Anzeige(1)

Sehnsucht nach dem Tod

Anzeige(7)

Nordrheiner

Urgestein
Hallo, Code1,

hast Du mal einen Therapeuten bzw. Psychologen aufgesucht?

Ich denke, Du brauchst dringend Hilfe. Wir können Dir hier nur Anregungen geben.
Aber nach persönlicher direkter Hilfe solltest Du Dich vor Ort umsehen, umgehend.

LG, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Auch ich rate Dir, hol Dir Hilfe.
Du funktionierst nur, hast aber keine Lebensfreude.
Mein erster Gedanke ist eine Art Depression.
Erster Ansprechpartner ist in jedem Fall Dein Hausarzt.
Medikamente, Therapie oder Kombination aus beiden, können helfen.
Gib nicht auf!!!
Hol Dir Hilfe!
 
L

Lenja

Gast
Ich will alleine sein, meine Ruhe haben. Doch selbst, wenn ich sie dann habe, machts mich nicht glücklich.
Eine Anregung dazu, Code: Vielleicht brauchst und suchst du so verzweifelt eine andere Art von Ruhe - die "aktive innere Ruhe", die sich einstellt, wenn man im eigenem Leben verwurzelt ist, es gut spürt und von seiner Energie versorgt wird ..? Es ist wie eine stete, leise innere Bereitschaft, daran teil zu nehmen, wenn man von ihm angerufen wird und so, wie es gerade verlangt.

Wenn ich auf mich schaue, sehe ich nur ein tiefes schwarzes Loch und ich schaffe es nicht einmal mich mit mir auseinanderzusetzen. Alles und jedes noch so kleines Problem wird hemmungslos verdrängt.
Dies zeigt mir, wie du all das Lebendige, was dir begegnet (dazu gehören auch Probleme), in ein tiefes, immer größer werdendes schwarzes Loch verdrängst, statt dich davon berühren, anregen und antreiben zu lassen, statt daraus Inhalte deines Selbst und deines Lebens entstehen zu lassen, nach denen du, glaub ich, dich so sehr sehnst ..

Ich wünsche dir Leben :)
Lenja
 
L

LaquishaX

Gast
Und doch liebst du das Leben und möchtest weiter leben …sonst hättest du schon lange einen Schlussstrich gezogen…
Eines kannst du mir glauben…so lange du noch so schön und nüchtern über alles schreiben kannst…steckt in dir genug Kraft um etwas an deinem Leben zu verändern. Merk dir eines…es ist nie zu spät!
Ein kluger Mensch sagte mal so was Ähnliches wie…
Es ist nie der Ist Zustand was uns zum schaffen macht, sondern nur unseren Gedanken bzw. unser Blickwinkel.
Eine prof. Hilfe ist immer gut – aber das was dir keiner abnehmen kann, ist – ein Ziel zu finden. Auch wenn es am Anfang nicht so lebenswert erscheint – wenn man daran arbeitet etwas zu erreichen – hat man dann meistens gar nicht so viel Zeit um über den blöden Dingen des Lebens nachzudenken. Und die hat ja jeder, einer mehr- anderer weniger...
 
A

annakarina

Gast
Ich kann dich mehr als verstehen - und beziehe mich dabei nur auf deine Überschrift. Aber ich werde auch noch die Beiträge lesen. Doch - diese Sehnsucht..... Ich kenne sie. Nur gebe ich ihr nicht nach.
Mehr später, wenn ich alles gelesen habe.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben