Anzeige(1)

Schulprobleme

maja30

Mitglied
Hallo,
ich habe ein ernstes Problem mit meiner Tochter.Ich musste sie nach den Sommerferien zurückstufen lassen und nun wird sie laufend gedisst.Ihre Lehrerin meinte es läge daran,das sie vor einem Jahr ihren Opa verloren hat.
Laufend wird sie von irgendeinem Mitschüler fertig gemacht.Sie stirbt jeden Früh tausend Tote.Nun überlege ich sie sofort in einer anderen Schule anzumelden.Ich frage mich ob das richtig ist,denn so kann es einfach nicht
weitergehen.Sie ist ehrlich psychisch am Ende.
 

Anzeige(7)

D

Deichgräfin

Gast
Handelt es sich immer um den gleichen Mitschüler unter dem deine
Tochter leidet ,oder hat sich innerhalb dieser Klasse eine Mobbinggemeinschaft gebildet.
Wie alt ist deine Tochter ?
Wieso soll es daran liegen, dass der Opa verstorben ist ?
Nach meiner Meinung liegt es eher daran, dass die Lehrerin nicht in der Lage ist dieses Verhalten gegenüber deiner Tochter zu unterbinden.
Schau dir mal das Verhalten der anderen Schüler in den Pausen gegenüber deiner Tochter auf dem Schulhof an.
Aber so, dass man dich nicht sieht.
So kannst du dir selbst ein Bild davon machen, was dort abläuft.

Nach meiner Meinung wäre es besser die Schule zu wechseln.
Dort werden die anderen Schüler nicht wissen, dass deine Tochter
zurückgestellt wurde, denn dieser Umstand reicht aus,um anderen
Kindern eine Angriffsfläche zu bieten.
Allerdings bringt auch ein Schulwechsel nicht die 100%tigeGarantie, dass es deiner Tochter dort besser gehen wird.
Dort kann sie als "die Neue" ebenso Probleme bekommen.

Bevor du deine Tochter wechseln lässt auf jeden Fall ein Gespräch mit dem zukünftigen Lehrer über diese Probleme führen.
Dann weißt du,mit wem deine Tochter in Zukunft zu tun haben wird.
Uns und unserem Sohn hat dieses Vorgespräch bei einem Schulwechsel sehr geholfen.
Der neue Lehrer wusste über die Probleme an der alten Schule Bescheid und hat jegliche Mobbingversuche gegenüber dem "Neuen" sofort im Keim erstickt und unser Sohn wurde schnell in die neue Klasse integriert.

l.g.Karin
 
Zuletzt bearbeitet:

Chakuza1984

Aktives Mitglied
Da kann ich nur beipflichten,die Lehrerin scheint einfach nur lapidar nach einer Erklärung für ihre Untätigkeit zu suchen...
Ich habs damals in der Schule selbst über viele Jahre erlebt,mein Klassenlehrer tat es damals ab dass ich ja sowieso der totale Außenseiter wäre (was für ein Wunder wenn man von seinen Mitschülern von vornherein mit Vorurteilen überschüttet wird...) und sowas wird sich, da zumeist eine Gruppendynamik,nicht bessern sondern eher noch verschlimmern und kann tiefe seelische Narben verursachen,selbst nach Jahren noch...
Nimm sie besser umgehend von der Schule und informiere auch die Schulleitung über diese witzlose Ausrede der Lehrerin...denn das ist wenig pädagogisch...

Liebe Grüße

Chaky
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben