Anzeige(1)

Scheidenpilz

sasa450

Mitglied
hey^^
ich hab seit 6 1/2 wochen einen scheidenpilz. zuerst habe ich canifug 100 6 zäpfchen+ creme bekommen. das hat allerdings nix gebracht. dann hatte ich aufgrund von schmierblutungen erstmal keine behandlung mehr. letzte ôder vorletzte woche habe ich mir dann rezeptfrei aus der apotheke canifug 200 geholt. das waren dann nur 3 zäpfchen. hat aber auch nix gebracht. gestern ware ich beim fa und der hat mir inimur myko 6 zäpfchen UND inimur myko creme verschrieben. allerdings ist daskeine kombipackung sondern zwei seperate verpackungen. außerdem soll die creme mithilfe eines applikators auch in die scheide eingeführt werden. meine frage ist jetz:
sollte ich die zäpfchen UND die creme in die scheide tun? wenn ja gleichzeitig oder erst wenn die zäpfchen leer sind? oder sollte ich ie creme nur für die äußerliche anwendung nehmen?
ich bin mir da echt total unsicher. deswegen bitte ich um antworten.
danke schonmal im vorraus
eure sasa :herz:
 

Anzeige(7)

sasa450

Mitglied
ok danke für die antwort.
also meinst du ich sollte die creme, die eigentlich für IN der scheide gedact ist einfach für außen nehmen? und was ist wenn die zäpfchen leer sind? die creme dann auch innen verwenden? weil sie ist ja für innen gedacht und nich wie viele andere cremes für außen
 

sasa450

Mitglied
ja die ist zur innerlichen anwendung. und es sind 6 applikatoren dabei.
vielleicht ist das ja eine art flüssig zäpfchen!? deswegen bin ich ja so unsicher. ich kenne das nämlich auch anders. also dass die creme für außen ist und nicht für innen
 

sasa450

Mitglied
ich werd da lieber nochmal nachfragen.
weil ich soll die creme ja nicht innen verteilen sondern mit einem applikator eine gewisse menge sozusagen reinspritzen

danke für die antworten
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben