Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Seine Mutter...

G

Gast

Gast
Hallo!
Ich (23) bin seit ein paar Jahren mit meinem Freund zusammen und es läuft eigentlich alles ganz gut. Er redet schon von Kindern und Hochzeit, eigentlich so wie ich das immer haben wollte. Doch was mich stört ist seine Mutter und seine Einstellung gegenüber meiner Mutter. Er hackt ständig auf meiner Mama rum, dass sie sich in unsere Bezieung einmischt obwhl sie das nicht macht usw. Ihm zu liebe rede ich kaum noch mit meiner Mama, schon gar nicht über unsere Probleme. Seine Mutter hingegen ruft jeden (!!) Tag mindestens ein mal an. Mich stört im prinzip das enge Verhältnis zu seiner Mutter nicht, außer dass er über unsere Propleme mit ihr redet. Wenn wir uns mal gestritten haben, weis sie immer über alles bescheid. Und das schlimme ist ja, er meine zu mir, dass er ihr nichts erzählt. Lügt mich also in dieser Hinsicht an! Der Hammer kam aber letzte Woche, als meine Familie bei seiner zu Besuch war. Unsere Mütter hatten sich kurz unterhalten als wir beide aus dem Zimmer raus sind. Nachdem meine Eltern dann weggefahren sind, hat seine Mutter angefangen mir Lügen über meine Mama zu erzählen und sie total schlecht darzustellen!! An dem Abend habe ich kein Wort mehr rausbekommen weil ich so geschockt war. Ich weis nicht was einen Menschen dazu treibt sowas zu machen?! Soweit ich mitbekommen habe ist seine Mutter mit dem größten Teil der Verwandschaft zerstritten und hat auch kaum Kontakt zu ihrer Mutter. Ich habe schon oft anhören müssen wie schlecht doch der größte Teil ihrer Verwandschaft ist und dass ihre Familie doch so super ist. Seine Mutter ist einfach nur ein verlogenes Miststück! Sorry für den Ausdruck, aber der trifft es ziemlich genau. Denn es ist ja nicht das erste mal, dass sie über meine Familie gelogen hat! Mein Freund glaubt ihr aber natürlich alles, vieleicht ist es auch ihre Schuld, dass seine Meinung gegenüber meiner Mutter so schlecht ist? Nun will ich meinen Freund vor die Wahl stellen, seine Mutter oder ich. Es fällt mir nicht leicht das zu machen, aber ich möchte nicht mit so jemanden egoistischen, hinterhältigem und verlogenem Menschen in irgendeiner Weise in Kontakt stehen. Trotzdem habe ich Angst, dass er sich für seine Mutter entscheidet...
 

Anzeige(7)

R

Ratlos 200

Gast
mein beileid.
was anderes fällt mir dazu nicht ein.

dein freund ein muttersöhnchen?kann das sein??

aber ihn vor die wahl stellen ist nicht gut-der schuß geht nach hinten los und du tust dir damit selber weh.
besser du redest erst mal mit ihm und wenn das nicht geht schreib ihm.
oder zeig ihm dein traedh hier und warte ab.

schon mal mit seiner mutter geredet?sag ihr wie du dich fühlst.und wenns nur zum frustabbau ist.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben