Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Seine Exfreundin nutzt meinen Bruder schamlos aus?

Mandrayke

Aktives Mitglied
Hallo Leute. Wie der Thread-Titel schon verrät, geht's diesmal nicht um mich. Sondern um meinen Bruder.

Er war die letzten sieben Jahre in einer Beziehung. Seine Freundin kam gut mit uns allen aus, und war auch eigentlich insgesamt eine harmonische Person. Vor knapp 4 Monaten hat sie sich plötzlich für ihn völlig unerwartet von ihm getrennt. Für meinen Bruder war das ein totaler Schock.

Aber zur Sache. Gestern war ich mit ihm Pizza essen und hab etwas gehört, ich dachte ich spinne.

Sie ist 25 und hat gerade die dritte Ausbildung abgeschlossen. Mein Bruder hingegen ist ein echter Workaholic und seit knapp 2 Jahren selbstständig (Er witzelt immer, er arbeitet selbst und ständig). Nach Steuern bleiben ihm knapp 3500€. Hungern muss er nicht.

Seine Freundin hat dem Haushalt immer nur das feinste gegönnt. Das fiel mir schon seit Jahren auf. Aldi-Spüli? Nein, es musste Frosch Himbeere sein. Im Bad steht nur Meister Proper. Das gleiche auch mit Nahrungsmitteln. Allerdings kann man nicht ausschließlich Markenprodukte kaufen, wenn man Azubi ist. Zu teuer. Sprich also, mein Bruder hat immer den gesamten Einkauf bezahlt. Denn sie kaufte ein - mit seiner Kreditkarte.

Letztes Weihnachten hatte sie dann die Idee, sie möchte auf Twitch Videospiele streamen. Mein Bruder kaufte ihr ein riesiges Setup, Mörder-PC mit Wasserkühlung, Gaming-Stuhl, Mikrofon vom feinsten und zwei Bildschirmen. Damit sie gleichzeitig zocken und den Chat lesen kann. Ich kann nur mutmaßen, was das gekostet hat. Unter 4000 Euro kann es nicht gewesen sein. Klar, solange die beiden glücklich waren, hielt man sich raus. Aber nun, nach der Trennung, macht plötzlich alles Sinn.

Mein Bruder hat nämlich auch die Miete bezahlt. Vollständig. 800 Euro zahlt er für die 2-Zimmer-Wohnung. Seine Freundin beteiligte sich an den Nebenkosten mit 60 Euro. Den Rest von ihren 900 Euro Azubi-Gehalt behielt sie für sich. Der ging immer für Zigaretten und Energy-Drinks drauf. Überall standen leere Dosen, wann immer ich zu Besuch war. Mein Bruder trinkt die nicht. Er raucht auch nicht. Seine Freundin verbrachte immer Stunden auf dem Balkon mit qualmen und telefonieren. Meinem Bruder machte das nichts. Als ich hörte, dass sie nichts beiträgt, runzelte ich schon vor Jahren die Stirn.

Nun die plötzliche Trennung. Und da wird es meiner Meinung nach richtig hässlich.

Sie behauptet, sie hätte sich urplötzlich in einen anderen verliebt. Einen aus ihr Azubi-Klasse. Zunächst agierte mein Bruder noch richtig. Er wollte klipp und klar wissen was passiert war. Er hatte mir gesagt, wenn da irgendwas war hinter seinem Rücken, fliegt sie achtkantig raus, da kenne er nichts. Aber: Irgendwie hat sie ihn eingelullt und davon überzeugt, dass die Liebe plötzlich einfach wo anders hingefallen sei nach 7 Jahren. Fremdgegangen, natürlich nicht. Is klar, ne?

Für mich ist die Sache eindeutig. Selbst wenn wirklich nichts "hartes" gelaufen ist, hat sie meinen Bruder eine kleine Ewigkeit ausgenutzt, weil sie wusste, wenn sie sich während der Ausbildung trennt, ist das noch extra Stress. Doch kaum ist die Ausbildung fertig, ist mein Bruder offenbar doch nicht mehr die Liebe ihres Lebens. Das PC-Set hat sie mitgenommen. Mein Bruder sagte, das sei ja ein Weihnachtsgeschenk gewesen. Ich kann es persönlich kaum fassen, dass sie all das noch als Mitgift von meinem Bruder bekommt.

Doch nun hat sie den Vogel abgeschossen. Der andere Typ wohnt in der nächsten Großstadt, knap 30km entfernt. Dort wohnt sie also jetzt. Ihre Familie wohnt in der Nähe meines Bruders. Gestern beim Pizza essen fragte ich meinen Bruder aus Spaß: Wie geht es dem Hund? Der Hund ist ihrer und kam natürlich mit ihr mit.
Mein Bruder sagte, dem Hund geht's gut!

Ich fragte erstaunt, war der bei dir?
Er sagt, ja der Hund ist momentan bei ihm in der Wohnung. Sie übrigens auch. Sie schläft momentan bei ihm.

Ich erstickte fast an meiner Pizza und sagte WAS?

"Ja, sie vermisst ihre Familie und sagt sie will nicht ständig die 30km pendeln. Also schläft sie jetzt bei mir auf der Couch. 3-4 Tage die Woche."

Da hab ich gedacht, ist mein Bruder spontan verrückt geworden? Doch er sagt, das könne man ja machen für jemanden, der mal wichtig war. Schließlich wohnt ja ihre Familie in der Nähe.

Ich kann ihre Dreistigkeit kaum fassen - und die dümmliche Gutmütigkeit meines Bruders auch nicht.
Oder bin ich hier auf dem Holzweg und übertreibe total, wie mein Bruder meint?
 

Styx.85

Aktives Mitglied
Nun, kurz und schmerzlos:

Du erkennst nüchtern die Lage, dein Bruder leider (noch) nicht.

Sie weiß, wie sie es anstellen muss und er lässt sich einlullen. Unschöne Konstellation auf zwei Seiten.

Das gibt sich mit der Zeit. Dein Bruder muss hier leider noch mehr Lehrgeld bezahlen.

Ändern kann nur er etwas an der Situation.
 

Hase C.

Sehr aktives Mitglied
Ist ja eigentlich komplett seine Sache.
Dass ich das Verhalten dieser Dame absolut nicht gut finde, ist aber auch so.
Wie ist es denn nun?
Finanziert er Ihr nun weiterhin Ihr Zeugs?
Kauft sie wieder ein mit seiner Karte?
DAS wäre dann echt super dämlich von Deinem Bruder,
und mich würde das auch richtig ärgern, auch wenn es nicht mein Geld wäre.
Aber so ticke ich nunmal. 😌🤷‍♂️
 
G

Gelöscht 118388

Gast
Wieder sehr lebendig erzählt. :) Aber ja, sehe das auch so: Es ist seine Sache, er ist erwachsen, es ist seine Wohnung, sein Einkommen. Wahrscheinlich hofft er, dass noch etwas daraus wird, dass sie zurück kommt. Grundsätzlich Freunde nach eine Beziehung zu bleiben finde ich gut, aber das sollte sicherlich beidseitig so sein und nicht so, dass eine Partei auf eine Wiedervereinigung spekuliert. Wenn er sich natürlich gut dabei fühlt und ganz neutral nur freundschaftlich helfen will, sehe ich da keine Probleme (ist natürlich unwahrscheinlich, dass das so ist). Für ihren neuen Freund ist das auch etwas seltsam: Klar, wohne mal ein paar Tage unter der Woche bei deinem Ex. Kein Problem. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Yado_cat

Aktives Mitglied
Sie weiß halt genau welche Knöppe sie bei deinem Bruder drücken muss, damit er weich wird und sie gewähren lässt.

Sicherlich gibts bald nen großen Knall und ihm gehen die Augen auf.
Evt. merkt er erst dann wie sehr sie ihn ausnutzt, wenn ihr Lover auch bei deinem Bruder im Wohnzimmer auf der Couch nächtigt ;)
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Was dein Bruder tut ist seine Sache und hat eine ganz andere Meinung als du.
Wahrscheinlich macht er sich noch Hoffnung, dass es noch einmal was wird mit seiner ehemaligen Freundin.
An deiner Stelle würde ich mich diesbezüglich da raushalten, das ist alleine seine Sache, denn dein Bruder scheint ja nicht auf den Kopf gefallen zu sein.
Stell dir vor, sie kommen wieder zusammen, dann hast du einen ganz schweren Stand bei den beiden.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Entweder ist er eben nicht mit ihr druch. Das wäre tragisch.

Oder er ist einer der Typen, die nur geben, was sie wirklich geben wollen und es dann auch ohne Hintergedanken loslassen und kaum böse sind. Sowas solls geben. Da kann einem schon die Galle hochkommen natürlich, aber wenn er nun mal großzügig ist und auch im Nachhinein nicht nachzählt, vielleicht fährt er damit sogar ganz gut im Leben. Andere grämen sich ewig, er lässt sie ohne Probleme auf der Couch schlafen. Eigentlich bewundernswert. Kann man nur hoffen, dass sie ihn nicht weiter finanziell ausnutzt oder die Sache aufwärmt, sobald sie feststellt, dass der andere Typ nicht so großzügig ist.

Muss als Bruder jedenfalls schwer auszuhalten sein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Mein Freund verkauft Seine Samen im Internet Liebe 112
M Seine andere Seite Liebe 22
W Mein Freund und seine Ex Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben