Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schlechter Sex mit Partner

Yvi_

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich und mein Partner sind seit 9 Jahren zusammen, so im ersten Jahr war der Sex auch noch wirklich gut. Aber seit den letzten 8 Jahre, hat er Errektionsprobleme und dementsprechend ist halt auch der Sex. Ich habe schon vieles versucht, aber es bringt irgendwie alles nichts. Er war beim Arzt um alles abzuklären und da war körperlich alles gut.
Ich kämpfe schon echt lange dagegen an Fremd zugehen, weil ich das eigentlich nicht will. Nun hat sich bei mir mein alter Sexpartner ( den hatte ich vor meiner Beziehung mit meinem jetzigen Partner) wieder gemeldet und würde sich gerne treffen. Ich bin so hin und her gerissen weil ich wirklich endlich mal wieder guten Sex will.
Was soll ich machen? Wie schaffe ich es das der Sex mit meinem Partner wieder gut wird?
 

Yvi_

Neues Mitglied
Hallo Yvi,
In wie weit seid ihr da in der Kommunikation ?
"Stresst es nur noch ?"
Kennt er das von früheren Beziehungen ?
Sexualberatung evtl. ?
Wie wichtig ist ihm der Sex aus deiner Sicht ?

Gruß Hajooo
Ja also ich habe erst am Wochenende wieder mit ihm gesprochen, und wollte von ihm wissen was er für Wünsche oder Fantasien hat. Da hat er dann schon das eint oder andere gesagt. Ich habe ihm dann auch gesagt dass, das okey ist und wir das machen können. Aber es kommt trotzdem nichts. Ich weiss halt auch nicht so wirklich wie ich damit umgehen soll, da ich nicht wirklich die Dominate bin. Und es dann halt schon auch an meinem ego nagt, wenn ich mir Mühe gebe und auf ihn eingehe, er aber einfach keine Errektion bekommt oder einfach währenddessen wieder erschlafft. Da fühle ich mich dann doch auch irgendwie nicht wohl in der Situation.
Ja gut, er war schon so das ihm Sex wichtig ist, aber es nicht das wichtigste für ihn ist. Im Moment weiss ich allerdings nicht ob es ihm wichtig ist, da ich mir dänke wenn es ihm wichtig wäre würde er ja auch etwas tun.
Ich glaube er würde niemals mit zu einer Sexualtherapie kommen.
 

Geißblatt67

Aktives Mitglied
Ich weiß ja nicht, was ihr alles ausprobiert habt. Wenn dein Freund bzw. ihr seit 8 Jahren nichts weiter unternommen habt, scheint ihm das Problem ja nicht ganz so wichtig zu sein.

Findet ihr euch denn noch gegenseitig anziehend?
 

Yvi_

Neues Mitglied
Ich weiß ja nicht, was ihr alles ausprobiert habt. Wenn dein Freund bzw. ihr seit 8 Jahren nichts weiter unternommen habt, scheint ihm das Problem ja nicht ganz so wichtig zu sein.

Findet ihr euch denn noch gegenseitig anziehend?
So wie er sagt empfindet er noch so. Mir geht das ganze aber auf die Nevren und ich habe keine Lust mehr auf Sex zu verzichten.
 
G

Gelöscht 119064

Gast
Versteht Ihr Euch außerhalb der Sex-Angelegenheit noch so gut in allen Dingen - wie vor 9 Jahren?

Hat es eventuell vor 8 Jahren etwas gegeben, das die Harmonie zwischen Euch verändert/vermindert hat?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben