Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schlafprobleme

Seelenwolf

Mitglied
Hallo an alle.

Ich habe grobe Probleme mit dem Thema schlafen.
Seit meiner Kindheit träume ich sehr viel und intensiv, aber langsam komme ich wirklich an meine Grenzen.
Seit einem Jahr habe ich nicht mehr richtig geschlafen, weder durchgehend noch ruhig.
Ich träume jede verdammte Nacht. Mindestens einen bis zu 4 verschiedene Träume. Kann mich Tage später noch an sie erinnern. Ich wache in der Nacht immer wieder auf. Schlafe weder durch, geschweige denn fühlt es sich erholsam an.
Ich träume auch oft bewusst. Heißt, ich weiß dann dass ich träume, aber das hilft mir nichts. Erst heute habe ich wieder - zumindest gefühlt - ewig warten müssen, bis ich endlich aufgewacht bin. Das einzige was ich dann machen kann, ist meinen Traum zu beeinflussen, was nicht einfach ist. Als Kind beherrschte ich das schon mal besser, aber es gab auch Phasen in meinem Leben wo ich wenig bis kaum geträumt habe und mich Nachts erholen konnte...
Für mich ist es anstrengend zu schlafen. Manchmal hab ich schon fast Angst davor und würde lieber wach bleiben.

Ich hab schon so viel versucht. Kaputt von der Arbeit, Sport, gesunde Ernährung, Tee's, ein Bad nehmen, Bücher lesen, Film schauen, Musik, frische Luft, warmes Zimmer, kaltes Zimmer, seitlich, rücken, großes Kissen, kleines Kissen......es ist aussichtlos. Mein Hausarzt hat mir nur Schlaftabletten gegeben...

Ich hab in diesem Bett, in diesem Zimmer, in dieser Wohnung schon mal gut geschlafen. Ja, ich hab ein sch... Jahr hinter mir und hatte mit Burn out zu kämpfen, aber ich denke, dass es soweit überwunden ist.
Ich versuche vor dem schlafen über nichts nach zu denken, bewusst bedrückt mich soweit nichts.
Und das unsinnigste an allem? Meine Träume!
Ich träume von allem möglichen, aber 1 Mal von 10, hat es mit etwas zu tun was in meinem Kopf ist! Ich träume meistens Sachen, die ich weder wo gesehen, erlebt, geschweige denn je darüber nachgedacht habe!

Ich will endlich wieder erholsam schlafen können und weiß absolut nicht mehr weiter :-(
 

Anzeige(7)

S

seele28

Gast
Jeder Mensch träumt und das jede Nacht. Man kann sich nur nicht immer an seine Träume erinnern. Was sind das denn bei dir für Träume, eher mehr normale Träume, verwirrende Träume oder Alpträume? Wenn es mehr normale Träume sind, ist das völlig normal.

Sollten es aber jede Nacht Alpträume sein, kann ich schon verstehen das dies an den Kräften zerrt und der Schlaf nicht erholsam ist. Ich träumte auch sehr viel, kann mich meistens auch an die Träume erinnern leider. Bei mir sind es wirre Träume und Alpträume,ganz selten normale Träume. Ich kann mich sogar noch an Alpträume aus meiner Kindheit gut erinnern. Ich hatte noch nie einen erholsamen Schlaf. Bis jetzt hab ich selbst keine Lösung gefunden, ich mache aber Therapie.

Solltest du auch eben unter ständigen Alpträumen leiden, würde ich dir vorschlagen eine ambulante Therapie zu machen. Medikamente bringen nichts, können sogar Alpträume verstärken. Evtl. belastet dich etwas unterbewusst. Die Seele verarbeitet vieles im Schlaf, daher träumt man auch ständig. Das ist also wie gesagt ganz normal. Leidet die Seele aber, aufgrund irgendwelcher Probleme, so kommen Alpträume zustande.

Lg Seele28
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) Souli:
    Hi
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben