Anzeige(1)

schon seit Jahren sehr unglücklich und verzweifelt

deine mudda

Mitglied
Ich grüße euch ihr Lieben...
da ich einfach mal einen Rat brauche bzw. Hilfe, wollte ich einfach mal wissen, ob ich vielleicht übertreibe, oder ob ich mir wirklich mal einen Arzt aufsuchen sollte...den, so wie jetzt, geht es einfach nciht mehr weiter.

Seit Jahren fühle ich mich einfach einsam und alleine...es gibt keinen Tag, wo mir nicht die Tränen fließe und ich mich einfach schrecklich finde...klar habe ich hier und da paar Bekannschaften, mit denen ich ab und an was unternehme...doch wahre Freundschaften sind es nie. Meinen Geburtstag habe ich seid meinem 16. Lebensjahr auch nicht mehr groß gefeiert, da ich keine Ahnug habe, wen ich einladen soll. Es gibt einfach keinen Menschen, der sich für mich wirklich interessiert und der mich einfach so treffen würde, ohne die ganze Feierei. Ich bin so hilflos. In der letzten Zeit ging einfach so viel schief in meinem Leben. Durch meine Verzweiflung und meiner Einsamkeit habe ich letzens mein Abitur versaut und bin im Halbjahr aufgrund schlechter Noten von der Schule gegangen. Seitdem sitze ich zu Hause und weiß nicht was ich machen soll. Ich würde so gerne arbeiten gehen oder so, doch ich habe einfach Angst auf Menschen zuzugehen und habe auch Angst, dass sie mich scheiße finden oder schlecht über michreden. Ich habe kaum Selbstbewusstsein und kann nicht auf Menschen zu gehen und nie meine eigene Meinung äußern. Hinzu kommt, dass ich seid Jahren einen Freund habe, doch der macht meine Lage noch schlimmer. Ich bin sehr sehr eifersüchtig und hasse es, wenn er ohne mich weggeht. Ich hasse es, wenn er nicht bei mir ist und was mit seinen Freunden unternimmt. Er nimmt mich nie mit, wenn er was mit ihnen macht. Wahrscheinlich bin ich ihm zu peinlich. Es bringt auch nichts, mit ihm darüber zu reden, habe es öfter versucht, doch endete nur im Streit und Tränen. Wir streiten uns jeden Tag, doch ich habe einfach Angst ihn zu verlieren, weil ich dann gar keinen hätte. Meine Familie muntert mich nie auf. Sie beleidigen mich ständig und behandeln mich als einen Looser, weil ich die Schule nicht gepackt habe. Ich war vor drei Jahren auch bei einer Psychologin, doch leider hat das ganze nichts gebracht und ich bin in meiner Einsamkeit weiter abgesunken. Mein Leben ist einfach nicht mehr lebenswert und ich muss jeden Tag mit Tränen in der Öffentlichkeit kämpfen. Ich kann einfach gar nichts! Ab September fange ich eine Ausbildung an, doch ich bin skeptisch, da ich höllisch Angst davor habe, was auf mich zukommt..und Angst habe, dass ich sowieso alles falsch mache...:( ich bin einfach der beschissenste Mensch, den ich kenne! ich kann gar nichts! Wenn ich mit anderen Leuten mal zsammensitze, passieren mir immer peinliche Sachen, da ich komischerweiße da immer tollpatschig bin!:( manchmal wünschte ich mir, zu sterben!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

G
Antworten
8
Aufrufe
1.273
Y
G
Antworten
2
Aufrufe
1.032
G
Antworten
7
Aufrufe
1.945
Schmetterlingsflattern
S
Antworten
7
Aufrufe
985
Dani S.
D

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben