Anzeige(1)

Schulweg,was würdet Ihr machen. ?

W

Winter Rose

Gast
Ich würde Schule 1 in Betracht ziehen.

Der Anfahrts- und Rückweg ist kürzer. Sie kann auch mal einen Schulkameraden mit Nachhause nehmen, sich die Hausaufgaben bringen lassen, Hefter zum abschreiben, wenn sie mal gefehlt hat, Hilfe bei Gruppenarbeit, die privat vorbereitet werden soll, etc.

Es ist in meinen Augen wichtig, dass Kinder und Teenies mit allen möglichen Schichten und Klassen zusammenkommen können. Das wirkliche Leben erleben, quasi. Wenn sie nur von potentiellen Zahnarzt- und Anwaltstöchtern umgeben ist, verliert sie eventuell den Sinn für die Realität. Reine Mädchenklassen im 21. Jahrhundert sind der absolute Humbug. Es ist in meinen Augen wichtig, dass Mädchen den Umgang mit Jungs lernen.

Am Ende sollte aber doch deine Tochter entscheiden dürfen, wohin sie gehen möchte (sofern ihr die täglichen Reisekosten für sie bezahlen könnt).

LG Gubie
 

Anzeige(7)

F

Friday13

Gast
Ich würde eine Plus Minus Liste empfehlen. Wobei christlich und Wertvorstellung passen nicht zusammen.
Dann nur Mädchen???

Dazu noch der weite Weg. Ich würde trotzdem beide Schulen angucken. Dann würde ich der christlichen alleine schon wegen dem weiteren Weg, Kinder brauchen Freizeit und auch Zeit mit ihren Eltern wo sie spielen können, einen Minuspunkt geben.

Dann wertvorstellungen? Das ist Job der Eltern.
 
L

Lila-

Gast
Ich hätte es meinen Eltern übelgenommen, hätten sie mich jeden Tag insg. 50 Minuten länger ( also zusätzlich) unterwegs sein lassen, nur damit mir "christliche Werte" vermittelt würden - ob ich möchte oder nicht.
50 Minuten / Tag * 5 Tage * ~ 38 Schulwochen = 185 Std zusätzliche Fahrt im Jahr. :rolleyes:
Vielleicht etwas weit gedacht, aber hätte ich ein Kind, ich würde es niemals auf eine Christenschule schicken, es könnte ja homosexuelle Neigungen entwickeln oder in sonst einer Weise dem römisch-katholischen Weltbild sauer aufstoßen, am Ende hätte es dort sicher eine schwere Zeit. Ich weiß, ist sehr spekulativ, aber ich würde mein Kind nicht mehr geißeln und im Vorfeld festlegen wollen, als unbedingt nötig.

Wo ist eigentlich das Problem mit Jungs in der Klasse? Wo übt die Tochter dann die Interaktion mit dem anderen Geschlecht?
 
E

Elefant.

Gast
Nur mal am Rande: das Wichtigste und Wertvollste, das eine Schule vermitteln sollte, ist Moral. Das ist aber keine Aufgabe, die man nur "christlichen" Schulen überlassen sollte. Einer Schule, die sich nur auf Wissensvermittlung beschränkt, fehlt das Wichtigste.

Ob die "christliche" Schule oder die andere Schule diesem moralischen Anspruch eher genügen, weiß ich nicht und es scheint mir auch nicht primär am wichtigsten für die Entscheidung des TE zu sein.

Ein "spiritueller Überbau" ist eigentlich eine gute Sache. Nur leider kann dies bei konfessionell geprägten Schulen einen negativen dogmatischen Charakter annehmen und dann kann der "Überbau" sogar schaden.

Eines der vielleicht wichtigsten Kriterien: wie hoch ist die Mobbinggefahr bei einer Schule?
 

GuteLauneKaninchen

Aktives Mitglied
Hallo Ihr Lieben,vorab erstmal 1000 Dank für eure Komentare.Fand ich sehr informativ,wenn gleich ich ein wenig erstaunt war über eure Ansichten betr der christlichen Schule.Natürlich haben wir uns diese(und noch weitere) Schulen beim Tag der offenen Türe angeschaut,uns informiert und mit Schületn gesprochen.Klar hat meine Tochter Mitspracherecht.Auf beiden Schulen hätte unsere Tochter Freundinen. aus ihre jetzigen Schule.Die christl. Schule kennen wir auch vom Sohn meiner Schwester.Wir(Eltern) finden es auch überflüssig mehr Zeit als nötig mit dem Schulweg zu vertrödeln.Eure Meinungen waren sehr informativ,dafür Danke. !!! Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.Gruß. Michael
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Was tun ? Familie 11
M alles was ich mache ist falsch Familie 3
H was unternehmen oder einfach so weiterleben Familie 22

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast skywi hat den Raum betreten.
  • (Gast) skywi:
    moin
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum betreten.
  • @ Frau Rossi:
    🦉
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben