Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

schufa und ev.....wohnungsproblem

jennifer27

Mitglied
hallo ich denke das mein problem am besten zu diesem thema hier passt....

also zuerst ich stehe in der schufa und habe auch eine ev drinstehen....ich habe bis jetzt auch eine wohnung
aber ich bin schwanger und verheiratet und wir wohnen in münchen in einer 25qm wohnung.....was für uns 2 grad akzeptabel war da wir ja immer arbeiten sind.....aber jetzt kommt ein kind
mein mann ist nur auf 400euro angestellt und ich zwar in vollzeit aber mit der schlechten schufa.....
nun muss ich also zum wohnungsamt und dort eine wohnung beantragen,anspruch habe ich ja jetzt aber wie kann ich denn da hilfe erwarten??
oder erwarten die das ich auf der strasse stehe dann mit baby in knapp 6 monaten??
ich hatte es schon bei der gwg versucht und einen antrag gestellt aber da kam nie was raus und die fragen ja auch die schufa ab??aber die arbeiten mit dem wohnungsamt zusammen also wieso fragen sie dann die schufa ab,bzw. müssten sie mir da nicht dennoch helfen??
privater wohnungsmarkt hab ich schon versucht aber die fragen alle die schufa ab und da scheitert es dann??
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Huhu,
erst einmal Glückwunsch zur Schwangerschaft, aber es ist schon krass, in welchen Situationen manche Menschen Kinder bekommen. Warum hast du damit nicht gewartet, bis eure finanzielle Sit besser ist? Ich weiß, Hauptsache, as Kind wird geliebt, aber eine finanzielle Basis ist soooo wichtig!
 

jennifer27

Mitglied
@zitronengelb : wie gut das es leute wie dich gibt.....die nur reden und nichts wirklich informatives von sich geben können

und auch wenn es dich nichts angeht,ich habe bereits 2 fehlgeburten hinter mir,daher wollte ich nicht mehr warten und es gibt nie einen perfekten zeitpunkt für ein kind

geld ist nicht alles....es kann zwar viele probleme lösen aber ja liebe und fürsorge ist wichtiger
 

Trekkie

Mitglied
Deine / Eure Situation in allen Ehren, aber...

bitte betrachte das auch mal aus Sicht der Vermieter. Du hast durch die EV quasi die Taschen auf links gezogen und gesagt "ich hab nix". Dein Mann hat mit 400 Flocken im Monat jetzt auch nicht wirklich viel auf der Naht; in München wird das vielleicht gerade für die Kaltmiete reichen.

Also: Vermieter möchten, dass ihre Mieter auch die Miete zahlen können. Du verdienst zwar JETZT - aber was ist, wenn das Kind erst einmal da ist? Euer Finanzhaushalt wird durch Nachwuchs keinesfalls stabiler. Und Dein Mann kann es auch nicht alleine tragen.

Fazit: der normale Weg der Wohnungssuche wird unter diesen Bedingungen scheitern. Geht zum Wohnungsamt, legt die Karten auf den Tisch und Ihr werdet eine Wohnung zugewiesen bekommen. Ihr habt auch deutlich mehr Anspruch als 25 m², da hat ja eine Einzelperson schon mehr. Das Amt wird Euch da beraten können, mit dem Kind unterwegs habt Ihr da alle Vorteile auf Eurer Seite.
 

ooOKittyOoo

Mitglied
Hallo!
Erstmal eine Frage: Wo kommst du denn her?
GWG klingt nach Hamburg...
Falls du aus Hamburg kommst: Fachstelle für Wohnungsnotfälle
Kurt-Schumacher-Allee 5
Tel.: 040/85 44 93 4
Ansonsten mal versuchen einen §5-Schein und einen Dringlichkeitsschein beim Wohnungsamt zu bekommen.
Du kannst dich auch mal beim Mieterschutzbund melden. Die telefonnummer bekommst du aus dem Internet und die beraten dich kostenlos.
Stecke gerade in so einer ähnlichen Situation und kann deine Verzweiflung sehr gut nachvollziehen... Ich schreib dir mal eine private Nachricht mit meiner Nummer. Meld dich und ich geb dir noch ein paar mehr Tipps. Bin im Augenblick arbeiten und muss deshalb an der Stelle abbrechen.
Kopf hoch!:)
LG Kathleen
 

jennifer27

Mitglied
ich wohne in münchen und ich werde kein hartz4 beantragen müssen wenn das kind da ist,denn ich bin in festanstellung-vollzeit und gehe dann nur 2 jahre elternzeit um danach wieder arbeiten zu gehen
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben