da. Wo er die ganze Zeit war weiss ich nicht. Er trug mich ins Bad versuchte mir die Augen und den Körper abzuwaschen aber das brennen wurde immer schlimmer. Dann klingelte die Polizei.

Ich war so unterschock ich war nur am zittern und war wie versteinert. Er machte die Tür auf und die Polizei sah mich kam zu mir und fragte was passiert sei und was die mit mir gemacht haben. Ich erzählte es und sie ruften einen Krankenwagen. Ich weiss nicht warum aber ich war die ganze zeit am weinen, schreien vor Schmerzen und am zittern. Die Sanitäter kümmerten sich um mich aber es half nichts gegen das brennen. Ich weiss auch nicht ob es wirklich pfefferspray war oder etwas anderes.

Ich wurde ins Krankenhaus gefahren und bekam Beruhigungsmittel. Ich blieb noch etwas da und fuhr dann mit meinem freund wieder heim. Dann hab ich meine Mutter angerufen, ihr alles erzählt und fuhr nach Hause 300 km von ihm weg. Ich war fix und fertig. Wie ich die 3 einhalb stunden autofahrt geschafft hab weiss ich nicht mehr.

Dann ging es weiter.. Ich musste Aussagen bei der Polizei usw. Die Frau von ihm hat irgendwie meine Nummer rausgefunden und schrieb mir ab dann drohnachrichten und erpresste mich. Ich nahm schließlich aus Angst die Anzeige gegen schwere Körperverletzung zurück. Da sie mir drohte ihre Brüder auf mich zu hetzen. Später wurde sie aber auch eingestellt wegen zu geringen Verletzungen wurde mir in einem Brief der Polizei mitgeteilt. Das war der Vorfall. Mit dem typ hab ich Gott sei dank keinen Kontakt mehr. Hab mittlerweile seit nem knappen Jahr einen neuen ganz tollen Mann kennengelernt.

Ich selber kann nicht einschätzen ob es dadurch zur depersonalisation kommt oder es doch an meinem job liegt in dem ich nicht glücklich bin (was aber auch nur noch von kurzer Dauer ist da ich bald wegziehe und in einer grossen Stadt mein Abi nachhole) oder ob es doch am kiffen lag was ich aber nicht oft gemacht hab. Vllt 10 mal. Bin auch gar kein fan von und hab ich Jahre nicht mehr gemacht. War so ne jugendsünde die total bescheuert war.

Vllt könnt ihr mir helfen. Ich versuche diesen Zustand zu akzeptieren und mir zu sagen das es weg gehen WIRD aber manchmal kommen mir Zweifel ob es wirklich weggehen WIRD.

Vllt habt ihr Tipps für mich. Wenn ihr weitere Details braucht fragt mich einfach. Ich bin dankbar das ihr es bis hier hin gelesen habt. Dafür danke ich euch sehr und hoffe das ihr Vllt ein paar Tipps für mich habt da selber wieder rauszukommen ♥ danke!
 

Anzeige(7)

tomtom1972

Aktives Mitglied
Eine sehr heftige Geschichte die du da erlebt hast, das du davon traumatisiert bist wundert mich überhaupt nicht.
Also das deine Depersonalisierung von deiner Jugendsünde kommt glaube ich nicht, der Wirkstoff hält sich max 6 Monate im Körper, und wenn du damals keine Psychose erlitten hast ist alles OK.
An deiner Stelle würde ich mich an den Weissen Ring wenden, habe zwar selbst keine Erfahrung mit denen, aber du hast ja nichts zu verlieren. Vielleicht haben die ja ein paar Tipps für dich. Ich drück dir die Daumen, und wünsche dir viel Kraft und alles Liebe und Gute.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Es gibt keine Internet-Diagnosen.

Du hast dich von einem Ex verarschn lassen, das ist schlimm.

Aber das Leben hört deshalb nicht auf.

Suche dir einen Therapeuten und verarbeite die Verletzungen.

Wäre mein Rat.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben