Anzeige(1)

Schulunfähig schreiben lassen

G

Gast

Gast
Hey,
ich leide seit ca. 2 Jahren an starken Depressionen und bin nun an einem Punkt, wo der Druck mit der Schule das Fass einfach zum überlaufen bringt. Ich fehle fast nur noch und bin mit allem überfordert. Meine Psychologin hatte mal angesprochen, dass sie mich schulunfähig schreiben kann. Ich weiß aber nicht wie lange das geht und ich habe Angst wie meine Mitschüler reagieren. Sie hatte mir auch einen Klinikaufenthalt vorgeschlagen, aber ich weiß nicht, was ich davon halten soll, weil ich dort ja ganz alleine wäre. Ich weiß einfach nicht mehr wohin mit mir und ich habe Angst, dass ich in einer Kurzschlussreaktion irgendwas unüberlegtes mache, denn ich bin aufgrund großer Schmerzen tablettenabhängig und hab immer öfter "Abstürze" und Zusammenbrüche und ich weiß nicht wie lange ich das alles noch aushalte.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ich würde es mit dem Klinikaufenthalt versuchen. Du bist da nicht "allein". Du hast andere Menschen um Dich rum, denen es genau so geht wie Dir. Und natürlich Fachleute, die sich richtig um Dich kümmern können.

Ich kenne in meinem Umfeld einige Leute, die einen Klinikaufenthalt hinter sich haben. Sie alle sagen, daß es ihnen geholfen hat. Klar ist es nicht immer einfach, aber das, was am Ende dabei rauskommt, ist besser als der Zustand vorher.

Deine Mitschüler sollten Dir "egal" sein. Erstmal merken sie ja sowieso schon, daß irgendetwas mit Dir "nicht stimmt", und zweitens wird es ganz sicher auch viele geben, die dafür Verständnis haben. Um die, die das nicht verstehen können, kümmere Dich nicht.

Laß Dir von Deiner Psychologin mal erklären, wie so ein Klinikaufenthalt abläuft, und was genau das für Dich für Vorteile hätte.
 
G

Gast

Gast
Dankeschön, ihr habt mir echt sehr geholfen, aber ist die Gefahr, dass nach dem Klinikaufenthalt alles wie vorher wird nicht sehr groß? Weil ich meine die Lebensumstände haben sich ja nicht geändert mit dem Druck und Stress und so, welche große Faktoren bei mir sind.
 
G

Gast

Gast
Deine Umstände werden sich mit dem Klinkaufenthalt nicht ändern, aber du wirst lernen anders mit ihnen umzugehen. Sprich mal mit deiner Psychologin darüber.
 
G

Gast

Gast
Ich habe mich für den Klinikaufenthalt entschieden und die Psychologin hat eine Auszeit von der Schule für mich beantragt :)
Danke nochmal!
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben