Anzeige(1)

Schwiegermutter....

Mystery

Mitglied
habe vor vier wochen eine fehlgeburt in der 12 ssw gehabt...bin mit meiner schwiegermutter zum frauenartzt gefahren und der hat mir gesagt das mein baby nicht mehr lebt...bin beim arzt zusammengebrochen und habe nur noch geweint...wir haben uns doch so sehr auf unser baby gefreut und so viele pläne gehabt...meine schwiegermutter war dabei und ich habe viele stunden im krankenhaus mit ihr gemeinsam verbracht und geweint...obwohl wir direkt neben einander wohnen hat sie sich bis heute nicht mehr bei mir blicken lassen..gar nichts.. kein anruf...kein wie geht es dir...absolut nichts..bin sehr traurig darüber und verstehe es einfach nicht...sie hat doch mit mir geweint und wir hatten vorher kein schlechtes verhältniss gehabt...kann mir das einfach nicht erklären...
muss dazu sagen das meine eltern weit weg wohnen und ich hier niemanden kenne..sie ist die einzige bezugsperson die ich hier habe..
bin auch mittlerweile sehr sauer auf sie und kann es nicht verstehen...warum hat sie mich in so einem moment alleine gelassen?
 

Anzeige(7)

egal0815

Aktives Mitglied
hallo Mystery

Villeicht hat sie Angst was falsch zu machen
und weiß nicht, wie sie dir begegnen soll.
Wenn ihr vorher gut klar kamt, könntst du sie
ja villeicht mal zum Kaffee Einladen?

Gruss 0815
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
Ich kann dir nur raten, gehe DU auf sie zu. Wahrscheinlich trauert sie genauso wie du und weis nicht wie sie mit dir umgehen soll.
Vielleicht hat sie auch selbst ein kind veloren und mag darüber nicht mehr reden, wer weis warum. Wie gesagt gehe einfach auf sie zu.
 

Corpse Bride

Aktives Mitglied
Oh Gott Maus!
Ich umarme dich ganz fest und ganz lange!
Ich weiß, wie beschissen es ist, ein Kind zu verlieren! Ich kann dir leider auch keine tröstenden Worte entgegenbringen, weil es dafür einfach keine gibt!
Vielleicht war das kleine Seelchen einfach noch nicht bereit für unsere komplizierte Welt!


Jetzt zu deiner Schwiegermutter...ich habe wie Katrinchen den Verdacht, dass sie vielleicht auch schon ein Kind verloren hat!

Oder sie weiß wirklich nicht, wie sie nun mit dir umgehen soll, es ist wirklich sehr verdammt schwierig, das weißt du!

Vielleicht schreibst du ihr einen Brief, wenn du dich nicht rüber traust oder sie nicht anrufen kannst!

Kümmert sich denn dein Mann um dich? Ich hoffe es!

Eine ganz riesig feste Umarmung und ganz viel Kraft!

Laura
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Schwiegermutter...ich weiß nicht weiter Familie 10
K Auszug der Schwiegermutter Familie 2
A Unselbstständige Schwiegermutter Familie 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben