Anzeige(1)

Schmerzen auf der rechten Seite

Broken_Angel

Mitglied
Hallo,

nun hats mich auch erwischt. Gestern morgen mit dickem hals wach geworden.
Heute morgen mit fieber und dicker nase.

Was mir jedoch bedenken macht sind die schmerzen auf der rechten Seite. Wie ein ziehendes stechen über der brust bis unter den Rippenbogen. Dazu kommt starker schwindel, fieber und druck auf dem Kopf.

Kennt das jemand? was kann man tun?
Glg
 

Anzeige(7)

O

OldCat

Gast
Hallo,

nun hats mich auch erwischt. Gestern morgen mit dickem hals wach geworden.
Heute morgen mit fieber und dicker nase.

Was mir jedoch bedenken macht sind die schmerzen auf der rechten Seite. Wie ein ziehendes stechen über der brust bis unter den Rippenbogen. Dazu kommt starker schwindel, fieber und druck auf dem Kopf.

Kennt das jemand? was kann man tun?
Glg
Hallo Broken Angel

Hier von uns ist keiner Arzt und falls doch könnte der keine Ferndiagnose stellen.
Die Symtome die Du hast könnten vieles sein zb.Rippenfellentzündung etc sein
bitte suche einen Arzt auf.

Den Schwindel usw das klinge schon nicht mehr nach einer Erkältung.

Gute Besserung
LgOldCat
 

Broken_Angel

Mitglied
ich hab mich hingelegt, versucht zu schlafen, auf einmal gefühl von massenschleimproduktion, nase auf einmal doppeltsodicht, der rachen voller schleim und als ich eben wach geworden bin weil ich keine luft bekommen hab befand sich übelst viel schleim in keiner ahnung was für ner röhre und dann husten müssen wie blöd und nichts geht....wurde dann etwas panisch weil alles voll war und nichts ging. Ne freundin ist auch KS, habe sie angeschrieben sie sagte ich solle zumindest anrufen da meine Ärztin Uraub hat. Ich hab dann angerufen. Hätt ichs mal gelassen.
zuerst stressen ich soll vorbei kommen und meinen freund der um 4 arbeiten muss ausm bett schmeißen, 30km zu mir fahren lassen um mich zu der zu bringen dann sagen ich soll was trinken, ne Ibu 600 nehmen und schlafen und schwub hat die aufgelegt, ich HASSE marburg ärzte
 
O

OldCat

Gast
ich hab mich hingelegt, versucht zu schlafen, auf einmal gefühl von massenschleimproduktion, nase auf einmal doppeltsodicht, der rachen voller schleim und als ich eben wach geworden bin weil ich keine luft bekommen hab befand sich übelst viel schleim in keiner ahnung was für ner röhre und dann husten müssen wie blöd und nichts geht....wurde dann etwas panisch weil alles voll war und nichts ging. Ne freundin ist auch KS, habe sie angeschrieben sie sagte ich solle zumindest anrufen da meine Ärztin Uraub hat. Ich hab dann angerufen. Hätt ichs mal gelassen.
zuerst stressen ich soll vorbei kommen und meinen freund der um 4 arbeiten muss ausm bett schmeißen, 30km zu mir fahren lassen um mich zu der zu bringen dann sagen ich soll was trinken, ne Ibu 600 nehmen und schlafen und schwub hat die aufgelegt, ich HASSE marburg ärzte
:eek:sorry aber die würde ich mal der Krankenkasse melden.
Was geht den bei Euch ab ?Sowas kenne ich von unseren Ärzten nicht und ich habe schon sehr oft den Notarzt raus geworfen Nachts um 4 oder früher.


Wens gar nicht geht ruf Dir den Krankenwagen und vor alles wehr Dich gegen so ein Verhalten.
Du bist ein Mensch kein Arzt hat das Recht Dich so zu behandeln.
nochal gute BesserungLg OldCat
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben