Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schmerzen in Kniekehle nach Meniskusop

meerhexe

Neues Mitglied
Vor 7 Wochen ist mir ein Teil des Meniskus im rechten Knie entfernt worden. Da gab es bis vor 8 Tagen auch keine besonderen Probleme. Seitdem habe ich aber 2-3x am Tag beim gehen einen ganz plötzlich auftretenden starken Schmerz in der Kniekehle. Es fühlt sich an, als ob die Bänder "schnacken". Das Knie fühlt sich instabil an und ich kann das Bein ein paar (2-3) Minuten nicht belasten. Der Schmerz zuckt durch den ganzen Körper, mir wird richtig übel davon. Seitdem laufe ich ganz vorsichtig und mit durchgedrücktem Knie, weil ich Angst habe vor dem Schmerz und auch, hinzufallen. Meine Orthopädin sagt, die Bänder seien noch nicht wieder am alten Platz und es sei wirklich so, dass sie "schnacken". Sie hat mir KG verschrieben, die habe ich ab nächste Woche. Ich muss noch sagen, dass ich seit 2 Wochen wieder arbeite und dabei ziemlich viel gehe.
Kennt jemand das und weiß einen Rat? ich wäre wirklich dankbar
meerhexe
 

Anzeige(7)

D

desira drake

Gast
hallo,
also ich habe eine sogenannte bakerzyste im knie und damit (wenn sie aktiv ist) diese probleme.

ist zwar unangenehm, aber ungefährlich, vielleicht solltest du das mal abklären lassen.

lg

kitty
 
C

celeste

Gast
hallo meerhexe
das problem kenne ich auch .nach arthroskopie entwickelte sich eine bakerzyste . nach entfernung derselben dauerte es ca. 3 monate bis ich halbwegs schmerzfrei war .
nach einer arthroskopie kann es bis ein jahr dauern bis absolute schmerzfreiheit besteht ...nicht verzweifeln ...bewegung ist die divise..
durchhaltevermögen + mut sendet dir
die .....celeste
 

meerhexe

Neues Mitglied
Danke für die Antworten. Die Orthopädin und die KG meinen, dass es sich nicht um eine Bakerzyste handelt. Die Bänder im Knie seien nicht ok, aber meine KG ist zuversichtlich, dass wir das wieder hinkriegen. Geduld ist angesagt.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben