Anzeige(1)

Schülerin sucht hilfe

Lintysocks

Mitglied
Hallo,

ich bin noch Schülerin (vermutlich noch ne längere zeit) und versuche mich kundig zu mach wie für jemanden wie mich machbar währe aus zu ziehen.
Wesswegen eine 19jährige nicht mehr bei ihren eltern leben möchte?
->Ich wohne momentan mit meiner Mutter und ihrem Ex-Freund unter einem Dach, das Haus ist einem mieserablem zustand (und gehört dem besagten Ex-Freund), meine Mutter ist von ihrem Ex Schwanger findet aber stets gründe wegen ihm zu Streiten, er hält mir bei jeder gelegenheit vor das ich hier nur von ihm geduldet werde, meine Mutter macht es mir auch nicht wirklich leichter. Das Haus ist nur an den Stellen (bestimmte räume) sauber wo ich putze und es geht hier zu wie in einem Irrenhaus. Es ist wirklich nichts mehr da wo an ein Zuhause erinnert und ich möchte, nein ich will nicht die nächsten Jahre dmit verbingen mich hier noch mehr fehl am platz zu fühlen als jetzt.
Ich weiß das ich Bafög beantragen könnte, nur wie und wo? Genauso Wohngeld, nur auch wo und wie?
Mein Vater Zahlt keinen unterhalt (er hat sich aus dem Staub gemacht als ich 1jahr alt war und verweigert den Unterhalt). Mein Kindergeld währe ca 154€ wenn ichs noch richtig weiß, wenn ich es schaffe könnte ich zwar einen nebenjob machen, aber so leicht einen zu finden ist es auch wieder nicht...

Hat hier jemand vorschläge oder weiß wie ich das am besten anstellen könnte?

Ich freue mich wenn ich schnelle und auch konstruktive antworten bekomme

grüße
Lintysocks
 

Anzeige(7)

hallo du da.

es klingt ermal ganz schön heftig. da du 19 bist aber noch zu hause wohnst als schülerin weiß ich nicht ob das jugendamt noch dafür zuständig ist. wenn du da raus willst wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als bei den ämtern klinken zu putzen. dort wird man dir sicher infos geben können welche hilfe du erwarten kannst.

viel glück
 

Lintysocks

Mitglied
nun... was bafög angeht so verstehe ich die informationen welch eich auf der website gefunden habe nur teils... dort steht das nur ganz betsimmte fälle ein recht auf Bafög haben..
Kindergeld nun sind eben nich viel (ca 150 €) und einen nebenjob zu finden ist nicht ganz so einfach wie gedacht und gesagt (ich versuche seid ca 1jahr einen Job zu finden de ich neben der schule machen kann)...:confused:
ich werd abe rnicht aufgeben und zusehn wie ich es schaffe das so zu regeln das ich hier weg kann und somit auch endlich ein zuhause haben kann wo ich mich nicht davor ekeln muss zu duschen :(

lintysocks
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben