Anzeige(1)

Sehprobleme?

G

Gast

Gast
hallo,

ich habe mal eine allgemeine frage,
sieht man mit der zeit immer noch schlechter wenn man eine brille braucht
aber keine brille anzieht?

danke
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Ja klar!
Sonst würden die Menschen ja nur kurzzeitig eine Brille benötigen, wie ein Meikament, und sie dann nicht mehr benötigen! Manchen Seefehler wachsen aber mit der Zeit heraus. Z.B. wenn ein Kind eine Kurzsichtigkeit hat, so kann es sein, dass sich das im Alter verwächst. Daher benötigen ja ältere Menschen auch oft eine Seehilfe aufgrund ihrer Weitsichtigkeit.
 

Darklands

Aktives Mitglied
hallo,

ich habe mal eine allgemeine frage,
sieht man mit der zeit immer noch schlechter wenn man eine brille braucht
aber keine brille anzieht?

danke
bin mir nicht sicher, ob das bei jeder augenerkrankung der fall ist.
ich selbst trage eine brille und meine sehschwäche würde sich auf jeden fall noch verschlimmern, wenn ich sie nicht tragen würde.
um diese frage zu klären, wäre wohl ein termin beim augenarzt am angemessensten...
 
L

Lena7

Gast
Ich sollte normalerweise schon seid über zwanzig Jahren eine Brille tragen - auch zum Autofahren. Das besagt mein Führerschein:eek:.
aber ich tu es nicht. Ich komme einfach nicht damit zurecht so ein Ding vor den Augen zu haben.:eek: Da hab ich immer das Gefühl mir ist was im Weg und ich sehe noch schlechter - ist zwar Einbildung aber das ist so.
Kontaktlinsen kommen für mich auch nicht in Frage.
Aber mittlerweile strengt es mich auch sehr an etwas am Comuterbildschirm zu lesen und zu schreiben. Meine Augen tun dann so weh, und sind derart überanstrengt, das ich nur kurze Zeit lesen kann. Werde mich wohl doch endlich mal zum Augenarzt bemühen, und mir eine neue Brille verschreiben lassen, die ich
evtl.:confused: auch tragen werde.
Ich hatte immer die Hoffnung das sich das Sehvermögen wieder bessert wenn ich mich nicht an eine Brille gewöhne. Aber ich glaube es hat sich weder sehr verschlechtert noch verbessert.
 

mikenull

Urgestein
Du bist ganz schön mutig. Man kann nur hoffen das Sie Dich bei der nächsten Polizeikontrolle richtig gut verknacken. Wer seine Mitmenschen so in Gefahr bringt, sollte nämlich nicht autofahren.:D
 
L

Lena7

Gast
Ach, so schlecht, das ich meine Mitmenschen in Gefahr bringe seh ich nun auch nicht ( das liese sich dann wohl auch mit meinem Gewissen nicht vereinbaren) - die Augenärztin meinte eben nur dummerweise,man müsse das in meinen Ausweis schreiben:rolleyes:- brenzlig wird es allerdings, wenn ich im dunkeln fahren soll - dann fühl ich mich tatsächlich wie ein blindes Huhn - aber da fahr ich auch möchlichst nicht.



Du bist ganz schön mutig. Man kann nur hoffen das Sie Dich bei der nächsten Polizeikontrolle richtig gut verknacken. Wer seine Mitmenschen so in Gefahr bringt, sollte nämlich nicht autofahren.:D
 

mikenull

Urgestein
Ist Dir klar, was Du riskierst? Das kostet zum einen viel Geld, es gäbe Punkte und Du riskierst den vollen Schutz Deiner Kfz-Versicherung! Man könnte Dir das sogar als Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis auslegen - denn die hast Du nur beim Tragen einer geeigneten Sehhilfe. ( wie ich übrigens auch )
Ich weiß - aus meiner Jugend-Moped-Zeit - wovon ich rede, übrigens!
 
L

Lena7

Gast
Hm ja, Du hast ja recht.:eek: Ich bin auch immer ein bisschen am zittern, und denke wenn ich mal einen Unfall hätte, die mich ohne Brille erwischen würden - und ich keinen Versicherungsschutz hätte.:confused:
Ich weiß, ich kann froh sein, das ich noch nie einen Unfall hatte.

Einmal wurde ich übrigens von der Polizei angehalten, weil ich bei Regen und Dunkelheit auffällig langsam fuhr - das ist schon einige Jahre her- und es waren nur ca. 3 Kilometer die ich fahren mußte.

Jedenfalls wurde ich von der Polizei angehalten. Ich mußte mein Auto an Ort und Stelle stehen lassen und bekam eine Geldstrafe aufgebrummt.

Also ich habe sowiso vor, da ich am PC so schlecht sehe, in den nächsten Tagen zum Augenarzt zu gehen und mir eine neue Brille verschreiben zu lassen, die ich dann hoffentlich
tragen werde. :rolleyes::)




Ist Dir klar, was Du riskierst? Das kostet zum einen viel Geld, es gäbe Punkte und Du riskierst den vollen Schutz Deiner Kfz-Versicherung! Man könnte Dir das sogar als Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis auslegen - denn die hast Du nur beim Tragen einer geeigneten Sehhilfe. ( wie ich übrigens auch )
Ich weiß - aus meiner Jugend-Moped-Zeit - wovon ich rede, übrigens!
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben