Anzeige(1)

schwarzfahren - aber ich wars nicht!

G

Gast

Gast
hallo, ich habe folgendes problem
ein andres mädchen ist auf meinen namen mehrmals schwarzgefahren und deshalb soll ich nächsten monat vor gericht.
zu dem zeitpunkt war ich 16.
leider ist es ihr nicht nachzuweißen und ich weiß nicht was ich machen soll...
weder die polizei (bei der vernehmung) noch sonst wer glauben mir...
jetzt habe ich angst wegen etwas verurteilt zu werden, was ich nicht getan habe
bitte helft mir!!!
p.s. ich wusste nicht wohin damit... sorry wenns nicht so passt
 

Anzeige(7)

C

chrismas

Gast
Dir brauch man auch nicht glauben, denn die Kontrolleure sind dazu angehalten zu beweisen, dass du das auch warst.

Wenn du für die jeweiligen Zeitpunkte auch eine personalisierte Monatskarte (zum Beispiel ein Schülerticket) vorlegen kannst, wäre das natürlich perfekt, aber ansonsten würde ich dir einfach raten, gehe zu einem Anwalt und lasse dich von diesem beraten.
 

ABVJoGo

Aktives Mitglied
Wie soll das denn gehen? Normalerweise werden doch die Personalien vor Ort anhand von Ausweisen oder Kontakt zu Eltern festgestellt.(?)

Hm - eigentlich musst Du gar nichts beweisen. Hier in Deutschland sollte man eigentlich solange unschuldig sein, bis die Schuld zweifelsfrei nachgewiesen ist.
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Hallo Gast,

so etwas Ähnliches ist mir vor vielen Jahren auch einmal passiert, allerdings nur einmal. Mein Glück war, dass die Person, die vorgab ich zu sein, zwar alle meine Daten richtig angegeben hat aber einen falschen Geburtsort. ;) Den kannte sie dann doch nicht.

Außerdem konnte ich nachweisen, dass ich zum fraglichen Zeitpunkt Schule hatte.

Schau doch mal, ob alle personenbezogenen Daten die angegeben wurden auch stimmen und ob du wenigstens für eine der Schwarzfahrten nachweisen kannst, dass du dich genau zu diesem Zeitpunkt wo anders aufgehalten hast.

Alles Gute
Sisandra
 
R

Real

Gast
Hallo
so was passiert öfters, nur landet es nicht bei Gericht.
Hast du nicht nach der Anzeige angerufen und mitgeteilt, dass du das nicht warst und dass du zu dem Zeitpunkt wo ganz anders warst?

Das kannst du ja leicht belegen - dann hättest du keine Probleme, weil es dann eingestellt werden würde.

und wie das geht?
Man wird kontrolliert, hat den Pass vergessen, keinen Schülerausweis dabei, erzählt was von wem auch immer und gibt falsche Personalien an.

Eine Freundin würde ich das nun nicht nennen, die dich so in die Pfanne haut.

Du musst das klar stellen, sonst zahlst du komplett die Gerichtskosten und die Strafe.
 

Portion Control

Urgestein
und wie das geht?
Man wird kontrolliert, hat den Pass vergessen, keinen Schülerausweis dabei, erzählt was von wem auch immer und gibt falsche Personalien an.
ich kann mir auch nicht vorstellen das das so einfach geht. Dann braucht ja keiner mehr einen gültigen Fahrschein und einfach seinen Pass nicht vorzeigen. Andere Namen und Adressen kann jeder aus dem Stehgreif erfinden. Dazu müsste ich nichtmal jemand anderen mit reinziehen.
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
ich kann mir auch nicht vorstellen das das so einfach geht. Dann braucht ja keiner mehr einen gültigen Fahrschein und einfach seinen Pass nicht vorzeigen. Andere Namen und Adressen kann jeder aus dem Stehgreif erfinden. Dazu müsste ich nichtmal jemand anderen mit reinziehen.
Ich denke, dass die Meldedaten schon überprüft werden, also Name, Anschrift und Geburtsdatum. Wenn das aber jemand aus dem Bekanntenkreis weiß, ist er fein raus.
 
R

Real

Gast
ich kann mir auch nicht vorstellen das das so einfach geht. Dann braucht ja keiner mehr einen gültigen Fahrschein und einfach seinen Pass nicht vorzeigen. Andere Namen und Adressen kann jeder aus dem Stehgreif erfinden. Dazu müsste ich nichtmal jemand anderen mit reinziehen.

Wieso

ich bin 14 bis 16
werde erwischt und gebe die Personalien meiner Freundin an. Stimmig mit Alter.
Meinen Pass habe ich nicht dabei und die wenigsten der Kontrolleure halten sich damit auf, mich zur Polizei zu bringen und meine Eltern anzurufen.
Das ist so üblich unter Jugendlichen, zumindest bei denen, mit denen ich es zu tun habe.
 

Kenmore

Mitglied
Ich weiß ja nich wo du herkommst aber hier in Leipzig sind in beinahe allen Bahnen und Bussen Kameras und ich würde mal annehmen, das sowas durchaus auch helfen könnte deine Unschuld zu beweisen, wenn das bei dir in der gegend eben auch der Fall sein sollte...
Ansonsten schauen ob du vielleicht beweisen kannst, das du zur Zeit an der sie dich angeblich erwischt haben irgendwoanders warst.

Wünsch dir viel Glück aber ich denke das wird schon ;)
 

Portion Control

Urgestein
Meinen Pass habe ich nicht dabei und die wenigsten der Kontrolleure halten sich damit auf, mich zur Polizei zu bringen und meine Eltern anzurufen.
Dann macht der Kontrolleur aber seinen job nicht korrekt. Ohne die Geldbuße an Ort und Stelle bezahlen zu können und keinen Pass dabei haben funktioniert nicht ohne Anzeige und Polizei. Ansonsten verstehe ich den Zweck dieser Kontrollen nicht. Larifari das ganze...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Abitur nachholen - aber wie finanzieren? Finanzen 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben