Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schwanger gewesen? (peinlich)

G

Gast zicke

Gast
Hallo zusammen,

ich habe folgenes problem

ich habe 4. februar mit meinem freund geschlafen, dann ist es passiert das ich 3 tage später vergessen habe meine pille zu nehmen und das 2 tage leider, (onst passiert so was mir nicht). und das in der zeit wo ich fruchtbar war
nun meine frage wie schnell kann sich sperma in die eizelle ein nissten?

dann habe ich meine pille wieder genommen nach dem ich sie die 2 tage vergessen habe, und dann kam meine periode 1 woche zu früh, kann es sein das es die befruchtete eizelle gewessen ist da druch das ich meine pille wieder genommen habe?
da der ausfluss auch recht dunkel war nicht so wie sonst.
ich bin echt verzeweifelt und hoffe auf antwort...
Liebe grüße
 

Anzeige(7)

TomTurbo

Aktives Mitglied
Also auf deutsch: Du glaubst dass du nicht die Periode hattest sondern eine Fehlgeburt ?
Ich glaube das nicht; Denn diese hast du wenn dann immer nachdem du deine Tage hättest haben müssen und nicht vorher.
Vielleicht ist dein Zyklus einfach durcheinander gekommen, weil du die Pille unregelmäßig genommen hast ?!?
Also die Frage "wäre es ein Junge gewesen oder ein Mädchen" musst du dir meiner Meinung nach nicht stellen.
Aber warte mal, was die Frauen posten.
Im Zweifelsfall bei sowas immer ab zum Frauenarzt.
 

Rauhfusskauz

Aktives Mitglied
Als du am 4. 2. mit deinem Freund geschlafen hast, warst du doch noch geschützt.
Von daher kein Problem.

Der Rest hört sich danach an, als sei die in der Pillenpause einsetzende "Entzugsblutung" durch das unregelmäßige Einnehmen etwas durcheinander geraten.

Langfristig würde ich mir an deiner Stelle Verhütungs-Alternativen aufzeigen lassen.
Die Pille scheint nicht unbedingt das geeignete Mittel für dich zu sein.
Dein Frauenarzt berät dich gerne.

Alles Gute,

RFK
 
G

Gast

Gast
Als du am 4. 2. mit deinem Freund geschlafen hast, warst du doch noch geschützt.
Von daher kein Problem.

Der Rest hört sich danach an, als sei die in der Pillenpause einsetzende "Entzugsblutung" durch das unregelmäßige Einnehmen etwas durcheinander geraten.

Langfristig würde ich mir an deiner Stelle Verhütungs-Alternativen aufzeigen lassen.
Die Pille scheint nicht unbedingt das geeignete Mittel für dich zu sein.
Dein Frauenarzt berät dich gerne.

Alles Gute,
RFK
Hallo.

ich habe was westendliches vergessen zu erwähnen und zwar das ich mich ständig übergeben habe und somit ja auch keine schutz von der pille hat.
also ist das doch alles doch noch irgenwie passieren können oder??
 

Rauhfusskauz

Aktives Mitglied
Auch ein Test hilft, um Unsicherheiten zu beseitigen.
Bekommst du in der Drogerie für wenig Geld.

Trotzdem finde ich es sehr wichtig (auch auf deinen Nachtrag bezogen), sich umgehend über andere Verhütungsmittel zu informieren.
Sonst sehe ich eine Schwangerschaft über kurz oder lang kommen.


LG,
RFK
 

Omana

Urgestein
vermutlich war es eine Abbruchblutung Abbruchblutung

Da du aber immer wieder erbrochen hast ist die Sicherheit der Pille natürlich nicht gegeben.
Eine andere Verhütungsmethode (Spirale, Nuvaring, Pflaster, Verhütungsstäbchen..) wäre sinnvoller. Das solltest du aber beim Gynäkologen abklären.

Und mache mal einen Schwangerschaftstest.
 
G

Gast zicke

Gast
ich würde ja auch wohl ein kind nehmen wenn es passieren würde, aber da muss erst was anderes kommen das ich wieder einen freund bekomme...
 
G

Gast

Gast
Mach das doch nicht abhängig von nem Kerl. Ehrlich, es gibt viele Muttis da draußen, die das auch alleine schaffen. Klar, du bist jung, aber abtreiben würde ich niemals.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ malade90:
    Ich kann etwas HTML und co. Aber eigentlich geht es eher um den COntent
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    ok, was für eine Art von Content schaffst du dennß
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ich hab verschiedene Konzepte für Nischenseiten ausgearbeitet. Z. B. über Salzwasser
    Aquarien
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Cool, ich verfolge schon seit einiger Zeit "Izzi" das ist ein YouTuber der sich auch ein Salzwasser-Aquarium eingerichtet hat, ich selbst überlege mir, ob ich Garnelen halten will
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Garnelen sind super
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und echt Pflegeleicht
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Genau deswegen dachte ich mir die für den Anfang, ist besser als zu kompliziert anzufangen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Klar, wenn einem Garnelen nicht zu langweilig sind,... ist das eine gute idee
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Passt schon, bin eh ehr der ruhige Typ, und für Biologie habe ich schon immer gebrannt, auch ne Ameisen-Farm würde ich mir in die Wohnung stellen^^
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Was ist dein Ideales Haustier ?
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ein Hund
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Erstens, gehe ich gerne Laufen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und zweitens, haben Hunde einfach nur ein wundervolles Wesen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Das kann ich so unterschreiben, aber ich wohne auf ca. 30 Quadratmetern, und bin zur Arbeitsstelle lange unterwegs, also leider keine guten Vorrausetzungen für das Tier....Laufen sollte ich trotzdem mal...aber dafür habe ich einen anderen Hund...einen Schweinehund der mich daran hindert Sport zu machen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Naja, so ein domestiziertes Tier wie den Hund...ich denke nicht das der überleben würde, besonders die kleinen Rassen nicht
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zumindest die "Qualzuchten" nicht, da gebe ich dir Recht. Aber auf der anderen Seite denke ich, das einige Tiere mit den Menschen seit Jahrhunderten verbunden sind, und sich mit ihm auch entwickelt/verändert haben, Katzen wurden schon in Ägypten domestiziert. Pferde waren lange vor der Maschine unsere Begleiter usw. Ich denke wenn wir sie gut behandeln können manche Tiere gut mit uns auskommen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    *alten Ägypten
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast helga77 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Soulmate2021 hat den Raum betreten.
  • @ Soulmate2021:
    Hallo zusammen
    Zitat Link
  • @ Soulmate2021:
    @ Herr Flug - du zeichnest auch gerne ? was zeichnest du denn ?
    Zitat Link
  • @ Soulmate2021:
    zum Thema Tierhaltung, ich war letzte Woche im Dehner. Als ich bei der Zooabteilung war fand ich es schon sehr schlimm, zu sehrn wie besonders die Vögel von einer zur anderen Stange "geflogen" sind. 😩
    Zitat Link
  • @ Soulmate2021:
    ich hatte in meiner Kindheit selber Meerschweinchen, Ratten und Landschildkröten. Ich habe derzeit einen Hase zur Pflege und 4 griech. Landschildkröten und ich finde Tiere wirklich gute Begleiter und Seelentröster. Aber moralisch gesehen finde ich gehören Tiere in ihre natürliche Umgebung.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben