Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schwarzes Loch nach Trennung

Benny80

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich muss ehrlich sein und sagen dass ich immer gedacht habe mit 28 Jahren schon "reif" genug zu sein".

Ich war mit meiner Freundin fast 2 Jahre zusammen. In dieser Zeit hat mich meine Freundin total verändert. Beruflich, privat, etc. alles war im Reinen. Sie war bzw ist der Mittelpunkt meines Lebens. Ich kann mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen.
An der Trennung bin ich größtenteils selbst dran schuld. In jeder Beziehung gibt es Probleme. Natürlich auch bei uns. Nichts großartiges aber zumindest Probleme die belasten. Meine Freundin wollte immer das wir darüber reden aber ich habe das nicht wirklich wahrgenommen oder die Probleme als nicht "nennenswert" betrachtet. Am Ende sind alle "nicht behandelten" Probleme zu einem großen zusammengewachsen und haben die Entscheidung der Trennung für meine Freundin gebracht.
Für mich ist das wie ein Stich ins Herz.
Ich dachte immer ich wusste was Liebe ist. Aber die Liebe, die ich zu meiner Freundin empfinde stellt alles andere in den Schatten. Ich kann nichts mehr essen, an Schlaf gar nicht mehr zu denken, nichts bekomme ich mehr auf die Reihe,.......
Viele sagen jetzt, dass es ganz normaler Liebeskummer ist. Nein, mich macht die ganze Sache vom Kopf her total fertig. Ich habe nur noch ihr Gesicht vor meinen Augen. Ich kann mich auf nichts mehr konzentrieren. Wurde vom Arzt schon zwei Wochen krank geschrieben.
Sie sagt es hat zwischen uns beiden nicht gepasst. Ich sage es lief nicht. Und wenn etwas nicht läuft kann man etwas daran ändern.
Ich hoffe stark auf eine zweite Chance. Ich bin mir über alle Fehler bewusst geworden. Der größte Fehler ist eigentlich dass wir nicht darüber gesprochen haben.
Sie möchte aber keine Beziehung mehr und lässt mir auch kein Hintertürchen auf. Für sie ist die Sache erledigt.

Ich will Sie auch nicht mit aller Gewalt aus meinem Kopf vertreiben. Dafür liebe ich sie zu sehr. Mein Bauch und Herz brauchen sie wie nichts anderes auf der Erde.

Wer kann mir ein klein wenig Hilfe anbieten. Wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten???

Ich wollte sie die erste Zeit in Ruhe lassen. Aber das habe ganze 6 Tage durchgehalten und wie ein kleiner Hund heulend am Telefon gehongen.

Benny
 

Anzeige(7)

F

Fassungslos

Gast
Brich den Kontakt ab, für mindestens 4 Wochen !

Das gilt für alle Kommunikationswege. Meines Erachtens die einzige Chance. Das ist hart, keine Frage. Und garantiert nichts.

Wenn aber noch eine Basis da ist, erkennt deine Ex dies. Nach dieser Frist mal wieder nachhören, vielleicht lässt sich ja wieder ein Treffen arrangieren ...
 

John

Mitglied
Hi Benny!
Deine Geschichte ist zT ähnlich wie meine!
Ich springe zu Dir ins Loch.. hab es auch gerade mal eine Woche durchgehalten mich nicht zu melden.. Und sie will nicht.. mir gehts wie dir..
 

Benny80

Neues Mitglied
Ich danke Euch.
Mir ist das auch alles bewusst. Mein Leben muss weiter gehen. Es wird auch weitergehen.

Ich habe mir für hunderte von Euros Bücher gekauft in den geschrieben ist, wie man evtl. seine Freundin für sich zurückgewinnen kann. Anbei sollte man 10 Fehler auf gar keinen Fall machen....alle 10 Punkte habe ich punktgenau ins Schwarze getroffen. Emails, Telefon, SMS, Entschuldigen, Besserung walten lassen,.........

Wie soll man das den ein soll lange Zeit durchhalten. Ich muss sagen wir haben uns in den 2 Jahren jeden!!! Tag gesehen. Bis auf ein paar Ausnahmen.
 
F

Fassungslos

Gast
...in den geschrieben ist, wie man evtl. seine Freundin für sich zurückgewinnen kann. Anbei sollte man 10 Fehler auf gar keinen Fall machen....alle 10 Punkte habe ich punktgenau ins Schwarze getroffen. Emails, Telefon, SMS, Entschuldigen, Besserung walten lassen,.........

Wie soll man das den ein soll lange Zeit durchhalten. Ich muss sagen wir haben uns in den 2 Jahren jeden!!! Tag gesehen. Bis auf ein paar Ausnahmen.
Habe ich auch alles hinter mir. Ganz durchgehalten habe ich das nicht. Das lag letztlich aber auch an der Vorgeschichte. D.h., da war offensichtlich mehr passiert als nur normales Auseinanderleben.

Ich hatte deshalb nach knapp vier Wochen persönlichen Kontakt gesucht und wurde durch ihr erschreckendes Verhalten (dachte einen anderen Menschen vor mir zu haben) in meinen Befürchtungen bestätigt. Da war mir schlagartig klar mit wem ich es zu tun habe.

Wie brutal so ein Kontaktabbruch ist weiß ich nur zu gut.
Aber wenn die Voraussetzungen nicht so aussichtslos sind wie in meinem Fall bzw. bei meiner Ex, dann sehe ich da durchaus Chancen !

Könnte mir vorstellen, es lohnt sich bei dir bzw. bei euch in jedem Fall.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Komisches Gefühl nach Trennung Liebe 9
C Beziehung nach 10 Jahren am Ende? Liebe 13
M 2. Chance nach Trennung nicht ernst genommen Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Gina hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gina:
    Ja hast ja Recht. Dann weiss er, dass ichvins Handy geschaut habe.muss es irgendwie anders tun
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Acid Bunny:
    wtf.. wie kann man so kontrollsüchtig sein, wenn du rein geschaut hast sags wenigstens
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Ja ich weiß, es gab ein Anlass und mein Gefühl hat es mir gezeigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn das Vertrauen aber so kaputt ist muss man drüber sprechen
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Eifersucht kann ne Beziehung kaputt machen und das ziemlich dolle und schnell. Das Gespräch zu suchen ist die einzige richtige und wirklich gute Möglichkeit
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) Gina:
    Habe keine Kraft mehr zu kämpfen. Bin total enttäuscht. Werde als Ehefrau nicht wertgeschätzt. Schwierig. Ein Gespräch aufzusuchen von meiner Seite aus, will ich nicht. Ich bin diejenige die verletzt worden ist und ihm ist es egal
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    wenn du nicht den A**** in der hose hast mit ihm zu reden ist eure ehe von grund auf gescheitert
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Den Mut habe ich, aber keine Kraft. Das ist ein Unterschied
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Ich bewundere diejenigen, die sich trennen können. Dazu fehlt mir der Mut
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    lies dir nochmal beide sätze durch
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    Als ob dir deine derzeitige Situation keine Kraft kostet
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    nn es schlimm genug ist wirst du von ganz alleine dagegen etwas tun. Vertrau mir
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn*
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Die jetzige Situation kostet mich sehr viel Kraft
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Er ist ein eisblütiger Kerl. Sieht dass es mir nicht gut geht und tut dergleichen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Acid Bunny hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben