Anzeige(1)

Schufa Selbstauskunft - Einige Fragen

G

Gast

Gast
Hallo,

ich habe mir die kostenlose Schufa Selbstauskunft angefordert und sie vor ein paar Tagen erhalten.
Ich weiß, dass ich bei 2 Firmen Schulden habe, welche ich auch ableiste. Einer der beiden Schuldbeträge müsste seit letztem Monat sogar abgeleistet sein, jedoch bekomme ich eine Nachricht von dem Verein. (Werd da mal nachhaken müssen)

Nun habe ich gelesen, dass in der Selbstauskunft alle Daten wie Kreditkarte, Bankkonto uä aufgeführt werden. Nun, bei mir steht nur die Adresse, sowie eine frühere Adresse, jedoch keine Konto noch Kreditkartenangaben. (Nicht das ich das schlimm finden würde.)
Dazu gab es dann ein seperates Blatt, auf dem gibt es 3 Einträge.

Eintrag #1 in Kurzfassung: Vodafone hat eine Anfrage zwecks Bonitätsprüfung gestellt.

Eintrag #2 in Kurzfassung: "XYz hat darüber informiert, dass ein Vertrags nicht ordnungsgemäß beendet wurde, am 04.11.2009 wurde die Forderung über xxx Euro tituliert.

Eintrag #3: Am 03.10.2011 wurde der Basisscore 5,00% von theoretisch möglichen 100% berechnet.

An sich eigentlich alles klar soweit, nur wollte ich mal wissen, wielange bleibt der Vodafone Eintrag bestehen und ist das bereits ein negativer Eintrag? Handelt sich ja nur um eine Auskunftsanfrage.
Eintrag 2 ist der Betrag der mittlerweile abgezahlt sein sollte, gibt es da irgendwie Möglichkeiten diesen vorzeitig löschen zu lassen, oder muss ich tatsächlich 3 Jahre warten? Ich bin zZ auf Wohnungssuche und das gestaltet sich mehr als nur schwierig, da die meisten Vermieter mittlerweile eine Schufaauskunft einholen.
5% Basisscore wird wohl alles andere als gut sein, hätte nicht gedacht, dass der durch einen Eintrag direkt ins Bodenlose fallen würde.
Was mich aber auch interessieren würde, wieso gibt es keinen weiteren Eintrag zu den oben bereits erwähnten anderen Schulden bei einem 2. Gläubiger?

Zu guter letzt gab es dann noch einen Zettel, auf dem eine Art Tabelle gelistet ist.

"In den lezten 12 Monaten übermittelte Warscheinlichkeitswerte" - "Zu Ihrer person wuren in den letzten 12 Monaten keine Scorewerte übermittelt."

Sowie:

"Aktuelle Warscheinlichkeitswerte", dort dann eine Auflistung von Schufa Score für Banken bis zum Hypothekengeschäft. Dort steht überall "sehr kritisches Risiko".
Zudem dann 2 Einträge die wie folgt lauten:

Schufa Score für Freiberufler, Schufascore für Kleingewerbetreibende

Beide Spalten haben den Vermerk: 06 Ohne Score, da Informationen zu vertragswidrigem Verhalten vorliegen.

Ist damit der unter Punkt #2 gelistete Schuldtitel gemeint?

Gibt es da noch etwas zu zu sagen?


Letzendlich will ich da einfach nur wieder raus, bzw meine Schuldtitel rausgelöscht haben, insofern sie abgeleistet sind. Wie lange würde es im Falle einer Löschung dauern, bis mein Scorewert wieder steigen würde? Defakto bekomme ich einfach mal garnichts, wenn ich nicht komplett in Vorleistung gehe, was teils doch sehr nervt. (Zudem sind die Schulden nichtmal durch mich verursacht worden, was mich ebenso wütend macht.)

Beste Grüße und Danke im vorraus. :)
 

Anzeige(7)

DevilMagic

Aktives Mitglied
Generell steht in der Schufaauskunft die du hast nur wichtige Merkmale.


Die Schufa sammelt alle Daten in Ihrer Datenbank und gibt nur auf Anfrage unpersönliche Daten heraus.

Wenn bei dir steht das ein ein Eintrag tetoliert wurde, gilt dieser Als Negativeintrag. Konto oder Kreditkarten sind, sofern sie regelmäßig getilgt werden nicht als Negativmerkmal weil das Geduldete Kredite sind.

Mit einem Schufascore von 5% Bist du nicht Kreditwürdig. Ab etwa 50% Kannst du wieder Handyverträge abschließen oder Bauspardarlehen nehmen.

Der Score wird immer im vierteljahr aktualiesiert. Der Titel von Vodafone wird erst dann aus der Schufa getilgt wenn du nach der Zahlung aller offenen Rechnungen darum bittest.


Die beiden anderen Gläubiger stehen auf dem kostenpflichtigen Ausdruck der Schufa. Dort stehen im übrigen auch alle Kontodaten, Girokarten, Kreditkarten, Handyverträge und so weiter. Im übrigen stehen dort auch alleVersuche die du unternommen hast um einen Kredit zu bekommen. So lange du also noch einen vollstreckbaren Titel in der Schufa hast wird sich dein Score nicht verbessern. Wenn dieser Titel raus ist solltest du aller Vorraussicht nach, nach etwa 6 Monaten wieder bei 50% sein.


Viele Grüße

DevilMagic

Nachtrag:

Hypothekengeschäft bedeutet, dass du auf ein Haus das dir gehört keine neue Grundschuld eintragen kannst oder dieses als Sicherung geben kannst weil die Rückzahlungswahrscheinlichkeit bei dir auf 5% geschätzt wird.

Somit würde auch die Selbstständigkeit für dich flachfallen weil du ja wegen diesem Titel nagativ aufgefallen bist. Selbst wen du nicht daran schuld bist, der Schufa ist das egal. Die vertraut eh lieber den Firmen als den Kunden.

Wie gesagt: Hau den Titel weg, mache 6 Monate lang kein neues Konto und keine Laufzeitgebundenen Verträge und du bist wieder halbwegs kreditwürdig. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hm, wenn der Titel abbezahlt ist, muss ich selber aber nichts weiter machen, richtig? Wird die Schufa durch meinen Gläubiger bzw dessen rechtliche Vertretung informiert?
Ist natürlich alles schön doof. Durch einen privaten Arbeitsunfall konnte ich nichtmehr in meinem Bereich arbeiten und suche momentan eine andere Stelle. Dafür würde ich gerne umziehen, da es in der Stadt einfach wesentlich mehr Möglichkeiten gibt, vorallem wenn man nicht mobil ist.
Da es sich allerdings um eine Universitätsstadt handelt, sind leere Wohnungen sehr rar und Vermieter suchen sich ihre Mieter sehr genau aus. ( Wer kann es ihnen schon verübeln)
Da mit Schufaeintrag dann allerdings etwas zu finden wird wohl mehr als problematisch.
 

DevilMagic

Aktives Mitglied
Wenn du ein nagtivmerkmal in der Schufa hast, ist die titelinhabende Stelle eigentlich verpflichtet den Titel aus der Schufa austragen zu lassen. Allerdings vergessen es viele Instanzen immer wieder, daher solltest du nach der Begleichung der offenen Posten eine Löschung aus der Schufa mündlich oder besser schriftlich beantragen.

Wenn du eine Wohnung willst und keine ausreichende Bonität hast gibt es die Möglichkeit deine Frau/Freundin/Mutter/Vater/Bruder usw. als Bürgen eintragen zu lassen.

Viel Glück dabei!

Von welcher Stadt redest du?


Mit freundlichen Grüßen

DevilMagic
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben