Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schönheitsideal-was wenn man dem nicht entspricht???

Katzenfräulein

Aktives Mitglied
Ich frage mcih gerade auch, was ist denn das Schönheitsideal? Wer legt das fest?
Ob dick oder dünn, ob Brünett oder Blond. Das ist doch egal!
Jeder empfindet etwas anderes als schön und wer sagt denn bitte, dass Schönheit gut ist?

Soll ich dir mal was sagen? Ich hab meine Haare jetzt Rot gefärbt. ich rbauchte diese Veränderung und fühle mich wohl. Andere Menschen können mir sagen, dass sie es nicht so gut finden, aber ich finde es passt zu mir und das ist das einzige was zählt.
Glaub mir, ob dick oder dünn ist gar nicht so egal.
Es wäre schön, wenn es egal wäre. :eek:
 

Anzeige(7)

T

the hell is frozen

Gast
Mir ist schon Bewusst, dass es nicht egal ist. Leider.. Dadurch entstehen so viele Probleme.
Aber wenn man jemanden liebt, dann nicht wegen seinem Aussehen. Es spielt eine Rolle, aber nicht die größte.
 
L

LVchen

Gast
Hi,

interessantes Thema.

Ich finde es gut, dass du dich selbst nicht hässlich findest @ TE, obwohl du immer wieder Spott über dich ergehen lassen musst. :mad:

Sagen wir es mal so: es werden ja schon z.T. Leute als hässlich etikettiert, die schlimmstenfalls durchschnittlich aussehen. :rolleyes: Ich sah eigentlich auch immer durchschnittlich aus --- bin dann aber wegen der Brille bspw. dumm angemacht worden oder weil ich bereits mit 13 1,82 m war. :D:D:D
Das ist einfach peinlich, was manche für eine Anspruchshaltung in puncto Aussehen haben. Normalerweise reicht das doch aus, wenn jemand durchschnittlich ausschaut, sich pflegt usw. ;)

Was mir leider bei manchen, die so überdurchschnittlich aussehen auffällt ist, dass die sich wahnsinnig viel darauf einbilden bzw. arrogant ohne Ende sind und auch tendenziell Frauen, die durchschnittlich aussehen, dicker sind, extrem groß sind (was ich ja zweifelsohne bin), komisch mustern. Ich kann solche musternden Tussis nicht ab.

LG
LVchen :)
 
G

Givenup

Gast
Hi,

interessantes Thema.

Ich finde es gut, dass du dich selbst nicht hässlich findest @ TE, obwohl du immer wieder Spott über dich ergehen lassen musst. :mad:

Sagen wir es mal so: es werden ja schon z.T. Leute als hässlich etikettiert, die schlimmstenfalls durchschnittlich aussehen. :rolleyes: Ich sah eigentlich auch immer durchschnittlich aus --- bin dann aber wegen der Brille bspw. dumm angemacht worden oder weil ich bereits mit 13 1,82 m war. :D:D:D
Das ist einfach peinlich, was manche für eine Anspruchshaltung in puncto Aussehen haben. Normalerweise reicht das doch aus, wenn jemand durchschnittlich ausschaut, sich pflegt usw. ;)

Was mir leider bei manchen, die so überdurchschnittlich aussehen auffällt ist, dass die sich wahnsinnig viel darauf einbilden bzw. arrogant ohne Ende sind und auch tendenziell Frauen, die durchschnittlich aussehen, dicker sind, extrem groß sind (was ich ja zweifelsohne bin), komisch mustern. Ich kann solche musternden Tussis nicht ab.

LG
LVchen :)


Mach dir nichts draus!
Ich finde, wahre schönheit kommt von innen!
Ich werde auch oft blöd angeglotzt, egal ob von männern oder frauen.
Früher hat es mich verletzt weil ich dachte, sie gucken wegen meiner unreinen haut oder wegen meiner figur.
Ich kann so aufgetakelte tussis und so arrogante typen auch nciht ab.
 
L

LVchen

Gast
Mach dir nichts draus!
Ich finde, wahre schönheit kommt von innen!
Ich werde auch oft blöd angeglotzt, egal ob von männern oder frauen.
Früher hat es mich verletzt weil ich dachte, sie gucken wegen meiner unreinen haut oder wegen meiner figur.
Ich kann so aufgetakelte tussis und so arrogante typen auch nciht ab.
:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
 

Ohnezahn

Mitglied
Hi Mascerade

dieser beitrag hätte von mir stammen können. Mir wurde schon oft gesagt dass ich scheiße aussehe, dass ich schön bin hat mir noch keiner gesagt. Aber ich finde mich mittlerweile auch nicht mehr hässlich.

Leute, die ein derartiges Problem nie hatten, können auch kaum verstehen, wie es ist. Für viele ist es selbstverständlich, gut auszusehen. Ich denk mir aber immer nur, das diese Leute dafür nicht ein Fünkchen bewunderung verdienen, denn man hat eigendlich nur glück, wenn man gut aussieht, man hat dafür nichts geleistet.
 
C

CarpeDiem20

Gast
Das Problem ist auch umso älter man wird umso vergänglicher ist das alles.
Es gibt ja nicht umsonst den spruch schönheit ist vergänglich.
 
J

Junesun

Gast
Mir wurde auch schon gesagt, dass ich scheiße aussehe.
Viele Äußerungen sind bei mir hängen geblieben, ich kann sie einfach nicht vergessen.
Früher hatte ich Akne und wurde oft darauf angesprochen.
In der Ausbildung nannte mich ein A****loch "Häuptling fliehendes Kinn", weil mein Unterkiefer zurückliegt und ich somit ein schwach ausgeprägtes Kinn habe.
Eine Arzthelferin beim Gyn rief laut, als sie meine Narbe auf der Brust sah:"Das sieht ja hässlich aus!"
Ein Ex sagte, ich solle besser keine Kinder bekommen. Dann wäre meine Figur total ruiniert (Anspielung auf mein schwaches Bindegewebe).
Es ist schwer, über solche Gemeinheiten zu stehen und es nicht so nah an sich ran zu lassen.
 

Silvestergirly

Aktives Mitglied
Ich wurde auch immer gehänselt wegen meinem Aussehen und muss leider auch sagen, das es mir heute immer noch schwer fällt mich als hübsch zu sehen, obwohl ich weis, dass ich ein hübsches charakter habe, aber äußerlich beängel ich vorallem meine Zähne (sie sind leider nicht strahlend weis und habe ein paar kleine zahnlücken) und ich schäme mich oft auch dafür ... leider denke ich auch immer, wenn ich jemanden interessant finde "der will eh nichts von mir, es gibt ziech frauen die schöner sind als ich"

aber da sist falsch, man soll sich ja nicht mit anderen vergleichen. Aber diese ganzen Sprüche durchs mobbing haben sich bei mir einfach total eingepflanzt und gehe unheimlich schwer wieder raus..

also aber im Grunde hat so gut wie jeder an riegdnetwas an sich selber zu meckern, aber zu aktzeptieren, dass man so ist wie man ist, ist das beste, weil kein mensch ist perfekt und die ollen tusen in zeitschriften wurden eh mit photoshop gefalsht :D ansich hat unsere Gesellschaft ein viel zu falsches Bild von Schönheit :D
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Was ist los mit mir? Ich 14
Bärchen62 Für was bin ich noch hier wenn das leben den Bach runter geht Ich 51
M Was bedeutet der Begriff? Ich 75

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben