Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schwiegervater drückt mir einen Spruch

S

Sabriwin

Gast
Hallo..

als mein Mann und ich 2019 umgezogen sind hat mir mein Schwiegervater vor versammelter Umzugs-Mannschaft einen Satz gedrückt, den ich einfach nicht vergessen kann.. denn er hat mich sehr gekränkt.

Aber erst mal von vorne, um die Situation besser zu verstehen:

Neben meinem Schwiegervater waren auch beiderseitige Freunde von uns dabei.
Als wir den letzten Laster vollpackten.. drückte mein Schwiegervater die automatische Lade, als ich noch im LKW war.
Ich sprang schnell heraus und meinte: Halt, Halt.. bin ja noch drinnen.
Da meinte mein Schwiegervater vor allen: Ist mir ganz recht wenn du noch drinnen bist. Vielleicht fährt der LKW dich dahin wo der Pfeffer wächst. Hauptsache weit weg und das für immer.
Ich wusste gar nicht, was ich darauf sagen sollte und meinte dann: Haha witzig.. und dein Sohn wäre traurig..
Und er: das war kein Witz, das war genau so gemeint wie gesagt. Und mein Sohn findet schon eine andere.

Alle Umzugshelfer sahen uns still und abwechselnd an.. meine beste Freundin sah mich ungläubig an. Aber keiner sagte etwas.
Mir war die Situation äußerst peinlich, weil ich mich so bloß gestellt vor kam.

Mein Mann war zu diesem Zeitpunkt leider nicht vor Ort, hat das also nicht mitbekommen.

Ich stand da und wusste überhaupt nicht wie ich reagieren sollte.. den Tränen nah. Musste echt schlucken.
Ich habs dann unkommentiert stehen gelassen und bin aus der Situation raus gegangen.
Zu dem Zeitpunkt waren wir schon 3 Jahre verheiratet und unser Sohn war ein paar Monate alt und da sagt er sowas.

Vorher keinerlei Anzeichen dafür, dass er etwas gegen mich haben könnte.
ALs ich es meinem Mann erzählte meinte der nur, dass er wohl witzig sein wollte..
Aber das glaube ich nicht, denn gelacht hat keiner und vor allem er nicht.

Ich hab ihn dann den restlichen Tag ignoriert und bin ihm aus dem Weg gegangen.
Irgendwann hat sich das bei mir dann wieder gelegt und ich habe versucht in der Zeit bis heute damit klar zu kommen, aber es ploppt halt ab und zu wieder auf.

Wie hättet ihr reagiert?
was hättet ihr dem entgegengesetzt und vor allem wie würdet ihr euch heute ihm gegenüber verhalten?
 

Anzeige(7)

Schokoschnute

Aktives Mitglied
naja, dann weiß man wenigstens Bescheid.
Bei soviel Ehrlichkeit hat er ein + Punkt.^^

Gibt halt Leute die man Sympatisch findet oder nicht.
Man hätte sagen können: Danke für die Blumen" ?
"Ich hab dich auch Lieb" ?
Hinterher fällt ein vieles ein..
Ich hätte vllt mal nachgefragt, warum er es so sieht und ob er heute noch genauso denkt.
Ihm erzählt,das es dich gekränkt hat.
Hab ihr denn keinerlei Gespräche miteinander?..oder etwas was euch verbindet.

Vielleicht würde ich Ihn heute auch manchmal dissen,bei bestimmten Kommentaren mit einem frechen Grinsen,keine Ahnung, ..vllt wenn er seinen Enkel/in lobt, mit Ihn lacht und spielt, : so schlecht kann ich dann ja doch nicht sein,so wie unsere Kind gelungen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sabriwin

Gast
Wenn ich heute daran zurückdenke und die Situation mit dem Wissen von heute nochmal genauso passieren würde, würde ich ihm sagen, dass ich mir auch andere Schwiegereltern gewünscht hätte.

Nein, wir haben da nie mehr drüber geredet. Vor allem damals wollte ich keinesfalls dass er vielleicht noch nachlegt und noch eins drauf packt.

Meine Schwägerin agiert seit Beginn unserer Beziehung 2011 gegen mich.. denke dass das mit ein Grund war.

Fies finde ich halt auch, dass zu dem Zeitpunkt als er mir das drückte mein Vater erst 2 Monate unter der Erde war. Generell finde ich das unangebracht.. vor anderen..aber dann auch noch während ich noch in der Trauerphase bin.

Er hat sich auch nie mit seinem Enkel befasst meinte immer, dass er noch so klein wäre. Als aber seine Tochter ihr Kind bekam konnte er das plötzlich.
 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Ja,das ist nicht schön und kann auch verstehen das du gekränkt bist.
Irgendetwas trennt euch .
Aber da ist wohl nix mehr zu holen an Menschlichkeit und auch nix mehr zu geben.

Entweder du lässt es so Ruhen oder du findest Wege um das Eis mal irgendwann zu brechen in dem ihr ein ehrliches Gespräch führt.
Ich denke immer, wenn es so sein soll und darin eine Wichtigkeit liegt, wird die Zeit dir Möglichkeiten zuspielen.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Meine Schwiegereltern waren auch so. Dann haben sie ein Jahr ihre Enkel nicht gesehen und seither sind sie kuriert. Wer die Beziehung der Eltern grundlos bombadiert, hat auch kein Recht auf die Kinder. Allerdings müsste dein Mann da hinter dir stehen. Von einem Witz kann hier keine Rede sein, hat der Schwiegervater ja selbst verdeutlicht und keinen Zweifel gelassen. Das ist nicht nur dir gegenüber respektlos, sondern auch seinem Sohn gegenüber, dem er damit ja auch nicht gerade einen Gefallen tut. Wenn es dir gelingt, das ruhe zu lassen, ist es gut. Ich würde mich aber nicht allzu sehr dafür interessieren, warum er so denkt oder was das soll. Meistens öffnet man damit ein Fass, das nachher nicht mehr zuzukriegen ist.
 
B

Brandenburg

Gast
Einen ebenso lustigen Spruch entgegen kontern und die Sache wäre vom Tisch. Aber warum macht man aus so einer Lappalie gleich ein Drama?
 

Heinrich_

Mitglied
Es gibt m.E. zwei Möglichkeiten:
Man bespricht mit dem Schwiegervater den Vorfall - auch wenn es nun bald 2 Jahre her sind

oder

Man bricht den Kontakt bis auf das Allernotwendigste (wenn überhaupt) ab.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Ehe in Gefahr nach Tod von Schwiegervater Familie 21
L Schwiegervater verstorben Familie 9
A was hat mir meine familie angetan? Familie 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben