Anzeige(1)

Seid Ihr noch zufrieden mit Eurem Nick?

deadwood

Aktives Mitglied
Hallo,

wenn ich mich in einem Forum registriere (bin sonst in einigen technischen Foren unterwegs), tue ich mich meist etwas schwer, einen geeigneten Nick zu wählen (die Passwörter sind auch noch so ein Thema; musste mir ein neues für dieses Forum bereits zweimal zumailen lassen).
Meist fallen einem bereits nach ein paar Stunden nach der Registrierung ein Dutzend geeignetere ein.
Schliesslich verrät so ein Nick ja auch einiges über die Person bzw. soll etwas implizieren etc.
So frage ich mich bei einigen mir hier oft begegnenden Nicks, ob sich die Einstellung oder Stimmung des Trägers seit seiner Registrierung nicht sogar ins genaue Gegenteil verkehrt hat und sich gar nicht mehr mit dem ursprünglichen Impuls deckt?
Z.B. einige ephemerische, die mir auf Anhieb einfallen:
Was ist, wenn nohope inzwischen die Hoffnung wiedergefunden und einfach_traurig die Traurigkeit verlassen hat?
Was, wenn die Deichgräfin Lebensumstände in die Berge verschlagen haben?
Was, wenn tanz_drauf das derwischhafte Interesse verloren hat oder eine Arthrose ihn zur Bewegungslosigkeit zwingt?
Was, wenn Dr House wirklich für einen Hausarzt gehalten wird, weil sich niemand mehr an das längst eingemottete TV Sequel erinnern kann?
Was, wenn schnittlauch eine Lauchallergie entwickelt?
Was, wenn surrender den Sieg davon getragen hat?

Naja, es gibt sicher noch mehrere, die mir momentan nicht einfallen (es fühle sich niemand übergangen).
Ich glaube Ihr habt verstanden, was mein Interesse begründet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Schildkröte

Aktives Mitglied
Hallo deadwood.
Wo steht geschrieben, daß man sich mit dem Nick identifizieren sollte? Ich zum Beispiel würde ich mich nie mit meinem Nick identifizieren - vielleicht ein wenig? Aber ist das so ein Problem für dich? Wichtig ist do das Bewußtsein, daß dahinter steht, oder nicht? Übrigens fällt es mir auch immer schwer, einen Nick auszusuchen! Liebe Grüße Schildkröte.
 

Ich Bin

Aktives Mitglied
Hi, deadwood !

Na, du bist mir ja ne lustige und intelligente Marke ;):)
Was für einen Zusammenhang gibt es denn bei Dir mit Deinem Nick ?
Ich kenne "Ed Wood"... "deadwood" sagt mir grad nix...
Dass Du kein totes Holz bist, kann man doch an Deinen Texten erkennen....

ich denke, dass Usernamen oft eine Grundhaltung widerspiegeln... als Beispiel: Deichgräfin... ich kann mir vorstellen, dass sie sich auch noch gerne so nennt, wenn sie in die Berge ziehen sollte... falls ich da ein falsches Gefühl bei habe, dann wird sie das bestimmt richtig stellen :p

Ich muss gestehen, dass ich meinen Usernamen von einem Mia.-Fan "geklaut" habe...
dieser Umstand hat mich schon manches Mal geärgert, weil ich mich als einen extrem "wahrhaftigen" Menschen sehe. Ist das verständlich? Ich hab keine Lust grade mehr zu erklären :p
In letzter Zeit hab ich mich aber damit besser arragiert, auch wenn ich meinen Nick vllt. gerne ändern würde, wenn es ginge...
aber ein paar Leute haben sich an mich in Verbindung mit diesem Namen gewöhnt... das finde ich auch nicht nett, wenn man das dann "zerstören" würde... mmh... komisch ausgedrückt, hoffe ist verständlich...

deadwood, ich habe in den letzten Jahren wg. Depressionen nicht mehr bzw. "regelmässig" getanzt...
die Grundaussage von "tanz_drauf" bedeutet eher: nimm es nicht so schwer... lach darüber...

mmh, hab ich was vergessen, was ich sonst noch sagen wollte ? keine ahnung :D


bis denn dann, und lg
dirk

PS: ich hätte gerne eine Schriftgrösse, die zwischen zwei und drei liegt ;):p:cool:
 
L

Lena7

Gast
Also ich finde man macht sich auf Grunde des Nick s schon irgent ein Bild von den Leuten. Zumindest geht mir das so.
Ob das immer stimmt ist dann die zweite Frage.:confused:


Ich habe einen normalen Namen gewählt, aber wer weiß, was die Leute bei dem für Vorstellungen haben:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Ich bin nicht mehr zufrieden mit meinem Nicknamen. Ich habe ihn damals gewählt, dass auch ja niemand erkennt, dass ich dahinter stecke. Mittlerweile ist es mir egal, ob mich jemand erkennt oder nicht. Das heißt, ich würde ihn schon gerne ändern, wenn es ginge. Und zwar in "was für mich typisches" :D
 
L

Lena7

Gast
Dann mach das doch, und laß deine kleine knuffige Katze noch eine Zeit lang als Avater, dass wir wissen, dass Du s bist:)






Ich bin nicht mehr zufrieden mit meinem Nicknamen. Ich habe ihn damals gewählt, dass auch ja niemand erkennt, dass ich dahinter stecke. Mittlerweile ist es mir egal, ob mich jemand erkennt oder nicht. Das heißt, ich würde ihn schon gerne ändern, wenn es ginge. Und zwar in "was für mich typisches" :D
 

Omana

Urgestein
soweit ich weiß ändert sich nichts.

Aber wieso denn den Namen ändern, wenn kein Druck dahintersteht. Wir kennen und mögen dich als Tulpe :). Daran wird sich auch nichts ändern, wenn du den Namen änderst.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben